Justin’s is all about being natural. Their almond butter is made with dry-roasted almonds and a bit of sustainably-sourced palm fruit oil, which lends the spread its creamy texture. These squeeze packs are perfect for throwing in your purse or lunchbox when you’re craving a creamy treat. Better yet, pair with apple slices or a banana for a complete snack.

@Carolus45: es ist mir egal ob es in der Stadt den Buchhändler gibt. Hufschmiede gibts auch keine mehr, die Welt dreht sich halt weiter. Wenn ich in den Buchladen gehe, wozu ich keine Lust habe, ist das Buch dass ich haben möchte eh nicht da und dann hab ich 2x die Rennerei, und Spritverbrauch… die arme Umwelt ^^. Wenn Du der Gutmensch sein willst der den schlecht sortierten Buchhandel retten will dann mach das und suche dir Gleichgesinnte, stülpe dein Weltbild aber nicht anderen auf, indem Du alles was dir nicht gefällt ‘verbieten’ willst, was andere praktisch finden. Freie Marktwirtschaft? Schon mal gehört?

Evolutionary biologist Marlene Zuk writes that the idea that our genetic makeup today matches that of our ancestors is misconceived, and that in debate Cordain was "taken aback" when told that 10,000 years was "plenty of time" for an evolutionary change in human digestive abilities to have taken place.[4]:114 On this basis Zuk dismisses Cordain's claim that the paleo diet is "the one and only diet that fits our genetic makeup".[4]


These pizza bites don’t need a crust because they’re resting on a slice of uncured pepperoni or salami. This makes them a snack that you can make in a jiffy, because you don’t have to wait around for the crust to bake. It also helps give them a big pizza taste, even if you opt out of the optional organic mozzarella cheese. The sauce is the real kicker here, and it’s made using organic tomato sauce and the necessary ingredients to make it taste like a pizza. Drop a black olive slice right in the middle and these pizza bites are ready to consumption.
Danke für deinen Kommentar :) Unregelmäßige Zeiten sind natürlich eine Herausforderung – da gilt es besonders gut auf den Körper zu hören! Vielleicht schaffst du es ja trotzdem eine Art Rhythmus in der Unregelmäßigkeit zu finden. Wichtig ist es dass du mehr als 7,5h Schlaf bekommst. Und was das Essen angeht, so sollen in Nachtschichten mehrere leichte Mahlzeiten helfen, die den Körper nicht zu sehr belasten. Probiere am besten ein bisschen herum – genug leckere Rezepte findest du unter anderem hier: https://www.paleo360.de/paleo-rezepte-finder/
hallo nico, seit eiem guten jahr ernähre ich mich paleo, vom arzt empfohlen wegen ms. ich fühle mich sehr gut dabei. jetzt hat sich mein mann entschossen mitzumachen, meine frage: er ist ein guter esser mit 106 kg. ich fürchte, dass er mit den angegebenen mengen nicht satt wird. wie kann ich “aufstocken”, mit salat, doppelter menge? süßkartoffeln mag er leider nicht, danke für deinen rat!
wir sind keine Steinzeitmenschen mehr, und wenn jeder Fleisch-Esser, so wie früher, die Tiere selber töten müßte, gäbe es wohl 90% Vegetarier unter uns. Keiner von uns geht auf die Jagd, wir pferchen fühlende Lebewesen in enge Boxen, stopfen sie mit Dreck und Chemie voll und lassen die Drecksarbeit von osteuropäischen Sklaven verrichten, weit entfernt von unserem Sichtfeld. DAS soll natürlich sein???? Ein Ei ist die Menstruation einer Henne, völlig unwichtig für die Ernährung des Menschen und eklig dazu. Was Milch- und deren Derivate betrifft, gebe ich Euch recht….
Don’t settle for buying Fruit Roll-Ups when you can make your own version at home, without all of the chemicals and preservatives. These leathery lookalikes deliver all the flavor you could ask from a fruit snack, because they’re really made from fruit. Apples and strawberries to be exact, and there’s even a grapefruit added for good measure. The recipe ends up making 10 strips, which should be enough to get you through the week. It’s a bit of a novelty, and a delicious way to get some vitamins and nutrients into your body.

