Hallo, ich bin hier ganz neu und möchte meine Ernährung umstellen. Hauptsächlich – aber nicht ausschließlich – um abzunehmen. Ich habe eben die Seite mit den verschiedenen Ölen durchgelesen und vermisse ein Statement zu Kürbiskernöl, welches ich SEHR liebe. Bisher aß ich es z.B. gern einfach zu einem Stück Brot. Meine Frage: ist Kürbiskernöl paleo und wenn ja, wozu könnte ich es verwenden, wenn das Brot nun wegfällt?

FYI Scott Madden the Paleo diet is really just a general blueprint and most people just do the best that they can–some also just eat according to what they can handle or need and still consider it “paleo.” There are also many different options when it comes to protein powder (many people use pea, hemp etc) and not all of them contain wheat, soy, casein or whey.
Hallo Marius, das ist echt eine gute Frage – wenn man sein noch bestehendes Hungergefühl nach einer Mahlzeit mit Gemüse sättigt ist es schwer vorstellbar, dass es ungünstig ist. Wenn es dich stört, nur mit großen Portionen satt zu werden, würde ich “am Sättigungsgefühl” arbeiten. Wenn du zufrieden bist und dich gesund fühlst, lohnt es sich wahrscheinlich auch sich weniger Gedanken darum zu machen. Berichte gerne weiter von deinen Erfahrungen! LG, Anja
Vielen Dank für deine Antwort. Meine Frage ist ja jetzt schon ein paar Tage her. Das mit den Magenproblemen hat sich schon etwas gelegt. Ich denke wirklich, dass es einfach an der Umstellung liegt. Auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten/Allergien wurde ich schon getestet. Ich habe eine starke Laktoseintoleranz und mir dadurch schon ziemlich oft den Magen verdorben. Vielleicht mussten jetzt erst mal die ganzen “Giftstoffe” weg. Bis jetzt fühle ich mich super, nur Sport fällt mir etwas schwerer als vorher (ich weiß, das soll man während der 30 Tage nicht, aber ich halte es moderat damit), aber ich denke auch das wird noch :)
Cooking and consuming seaweeds can be intimidating because they can seem quite bland, tough or bitter at first glance. With the proper seasonings and cooking though, they can become a real treat. In the following snack, nori sheets are simply rubbed with coconut oil, seasoned with sea salt and a small amount of sesame oil, then roasted very briefly.
Früher starben Menschen oft an mittlerweile eher banalen bakteriellen Infektionen. Heute tun sie dies nicht mehr, weil im Notfall (oftmals in der Praxis leider zu schnell und unüberlegt verordnet) ein Antibiotikum den Krankheitsprozess stoppen kann. Genetisch sind wir in keiner Weise auf die Einnahme eines Antibiotikums vorbereitet, dennoch ist diese Einnahme bei einer schweren und potentiell tödlich verlaufenden bakteriellen Infektion lebensrettend. Obwohl wir keine genetische Vorbereitung auf das Antibiotikum aufweisen, ist es segensreich.
Here’s a trail mix that will definitely sustain you for long periods of time, whether actually on a trail or stuck in a cubicle. You can munch on this mix of nuts, seeds, fruit, and coconut, and they’ve even included a little something sweet in the form of chocolate chips. They’re using the mini chocolate chips from Enjoy Life, which are Paleo approved because they’re dairy-free and gluten-free, and don’t use too much sugar, and it comes in the form of brown sugar. The end result is a sweet, crunchy, coconutty mixture that you’ll be happy to have at your side in all sorts of situations.
… und ja, du kannst so ziemlich alles am nächsten Tag noch essen. Tu’s auf alle Fälle über Nacht (am besten gleich nach der Zubereitung) in den Kühlschrank und vertrau im Zweifelsfall deiner Nase und deinem Geschmacksinn: Was noch gut riecht und schmeckt, kannst du gut noch essen (das wird in den meisten Fällen so sein). Wenn du deine Nase reinhältst bzw. ein Eckchen probierst und Zweifel hast, schmeiß es weg.
Paleo 2: Power Every Day – Im zweiten Werk steht der Rezepte Baukasten im Vordergrund, mit dem du 120 Gerichte beliebig kombinieren kannst. Außerdem haben wir spezielle Rezepte für die Lunchbox und saisonales Kochen konzipiert, so dass es nie langweilig wird. Daneben geht es um mehr als nur Essen – auch bei den Themen Bewegung, Schlaf und Entspannung orientieren wir uns an dem wofür unsere Gene ausgelegt sind.
These snack bars will definitely cure you of any food cravings, which makes them great as an emergency backup while you’re on the Paleo plan. Paleo is definitely not about starving yourself, or torturing yourself by depriving yourself of enjoyable foods, and these bars are proof of that. Imagine having a supply of these at the ready for times when you’re hungry but your next meal won’t be for a few hours. You’d be able to quell any signs of hunger which can often lead to diet-ruining food choices. However, as long as you’re eating balanced Paleo meals in the proper portions you shouldn’t be getting hungry until several hours after you’ve eaten.
These tomatoes are filled with the irresistible taste of buffalo chicken. Even though chicken wings are easy to make on the Paleo diet, it’s still a good idea to even them out by eating a vegetable along with them. Here you can get the taste of buffalo wings but in bite size form, with no bones, and no need to supplement it because the tomato has you covered. Plus you’re getting all of the benefits that come from eating tomatoes, and this snack will hold you over for quite some time.

