Während vegetarisch und besonders vegan im Trend liegt, gibt es eine in der letzten Zeit zunehmend lautstark auftretende Ernährungslehre, die unter dem selbst gegebenen Titel der Steinzeit-Diät oder Paläo-Ernährung für das glatte Gegenteil eintritt, nämlich den Konsum von viel Fleisch und Eiern bei Verteufelung von Vollkorngetreide, Hülsenfrüchten und Soja (siehe hier einen bekannten deutschsprachigen Paläo-Blog). Diese Paläo-Ernährung beruht jedoch, wie eine nähere Analyse zeigt, auf schwerwiegenden Denkfehlern und ihre Umsetzung würde Umwelt, menschliche Gesundheit und die weltweite Ernährungssicherheit beschädigen. Ebenfalls würde bei Durchsetzung der Paläo-Ernährung die komplette Instrumentalisierung des Tieres für die Zwecke des Menschen festgeschrieben werden, so dass die Paläo-Ernährung in Gegnerschaft zu Tierschutz und Tierrechten steht.
Fest steht, auch hochwertige Produkte können teurer oder günstiger sein. Hier sollte man diverse Anbieter vergleichen und auf Angebote achten. Regionale Produkte, sind meist günstiger als Produkte die importiert wurden oder lange Reisewege hatten. Zudem sind saisonale Produkte in der Regel günstiger. Sich dabei am Jahreszyklus zu orientieren, ist ein weiterer Aspekt, der Kosten senkt und zudem der Paleo Philosophie entspricht. 