Danke für deine Antwort. Um ein Gefühl dafür zu bekommen ernähre ich mich seit fünf Tagen streng Paleo (auch ohne Kartoffeln und Reis). Ich hab zwar etwas Bedenken, dass ich abnehmen werde, aber ich will es zumindest 30 Tage durchhalten, um dann ggf wieder Milchprodukte einzuführen. (Ich möchte nicht abnehmen, da ich bereits schlank bin).Bisher macht mir die Umstellung Spaß, auch wenn ich ein bis zwei kleine Dinge “vermisse” (Kaffee mit Milch und Zucker und Pfannkuchen mit Hafermilch)


Gnade, dem Klima wenn wir weiter so viel Fleisch essen. Denn, wenn sich alle mit Hülsenfrüchten ernähren würden, dann müssten wir nicht erst Tiere füttern nur um dann weniger Energie aufnehmen zu können. Fleisch ist der Klimakiller Nummer eins was Ernährung anbetrifft. Wundervoll, wie immer wieder die warnen und besserwissen wollen die sich nicht mit der Materie befasst haben.
Hallo , das finde ich super mach dass worauf du Bock hast. Paleo ist was fuer dekadente Leute die meinen sie tun sich was gutes. Auch Hoehlenmenschen haben sich weiterentwickelt , leider wurden sie nicht sehr alt. Was fuer seltsame Leute es gibt, habt ihr Alle nix zu tun und ist euch langweilig. Ein Grossteil der Erdbewohner verhungert und ihr denkt euch unhaltbare Verhaltensmuster aus. Abartig…..ich schaeme mich in dieser westlichen dekadenten Welt zu leben. Esst einfach nicht so viel Junk Food und arbeitet ein bischen mehr dann kommt ihr nicht auf solche weltfremden Theorien …
Nachdem ich mich seit dem 7.5.16 paleo ernähre und seit ca 10 Tagen Milchprodukte wieder eingeführt habe, möchte ich an dieser Stelle doch kurz sagen,dass mir diese Ernährungsweise gefällt, die ganzen angepriesenen “Supereffekte” allerdings ausbleiben. Vielleicht liegt es aber daran, dass es mir auch als nicht paleo Anhänger gut gegangen ist. Ich War fit, habe gut geschlafen, keine Magen Darm Probleme gehabt (die ich seit paleo allerdings sehr häufig habe – woran liegt das??), war schlank und habe auch stets gut geschlafen. Also eigentlich fühle ich mich wie immer. Nur ist die Nahrungszubereitung und -aufnahme aufwändiger geworden. Ich werde paleo – gerade zu Hause – beibehalten, allerdings ausser Haus oder im Urlaub normal essen, nachdem ich offensichtlich einen “saumagen” habe :D alles in allem hat mir paleo geholfen, mich noch mehr mit dem was ich esse auseinander zu setzen. Ich werde wahrscheinlich dabei bleiben, wenn auch nicht allzu streng ;)
Hallo Marius, das ist echt eine gute Frage – wenn man sein noch bestehendes Hungergefühl nach einer Mahlzeit mit Gemüse sättigt ist es schwer vorstellbar, dass es ungünstig ist. Wenn es dich stört, nur mit großen Portionen satt zu werden, würde ich “am Sättigungsgefühl” arbeiten. Wenn du zufrieden bist und dich gesund fühlst, lohnt es sich wahrscheinlich auch sich weniger Gedanken darum zu machen. Berichte gerne weiter von deinen Erfahrungen! LG, Anja
Man muss keine Wissenschaft betreiben um PALEO wissenschaftlich zu beweisen. Der Beweis liegt rückblickend in der menschlichen Evolutionsgeschichte. Bis heute konnte wissenschaftlich nicht bewiesen werden dass die Höhlis in den nächsten Discounter gingen um sich die raffinierten Speisen zu besorgen und zu verzehren. Ihre reinen Speisen bewegten sich in der Regel auf vier Beinen oder versteckten sich im Boden. Also ist doch die Notwendigkeit der wissentschaftlichen Beweisführung für PALEO obsolet. Man kann Ihre Denkweise nicht einmal steinzeitlich nennen, denn steinzeitlich ist ja richtig. Vielleicht passt “Borniertheit” ?
This post may contain some links that are affiliate links, though products are ones I use personally and recommend. When you purchase anything using my links, it costs you absolutely nothing extra, but it does give Paleobailey.com a little financial support which helps to keep this blog running. Thank you for your continued support, both with your dollars and your interest.

Advocates of the diet argue that the increase in diseases of affluence after the dawn of agriculture was caused by changes in diet, but others have countered that it may be that pre-agricultural hunter-gatherers did not suffer from the diseases of affluence because they did not live long enough to develop them.[30] Based on the data from hunter-gatherer populations still in existence, it is estimated that at age 15, life expectancy was an additional 39 years, for a total age of 54.[31] At age 45, it is estimated that average life expectancy was an additional 19 years, for a total age of 64 years.[32][33] That is to say, in such societies, most deaths occurred in childhood or young adulthood; thus, the population of elderly – and the prevalence of diseases of affluence – was much reduced. Excessive food energy intake relative to energy expended, rather than the consumption of specific foods, is more likely to underlie the diseases of affluence. "The health concerns of the industrial world, where calorie-packed foods are readily available, stem not from deviations from a specific diet but from an imbalance between the energy humans consume and the energy humans spend."[34]

Four meatballs, approximately a 3-ounce serving, contain 180 calories and 15 grams of protein. "Meatballs are a great source of protein for a portable boost of energy," writes Pat Hanavan, CPT. They're also simple to make and store. Prepared frozen meatballs provide a convenient option but look out for fillers, such as gluten and breadcrumbs. When making your own meatballs, choose the leanest cuts of meat, such as ground turkey or extra-lean ground beef, to keep your calorie and fat intake modest. Also, try adding different herbs and spices like black pepper, dried oregano, parsley or basil. For a paleo-friendly dipping sauce, heat diced tomatoes, pure tomato sauce, garlic and Italian seasoning blended over the stove.