Hallo zusammen, bin immer wieder begeistert von Paleo-Ernährungssystem und euch allen, die es unter die Leute bringen, seit zweieinhalb Jahren dabei und es ist ein Teil meines Lebens geworden. Hab es durch meinen Sohn kennengelernt, er ist seit 5 Jahren dabei. Und das ist die Faszination unserer Zeit, dass immer mehr junge Leute ihre Gesundheit pflegen und sich fit halten. Auch meine Töchter finden es interessant und probieren es aus! Grüße und einen gesunden erfüllten Tag
hallo nico, seit eiem guten jahr ernähre ich mich paleo, vom arzt empfohlen wegen ms. ich fühle mich sehr gut dabei. jetzt hat sich mein mann entschossen mitzumachen, meine frage: er ist ein guter esser mit 106 kg. ich fürchte, dass er mit den angegebenen mengen nicht satt wird. wie kann ich “aufstocken”, mit salat, doppelter menge? süßkartoffeln mag er leider nicht, danke für deinen rat!
Artificial ingredients and additives: This is generally a no brainer, artificial ingredients are a modern invention and certainly wouldn’t have been consumed by our cavemen ancestors. Once you start looking into it I’m sure you’ll be as shocked as I was to find out just how much of the food we eat today is packed full of artificial additives that are bad for our bodies and our wellbeing in general. Additives you should be avoiding are: Aspartame, MSG, calcium sorbate, potassium bromate, nitrates, sorbic acid, and any artificial sweeteners, colours and GMO.
This is like a traditional smoky, garlicky, and salty snack mix but it’s made with only real clean ingredients. It can be somewhat addicting. It’s just a nice pure nutty goodness with smoked spices and garlic infused olive oil. You can make it with any kind of nuts you’d like. Walnuts and pecans were used because they are lots of nooks and crannies for the spices to grab onto and stay. The almonds were used to add some extra crunchiness. There are cashews in the picture.
Kein Jojo-Effekt: Viele herkömmliche Diäten führen dazu, dass man eine Zeit lang einfach zu wenig isst. Dadurch nimmt man zwar ab, signalisiert dem Körper aber eine Hungerperiode worauf dieser mit einer Verringerung des Grundumsatzes reagiert, um Energie einzusparen. Leider bleibt dieser Zustand zunächst bestehen sobald man wieder „normal“ isst, sodass es durch den Kalorienüberschuss wieder schnell zur Gewichtszunahme kommt. Paleo wirkt diesem Effekt durch nahrhafte Lebensmittel und ausreichend Energiezufuhr entgegen.
Die Anhänger der Paleo-Bewegung – die sogenannten Paleoaner – gehen davon aus, dass Lebensmittel, die in ähnlicher Form bereits in der Steinzeit erhältlich waren, von unserem Körper besonders gut verwertet werden können und daher besonders gut sind. Ob das wirklich stimmt und wie man die Steinzeit-Ernährung ins 21. Jahrtausend bringt, erfahren Sie hier. 
Paleo Ernährung hat viele Vorteile. Insbesondere im Vergleich zu einer Ernährung mit Getreide und klassischen Süßigkeiten, punktet Paleo. Klassische Lebensmittel, die zwar viele Kalorien aber keinen Nutzen für deinen Körper haben, werden ersetzt. An ihre Stelle treten frische und unverarbeitete Lebensmittel, die viele wichtige Vitamine und andere Nährstoffe mitbringen. 
Viele Paleo-Gerichte sind deswegen von sich aus Low Carb und High Protein. Neben Gemüse, Obst und natürlichen Proteinquellen, setzt Paleo auf hochwertige Fette statt Kohlenhydrate als Hauptenergiequelle. Fett hat zwar viele Kalorien, macht aber nicht automatisch dick. Im Gegenteil. Der Körper lernt, das Fett als Energiequelle zu nutzen, statt es zu Fettpölsterchen zu machen. Wichtig ist, dass du hochwertige Fette, wie z.B. Kokosöl nutzt.
1. Paleo ist keine Diät ,sondern ein Lifestyle, in dem man Sport treiben soll, auf dieser art wird der Energiebedarf gesteigert= nah an den der vorfahren. 2. Fleich wird nicht in massen gegessen EI ist auch zu erwähnen eine regel der man folgen könnte ist:. 2drittel des telllers mit Gemüse füllen und der rest mit fleisch fisch oder ei. 3. paleo ist nur lowcarb falls man abnehmmen möchte, somst ist man 100-1500 gramm Kohlenhydrate am tag um das hirn und Nervensystem zu versorgen. wenn man Sport macht isst man ca 100 gramm Kohlenhydrate mehr am tag falls man die glykogenspeicher auffüllen möchte.