ich glaube da hilft nur kalter Entzug ;) (kann ich aus eigener Erfahrung sagen :D) Es ist natürlich auch eine Option koffeinfreien Kaffee zu trinken, aber dann hat man eben wieder den Kaffee-Geschmack und kommt auch vom Ritual nicht wirklich los. Was immer gut hilft ist sich andere Gewohnheiten zu suchen – zum Beispiel einfach eine Goldene Milch oder eine Chai Latte zuzubereiten wenn du Lust auf eine Kaffee-Pause hast. Und wenn du Kaffee als Wachmacher brauchst versuch es doch mal mit grünem Tee oder Matcha – beides macht genauso fit hat aber mehr gesundtheitliche Vorteile als Kaffee.
Radfahren und Kalorien zählen hilft um abzunehmen. Auch hilft schon sehr wenn man Brot und Kuchen, also alles mit Mehl und Öl (außer Kokosöl + hochwertiges Olivenöl) weglässt. Zucker einschränken, in Obst ist genug Fruchtzucker. Dann noch Würste und Schweinefleisch. Aber nicht kurzfristig sondern langfristig und konsequent. Lockere konsequente Muskelstimmulation ist auch gut(15-20min), z.B. mit Hanteln, denn Muskeln wachsen bzw. verbrennen 24h/Tag
An das Team der Veganer Seid Ihr von dem was Ihr schreibt, wirklich überzeugt? Es macht nicht den Eindruck, denn, wenn man von seiner Meinung überzeugt ist, braucht man nicht jede andere Meinung, und dies auf fragwürdiger Weise – ich konnte in den Schreiben von Franziska z.B. nirgends nachlesen, dass sie geäussert hat, dass schwache Menschen sterben sollen; sie hat geschrieben „in der Natur sind es auch kranke und schwache und niemals starke und gesunde Tiere, die von den Raubtieren gefressen werden“ und Ihr habt ihr somit Worte in den Mund geschoben, die sie gar nicht geäußert hat, nur um… 
It is a lifestyle rather than a diet. Sure I’ve been referring to Paleo as a diet but really it’s a lifestyle. Paleo is about embracing a way of life that is simpler and choosing to eat food from natural sources and cutting out things that are processed and genetically engineered. Some people will find that the diet side of it gives way to a deeper way of living a healthy, natural lifestyle that our species seems to have forgotten about.
Bitte beachten Sie, dass unser CoGAP MetaCheck®-Konzept die Genetik als weiteren Baustein im Rahmen eines herkömmlichen Abnehmkonzeptes einbezieht. Der Zusammenhang zwischen genetischer Veranlagung und Gewichtsveränderung ist allerdings bislang wissenschaftlich nicht hinreichend gesichert. Wir sind jedoch davon überzeugt, Ihnen auf Basis der Gen-Diät CoGAP MetaCheck® ein persönlich zugeschnittenes und erfolgreiches Ernährungs- und Trainingskonzept bieten zu können.
Meat and Fish: Of course, we all know that cavemen were meat-eaters, hunter gatherers, etc. The Paleo diet is made up of a lot of organic meats and wild game. Think of things like beef, Chicken, Eggs, Lamb, Pork, Bass, Clams etc. In fact, I’ve found an excellent Paleo snack that can be eaten on this diet made from 100% grass fed and grass finished beef, raised in the USA in natural, pesticide and chemical free pastures. These Beef Sticks from Paleovalley use organic spices and are naturally fermented for healthy results and come personally recommended by myself and other Paleo dieters!
… oder einfach abends die doppelte Portion kochen und dann die Hälfte am anderen Tag in einer Vesperdose oder Bentobox mitnehmen, für Suppen gehen Schraubgläser gut. Drei Viertel des Jahres geht das gut so, wenn’s wirklich heiß ist, nehme ich eine kleine Kühltasche mit. Hilfreiche Tipps für den Inhalt von Bentoboxen gibt es auch auf http://www.nekobento.com.
Meat and Fish: Of course, we all know that cavemen were meat-eaters, hunter gatherers, etc. The Paleo diet is made up of a lot of organic meats and wild game. Think of things like beef, Chicken, Eggs, Lamb, Pork, Bass, Clams etc. In fact, I’ve found an excellent Paleo snack that can be eaten on this diet made from 100% grass fed and grass finished beef, raised in the USA in natural, pesticide and chemical free pastures. These Beef Sticks from Paleovalley use organic spices and are naturally fermented for healthy results and come personally recommended by myself and other Paleo dieters!
Als Fettquellen werden Pflanzenfette wie Kokosöl, Olivenöl und Avocado-Öl herangezogen und gewürzt wird mit unverarbeiteten Kräutern. Obwohl Paleo-Anhänger grösstenteils auf Zucker verzichten, wird gelegentlich mit Honig oder Ahornsirup gesüsst. Die Liste der verbotenen Nahrungsmittel beziehungsweise denjenigen, welche es in der Steinzeit noch nicht gab, ist sehr umfangreich, weshalb die Ernährungsweise Einsteigern oft Mühe bereitet:
Jetzt ernähre ich mich seit 2 Wochen strikt nach Paleo. Ich finde es super nicht mehr dieses Völle- und Schweregefühl im Magen zu haben und bin total stolz, dass ich seit 2 Wochen keinen Zucker mehr bewusst zu mir genommen habe. Aber ich leide seit Beginn der Umstellung unter Durchfall und habe nichts abgenommen, trotz der Tatsache, dass ich Mengenmäßig die Hälfte von früher und vollkommen Zucker und Getreide frei lebe.
Der Begriff Paleo ist die Kurzform für den Zeitraum des Paläolithikums, der Altsteinzeit. Auch »Steinzeit-Ernährung« oder »Steinzeitdiät« genannt, orientiert sich die “Paleo Diät” an der ursprünglichen Ernährung der Jäger und Sammler, ahmt diese mit den heute verfügbaren Lebensmitteln nach und setzt einen verstärkten Fokus auf hohe Lebensmittelqualität und Nachhaltigkeit. Die Grundlage der Paleo-Ernährung bilden daher Lebensmittel, die in ähnlicher Form während der etwa 2,5 Millionen Jahre langen Evolution der Gattung »Mensch« verfügbar waren und die eine ideale Nährstoffversorgung für unseren Organismus bieten.
Ui ui ui, mensch Mädchen……. das nenne ich mal einen Fauxpas! Die Evolution IST eine Tatsache und manifest bewiesen. Und wir SIND genetisch noch auf Höhle programmiert, deshalb macht paleo echt sinn. Wenn jemand aus ethischen Gründen kein Fleisch essen möchte dann ist es dessen Entscheidung. Aber andere dafür zu verurteilen ist engstirnig, militant und anmassend. Ich beziehe mein Fleisch von einem süßen Bio-Bauern in meiner Umgebung. Da kann ich mit leben. Hier noch ein kleiner Link zum Thema Soja: http://www.sylt-gesund-leben.de/texten/SOJA.HTM

These veggie roll ups are great to make ahead of time, and it’s a good idea to plan snacks into your day, rather than waiting until you get hungry and then frantically making something. Cucumber acts as the roll, and a tomato is the prize inside. Cashews act as a nice filling to help hold it all together, once they get blended up into a sort of paste. Olive oil, garlic, sea salt and basil are all Paleo goodies, so you can feel totally fine by having this as a snack anytime you get hungry and it’s not time for a full meal.


Das hängt ein bisschen davon ab, welche Form der Paleo-Diät gewählt wird. Es gibt mehrere Anleitungen am Markt – von strikt Steinzeit bis zu modernen, variantenreichen Angeboten mit zahlreichen Rezepten. Durch den Verzicht auf Milch und Milchprodukte, Getreide, Nudeln und Kartoffeln sowie industriell verarbeitete Produkte und Zucker geht es mit dem Gewicht konstant bergab.

