Sie kennen jetzt die besten Lebensmittel für eine gesunde Paleo-Diät. Aber was damit anfangen? Wir verraten es Ihnen, denn wir haben für Sie die besten Paleo-Rezepte gesammelt. Klicken Sie sich durch unsere Galerie und lassen Sie sich von unseren steinzeitlichen Köstlichkeiten inspirieren – vom Paleo-Burger mit Ananas-Patty über saftige Süßkartoffel-Thunfisch-Muffins bis hin zum Energy-Smoothie.  

Ach so siehst du das alles, vegane Nahrung ist also verseucht. Und was isst du eigentlich? Das würde mich interessieren :) Sorry, aber man merkt, dass du dich mit diesem Thema überhaupt nicht auseinander gesetzt hast. Jede Krankheit, die ausgelöst wird, wird erstens von der Psyche und zweitens von der falschen Ernährung ausgelöst. Ich esse keine Lebewesen, die eine Seele besitzen, wie Tiere auch! Die haben genauso wie wir Menschen Gefühle! Ich kann das nicht mit meinem Gewissen vereinbaren, dass ich ein Teil dazu beitrage, dass diese Tiere auch meinetwegen sterben müssen. Und außerdem, in der heutigen Zeit werden die Tiere mit Genfutter gemästet! Aber du kaufst bestimmt dein Fleisch von grasgefütterten Tieren ;) Und der Glaube bewirkt auch viel, man kann etwas essen und sich suggerieren, dass es gesund ist, Aber dass ein Tier meinetwegen sterben muss, sorry, da bringt jegliche Suggestion nichts. Wenn du es mit deinem Gewissen vereinbaren kannst, dann weiterhin viel Erfolg!
Mit Kohlenhydraten eine der Hauptnährstoffquellen zu vermeiden, kann leider schnell zu einseitigen Menükompositionen führen. Auch erfordert die Ernährungsumstellung einen gewissen Grad an Kreativität beim Ausprobieren neuer Rezepte. So können Sie morgens beispielsweise weder auf Brot noch auf Müesli zurückgreifen. Der erhöhte Verzehr von Fisch und Fleisch kann in Bezug auf die Umwelt ebenfalls kritisiert werden und sich schlecht auf die Gesundheit auswirken.
Gunter hat abgenommen, Jutta schönere Haut bekommen, Jonas wird nie mehr krank, und Larissa ist jetzt fast jeden Tag gut gelaunt. Sie alle leben nach der Steinzeitdiät und haben seit der Ernährungsumstellung wundersame Wandlungen erfahren. Im Onlineforum Paleo360.de findet man diese und andere euphorische Berichte von Steinzeitjüngern. Wo immer Anhänger der Ernährungsform von ihren Erfahrungen erzählen, erfährt man Unglaubliches: Mal wurden die Paläo-Esser von Krankheiten geheilt, mal lichtete sich ihr "Hirnnebel", und sie sahen plötzlich viel klarer als zuvor.
These snack bars will definitely cure you of any food cravings, which makes them great as an emergency backup while you’re on the Paleo plan. Paleo is definitely not about starving yourself, or torturing yourself by depriving yourself of enjoyable foods, and these bars are proof of that. Imagine having a supply of these at the ready for times when you’re hungry but your next meal won’t be for a few hours. You’d be able to quell any signs of hunger which can often lead to diet-ruining food choices. However, as long as you’re eating balanced Paleo meals in the proper portions you shouldn’t be getting hungry until several hours after you’ve eaten. 

Bei der Paleo-Diät kommen daher nur unverarbeitete, nährstoffreiche Nahrungsmittel auf den Tisch. Verzichtet wird auf alles, was dem Menschen erst seit rund 10.000 Jahren zur Verfügung steht. Darunter fallen beispielsweise alle Lebensmittel, die mit Ackerbau und Viehzucht zusammenhängen. Stark verarbeitete Lebensmittel, also Fertiggerichte und Co. sowie künstliche Zusatzstoffe, sind bei der Paleo-Ernährung ebenfalls tabu. Das bedeutet: Bye-bye, Pizza, Pommes und Pudding! Und zwar dauerhaft, denn die Paleo-Ernährung ist wie gesagt keine Diät, sondern eine dauerhafte Ernährungsumstellung.

Mit Sport verbinde ich schon seit der Schulzeit einige negative Erfahrungen und auch da spüre ich die innere Bremse. Es gibt immer mal wieder gute Phasen, die ich auch nutze und ich bemerke, dass die schlechten Phasen nicht mehr so lange dauern, wie noch vor einem Jahr. Aber in 30 Tagen eine Umstellung zu schaffen, hängt doch sehr individuell von den sonstigen Umständen ab. Ich lasse mich deswegen nicht entmutigen und finde immer wieder zurück.
Wie bei jeder Neuerung im Leben, muss am Anfang ein gewisser Aufwand betrieben werden. Das kostet zunächst zusätzliche Energie. Sind jedoch gewisse Routinen und Automatismen eingespielt, wird es einfacher. Das Einkaufen neuer Lebensmittel ist zwar spannend, dauert jedoch anfangs länger, da man sich mit den Produkten möglicherweise intensiver auseinander setz, als vorher.
Sicher geht es bei Paleo in erster Linie um die Ernährung. Wenn du von allen Vorteilen der Paleo-Diät profitieren willst, solltest du auch deinen Lifestyle anpassen. Konkret bedeutet das: Beweg dich! Unsere Vorfahren haben den Tag damit verbracht, ihre Lebensmittel zu sammeln und zu jagen. Deswegen waren sie unermüdlich auf den Beinen. Ihre Ernährung hat ihnen ermöglicht, diese extremen Belastungen durchzuhalten. 
×