Man muss keine Wissenschaft betreiben um PALEO wissenschaftlich zu beweisen. Der Beweis liegt rückblickend in der menschlichen Evolutionsgeschichte. Bis heute konnte wissenschaftlich nicht bewiesen werden dass die Höhlis in den nächsten Discounter gingen um sich die raffinierten Speisen zu besorgen und zu verzehren. Ihre reinen Speisen bewegten sich in der Regel auf vier Beinen oder versteckten sich im Boden. Also ist doch die Notwendigkeit der wissentschaftlichen Beweisführung für PALEO obsolet. Man kann Ihre Denkweise nicht einmal steinzeitlich nennen, denn steinzeitlich ist ja richtig. Vielleicht passt “Borniertheit” ?
Lots of people haven’t discovered the buttery, amazing taste of pili nuts yet. But this type of nut is taking the industry by storm. People are going “nuts” for them (ha ha ha…). All jokes aside, mark my words, in the next few years these will be a staple in everyone’s diet for their flavor and healthy fats and everyone will know what they are. I’m tellin’ ya RIGHT NOW.
In dieser Zeit wird auf vieles verzichtet, was heute standardmäßig auf den Teller kommt: Brot, Nudeln, Hartweizen-Produkte (Bulgur, Couscous), Zucker(ersatzstoffe), raffinierte Pflanzenöle, verarbeitete Lebensmittel (auch verarbeitetes Fleisch und Wurst). Kaffee, Alkohol und Tabak sind ebenfalls verboten. Eine ideale Paleo-Mahlzeit besteht aus viel Gemüse, Protein (Ei, Fisch, Fleisch), ausreichend Fett und eventuell etwas Obst.
Ich bin bei den einseitigen Ernährungspraktiken sehr skeptisch. Am meinsten stört mich die Betonung auf Fleisch und Fisch. Eine Frau soll pro Woche laut WHO nicht mehr als 300g Fleisch essen, ganz abgesehen von dem Thema Massentierhaltung und Überfischung. Wenn alle sich Paleo ernähren würden, wäre unsere CO2 noch einmal deutlich schlechter. Warum sollen Kartoffeln nicht gesund sein? Ausgewogen, mit Vernunft und nur beste Lebensmittel. Das ist mein Credo.
Während vegetarisch und besonders vegan im Trend liegt, gibt es eine in der letzten Zeit zunehmend lautstark auftretende Ernährungslehre, die unter dem selbst gegebenen Titel der Steinzeit-Diät oder Paläo-Ernährung für das glatte Gegenteil eintritt, nämlich den Konsum von viel Fleisch und Eiern bei Verteufelung von Vollkorngetreide, Hülsenfrüchten und Soja (siehe hier einen bekannten deutschsprachigen Paläo-Blog). Diese Paläo-Ernährung beruht jedoch, wie eine nähere Analyse zeigt, auf schwerwiegenden Denkfehlern und ihre Umsetzung würde Umwelt, menschliche Gesundheit und die weltweite Ernährungssicherheit beschädigen. Ebenfalls würde bei Durchsetzung der Paläo-Ernährung die komplette Instrumentalisierung des Tieres für die Zwecke des Menschen festgeschrieben werden, so dass die Paläo-Ernährung in Gegnerschaft zu Tierschutz und Tierrechten steht.
Es stimmt das bestimmte Produkte wie Kokosmilch, Nussmehle oder bestimmte Öle nicht immer einfach zu bekommen sind. Allerdings macht das Internet, mit seinen diversen Shops, es heute möglich, sich bestimmte Produkte direkt und bequem nach Hause liefern zu lassen. Zudem haben auch Reformhäuser und Bio- Läden viele dieser Produkte im Sortiment. Es lohnt sich in jedem Fall diese Läden einmal aufzusuchen, Preise zu vergleichen und sich beraten zu lassen.