Wir betreiben diese Website über die Paleo Ernährung nicht einfach so, sondern haben selber schon viele persönliche Erfahrungen mit Paleo gesammelt. Egal ob gesundheitliche Vorteile bei uns oder unseren Freunden oder einfach das tolle Gefühl wieder “echte Lebensmittel” zu konsumieren. Über unsere Geschichte gibt es auch ein kleines Video, welches in Zusammenarbeit mit unsere Freunden von kitchenstories entstanden ist.


Kritisch zu sehen ist auch der komplette Verzicht auf Milch- und Getreideprodukte. So werden durch die Steinzeiternährung nämlich deutlich weniger Kohlenhydrate, aber mehr Fette und Eiweiße aufgenommen, als generell empfohlen wird. Die Proteinzufuhr ist bei vielen Deutschen jedoch bereits erhöht. Ernährungswissenschaftler raten deswegen davon ab, diese noch weiter zu steigern. Denn die Zufuhr von zu viel tierischem Eiweiß kann sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken.
Beef jerky is no longer the synthetic, smelly, and sticky beef chunks found at your local gas station. Jerky has had a major makeover and is now the darling of health foodies everywhere, thanks to its variety of flavors and meat options, like turkey and chicken, with their high protein and vitamins. Some notable Paleo jerky brands are Sophia’s Survival Foods Jerky Chews, Steve’s Original, and Nick’s Sticks, which all offer grass-fed and organic jerky.
I googled first “healthy super bowl snacks” and got a load of quite unhealthy stuff, actually. So with a sigh, I googled “Paleo super bowl snacks” and found this. SO GLAD You posted this list! I may have to battle the grocery shopping hordes tonight and get the ingredients, but I can pig out guilt-free on Sunday! I think I am going to try the zucchini roll ups, deviled eggs and sweet potato enchiladas!

Für mich persönlich bedeutet Paleo, sich an den ursprünglichen Essgewohnheiten der Menschen zu orientieren. Zu berücksichtigen, was dem Körper und Geist eigentlich gut tut und was er wirklich benötigt, um seine volle Leistung bringen zu können. Ich habe mich viele Jahre danach gesehnt, eine einfache Art der Ernähung zu finden, wo ich keine Kalorien zählen und Essen abwiegen muss. Seit meinem 16. Lebensjahr wurde ich jedoch von zuhause und den Medien darauf getrimmt, dass es ohne nicht geht. Geholfen hat es nicht, nur eine riesen Frustration und das Gefühl des totalen versagens hinterlassen.
Ich habe nicht vor wieder stark verarbeitetes Essen zu mir zu nehmen, verzichte weiterhin auch Zucker (ausser Obst oder Trockenfrüchte) und mittlerweile nehme ich Milchprodukte nur sporadisch zu mir, heißt mal nen Joghurt mit Obst, oder mal ne Scheibe Weidemilchkäse, auf Milch im gesamten verzichte ich, aber auch nur weil ich kein Verlangen danach habe.
So I’m not one to make my food in football shapes. Or use dye to color my food in my favorite teams colors. Probably because I don’t have a favorite team. But my home states team (the Broncos) are in the Superbowl this year so I’m obligated to act excited. I’d honestly rather just be moving into my new apartment and organizing crap than watching to game. But for social stigmas and reasons, I will be watching to game. Mainly so I can snack on food all day long and it’s not considered binge eating. Thanks, Superbowl.
These fig bars have a lot going on, and your taste buds are sure to thank you for such a nice midday treat. At the same time they are loaded with healthy things like apples, peaches, and the figs themselves. They’ve removed any trace of grains, and are using coconut flour to put them into bar form, with just the right amount of honey to make these sweet but not overly so. The use of cinnamon, nutmeg, and ginger really balances out the flavor profile for these, and you can eat them between breakfast and lunch, or between lunch and dinner so they’re very good to have handy.
Beef jerky is no longer the synthetic, smelly, and sticky beef chunks found at your local gas station. Jerky has had a major makeover and is now the darling of health foodies everywhere, thanks to its variety of flavors and meat options, like turkey and chicken, with their high protein and vitamins. Some notable Paleo jerky brands are Sophia’s Survival Foods Jerky Chews, Steve’s Original, and Nick’s Sticks, which all offer grass-fed and organic jerky.
Wenn diese oder ähnliche Symptome einzeln oder sogar in der Kombination vorliegen, ist es sehr wahrscheinlich, dass man positiv auf die Paleo Diät reagiert. Hierbei kann eine radikale Umstellung zunächst die Symptome verstärken. Das ist normal. Nach wenigen Tagen bis Wochen stellt sich jedoch ein neues, besseres Körpergefühl ein. In der Regel ist der Übergang von Nicht- Paleo zu Paleo durch einen fließenden Übergang sinnvoller. Hier und da mal eine nicht-paleo konforme Mahlzeit funktioniert in vielen Fällen ohne Probleme.
×