seit dem 12.08.15 ernähre ich mich nach dem paleo-prinzip, nur obst, gemüse, fisch, fleisch, eier und Wasser und Smoothies zum trinken. Die smoothies bestehen aus obst-tk-ware, wasser und evtl. kokosmilch. ich treibe sport schwimmen fahrrad fahren. seit dem ich angefangen habe, habe ich durchfall und gestern sogar übelkeit und erbrechen. was mache ich falsch? gut fühlen heißt was anderes für mich. brauche tipps, danke.
Hallo Sabine, dass der Verzehr von rotem Fleisch Darmkrebs fordert, halte ich für keine evidente Korrelation. Es gibt Studien, die belegen, dass der Verzehr von hohen Mengen an “verarbeitetem Fleisch” Darmkrebs fördern können, allerdings entspricht dies keineswegs den Grundstätzen von Paleo. Verarbeitete Lebensmittel werden nicht gegessen, deshalb ist die Gefahr auf dieser Basis nicht gegeben.

Viele Paleo-Gerichte sind deswegen von sich aus Low Carb und High Protein. Neben Gemüse, Obst und natürlichen Proteinquellen, setzt Paleo auf hochwertige Fette statt Kohlenhydrate als Hauptenergiequelle. Fett hat zwar viele Kalorien, macht aber nicht automatisch dick. Im Gegenteil. Der Körper lernt, das Fett als Energiequelle zu nutzen, statt es zu Fettpölsterchen zu machen. Wichtig ist, dass du hochwertige Fette, wie z.B. Kokosöl nutzt.


Fisch, Fleisch und Eier: Fleisch und Fisch sind wichtige Paleo-Lebensmittel, da der Fokus auf tierischen Fetten und nicht auf Kohlenhydraten liegt. Tierische Fette liefern auch Meeresfrüchte und Eier. Welches Fleisch kommt in Frage? Rind, Schwein, Hühnchen, Pute, Hirsch, Wildschwein, Ente, Strauß, Ziege, Hase, Truthan, Lamm, Bison, Büffel, Gans, Innereien.
Hallo , das finde ich super mach dass worauf du Bock hast. Paleo ist was fuer dekadente Leute die meinen sie tun sich was gutes. Auch Hoehlenmenschen haben sich weiterentwickelt , leider wurden sie nicht sehr alt. Was fuer seltsame Leute es gibt, habt ihr Alle nix zu tun und ist euch langweilig. Ein Grossteil der Erdbewohner verhungert und ihr denkt euch unhaltbare Verhaltensmuster aus. Abartig…..ich schaeme mich in dieser westlichen dekadenten Welt zu leben. Esst einfach nicht so viel Junk Food und arbeitet ein bischen mehr dann kommt ihr nicht auf solche weltfremden Theorien …
Weiter kann man Zentrum-der-Gesundheit” nicht als objektive Quelle angeben. Diese Webseite polarisiert, ist subjektiv, ist von Haus aus gegen alles was nicht vegan ist und versuchen damit ihre Produkte zu verkaufen. Ich gebe zu, dass machen die ganz geschickt und man kann schnell alles glauben, was die dort verzapfen, wenn man das mal nicht kritisch hinter fragt. 

Our markets today are saturated with all kinds of snack and protein bars.  After a glance at the ingredient list, you may find yourself shaking your head at the thought of these bars being considered a “health” food.  You may not even be able to pronounce some of the ingredients listed on the nutrition label.  Granted, a handful of bars are considered to be Paleo-friendly; however, the price tag that accompanies many choices is considerable.  Some of the simplest and tastiest Paleo snack recipes fall into the category of energy balls or bars.  Set aside a little time and make a batch or two of these goodies to eat as a great on-the-go snack for you or pack for your loved ones.  Check out these tasty ideas:


Menschen in der Steinzeit haben sich abhängig von ihren Klimazonen und geographischen Gegebenheiten ernährt. Darüber hinaus können individuell Nahrungsmittelunverträglichkeiten für verschiedene, sonst harmlos wirkende Lebensmittel vorliegen. Wir wissen nicht mit absoluter Genauigkeit, was damals wo gegessen wurde. Allerdings wissen wir: Es gab damals kein Softeis und keine Fritten mit Majo.
Die Steinzeitdiät ist einfach zu befolgen, da es strikte Regeln gibt. Wenn man sich mit der Diät auseinandersetzt, weiß man sehr schnell, welche Lebensmittel man verzehren darf und welche nicht. Die Paleo-Diät greift auf nährstoffreiche, qualitative und vor allem unverarbeitete und natürliche Lebensmittel zurück. Es muss nicht gehungert werden und keine Punkte gezählt werden – man kann sich an den erlaubten Lebensmitteln satt essen. Die ausgewogene Kombination der Lebensmittel macht lange satt und veleiht Ihnen viel Energie, ohne dass Sie die typische Nachmittagsmüdigkeit sowie ein Völlegefühl verspüren.
These can help you avoid the sort of pre-packaged snacks you find in stores that claim to be “made from real fruit” only to find that there are several other ingredients that rank higher on the ingredient list. Skip out on all of that added sugar, fructose, and even partially hydrogenated oils by making your own fruit snacks so you can do quality control. These are made with just 3 ingredients and they are using both raspberries and strawberries so the antioxidant level is through the roof. Gelatin is used to make them feel like a store bought fruit snack.

The evolutionary discordance is incomplete, since it is based mainly on the genetic understanding of the human diet and a unique model of human ancestral diets, without taking into account the flexibility and variability of the human dietary behaviors over time.[27] Studies of a variety of populations around the world show that humans can live healthily with a wide variety of diets, and that in fact, humans have evolved to be flexible eaters.[28] Lactose tolerance is an example of how some humans have adapted to the introduction of dairy into their diet. While the introduction of grains, dairy, and legumes during the Neolithic revolution may have had some adverse effects on modern humans, if humans had not been nutritionally adaptable, these technological developments would have been dropped.[29]


die Symptome könnten möglicherweise auf eine Lebensmittelunverträglichkeit hinweisen. Wenn du bei Paleo etwas isst, was du vorher nicht (in den Maßen) gegessen hast und du Zweifel hast, ob du es verträgst, würde ich dir raten, das mal von einem Arzt untersuchen zu lassen. Andernfalls kann es auch sein, dass dein Verdauungssystem empfindlich auf den hohen Ballaststoffanteil in deiner Nahrung reagiert, aber daran gewöhnt sich dein Körper normalerweise nach einiger Zeit :)

Hi – ich hab eine generelle frage – beschäfftige mich seit kurzem mit paleo und gefällt mir sehr gut… habe seit 2011 mit metabolic balance meine ernährung umgestellt und die ganzen jahre mein wunschgewicht gehalten… esse also seit jahren fast keine kohlehydrate… jetzt fällt mir auf – auch bei der von euch beschriebenen low carb variante – dass viele dinge die ich eigentlich nie gegessen habe, drinnen sind… im spziellen fett…. bin mir unsicher, wenn ich jetzt auf die low carb paleo umstelle, ob ich da dann nicht zunehmen würde… könnt ihr mir vielleicht auch ein bisschen hintergrund infos zum fett zukommen lassen… ist für mich irgendwie nicht klar… vielen herzlichen dank… hoffe ich hab es klar formuliert;-)

allerdings esse ich weiterhin käse und andere Milchprodukte – eine Unverträglichkeit hab ich schon vor längerem ausgeschlossen. ausserdem verwende ich auch weiterhin kalt gepresstes raps und sonnblumenöl in bioqualität. natürlich verwende ich auch Oliven, Walnuss, macadamia und andere exotische öle abwechseln für meine Salate, da ich öfters einen neuen Geschmack mag.
Sicherlich lassen sich auch in Städten Fleischprodukte erwerben, die ungefähr dem entsprechen, was Paläö-Vertreter von ihnen fordern. Dies ist dann aber das Privileg der Wohlhabenden, die dieses nur dann durchgängig umsetzen könnten, wenn wir nahezu die ganze Erde nur noch dafür nutzen würden, für diese Privilegierten eine angebliche Steinzeiternährung zu gewährleisten.

Wenn ich schon aus 2 unterschiedlichen Quelle höre / lese, dass man Säugetiere untereinander verglichen hat, und auch den Wachstum ins Erwachsenenalter auch noch berücksichtigt, auf zwischen 120 – 140 Lebensjahre beim Menschen kommt. Ist das eine Sache die man persönlich weiterforschen soll. Weil so wie es aussieht lebt man die letzten paar Jahrzehnte als eigentlich sehr kranker Mensch. Beginnt schon mit die Zähnen, jeder hat Karies wieso bloß, die Bakterien sind ständig im Mund, die kann man nicht wegkriegen. Die allein können also daran nicht schuld sein….


Die Vertreter der Paläo Ernährung behaupten, dass die gesundheitsschädigenden Auswirkungen der westlichen Ernährung allein daran lägen, dass hochgradig verarbeitete Lebensmittel verwandt werden, nicht aber am Fleisch an sich. Diese Annahme wird aber nicht durch wissenschaftliche Studien gestützt, sondern bleibt auf der reinen Behauptungsebene.Gleichzeitig behaupten Vertreterder Paläo-Ernährung, dass das kohlenhydratreiche Getreide der veganen und vegetarischen Ernährung sowie auch die durch Veganer und Vegetarier in besonders hohem Ausmaß verzehrten pflanzlichen Fette gesundheitsschädlich seien. Diese Behauptungen sind widerlegt durch den besseren Gesundheitsstatus vegan und vegetarisch lebender Personen, die in besonders hohem Ausmaß Getre
×