Meat and Fish: Of course, we all know that cavemen were meat-eaters, hunter gatherers, etc. The Paleo diet is made up of a lot of organic meats and wild game. Think of things like beef, Chicken, Eggs, Lamb, Pork, Bass, Clams etc. In fact, I’ve found an excellent Paleo snack that can be eaten on this diet made from 100% grass fed and grass finished beef, raised in the USA in natural, pesticide and chemical free pastures. These Beef Sticks from Paleovalley use organic spices and are naturally fermented for healthy results and come personally recommended by myself and other Paleo dieters!
These 100% grass-fed beef sticks were featured in Paleo Magazine’s Best of 2014 list, and not without a good reason. This low-carb snack boasts high levels of B vitamins, vitamins A and E, and CLA, which is known for its cancer- and stomach fat-fighting properties. They also come in four taste bud pleasing flavors: original, jalapeno, summer sausage, and garlic summer sausage.
These benefits are why the Paleo diet is so healthy for you, because by choosing grass-fed over grain-fed meat you can feed your body with the healthiest possible meat. Paleo snacks such as the 100% grass-fed beef sticks by Paleovalley and others on the market are a great way of adding even more nutrition to your diet alongside the grass-fed meat options you choose for your main meals.

If you’ve been missing dairy after giving it up, then So Delicious’ dairy-free yogurt alternatives made with coconut milk are for you. The unsweetened vanilla doesn’t contain any added sugar so mix in some berries and chia seeds for added sweetness and texture. Just note that the yogurt alternatives are made with brown rice so if you’re strict paleo or on a Whole30, these aren’t for you.


Je weiter man nach hinten geht, desto größer werden unsere Zähne, sie haben – Zermalm- Zertrümmelfunktionen. Wenn man Fleisch betrachtet, den kannst nicht so richtig zertrümmeln, zermalmen. Außer Fleisch wäre gebraten, gekocht. Aber das wollen wir ja vermeiden, siehe bei Fett – “stark verarbeitete pflanzliche Fette”. Wieso soll das nicht auf für Fleisch gelten? Eigentlich haben wir von der Natur her gesehen nicht darauf gewartet endlich braten oder kochen zu können. Ist halt passiert weil wir immer kreativer werden. (aber halt daher viel mehr Fehler begehen können).
Don’t settle for buying Fruit Roll-Ups when you can make your own version at home, without all of the chemicals and preservatives. These leathery lookalikes deliver all the flavor you could ask from a fruit snack, because they’re really made from fruit. Apples and strawberries to be exact, and there’s even a grapefruit added for good measure. The recipe ends up making 10 strips, which should be enough to get you through the week. It’s a bit of a novelty, and a delicious way to get some vitamins and nutrients into your body. 

These crackers are easy to prepare and it’s always a good idea to have a crunchy food around to munch on. These are very versatile, you can use them to scoop up any dip you create, or you can make a chicken salad and use them for that as well. They only have three ingredients, so it’s easy enough to keep stocked up and since it doesn’t take long to make these you don’t have to worry about storing them you can just make them as you need them so they’re fresh and crispy.
In unseren Videos stellt er 15 beliebte Paleo-Lebensmittel einzeln vor – von A wie Avocado bis Z wie Zucchini. Wussten Sie zum Beispiel, wie vielfältig man Blumenkohl zubereiten kann? Einmal durch die Küchenmaschine gejagt und in der Pfanne kurz erhitzt, wird er zum gesunden Reis-Ersatz, etwa als Beilage für Currys. Zudem können Sie Blumenkohl als Boden für eine Paleo-Pizza nutzen oder einfach im Ofen backen. Auch Rindfleisch ist bei Paleo-Anhängern sehr beliebt: Es zählt zur ursprünglichen Ernährung des Menschen und enthält neben einer enormen Eiweißmenge sogar die seltenen Omega-3-Fettsäuren, insbesondere das Fleisch von grasgefütterten Tieren. Gerade in puncto Muskelaufbau ist Rindfleisch dadurch eine doppelt lohnende Protein-Quelle.
Wenn ich schon aus 2 unterschiedlichen Quelle höre / lese, dass man Säugetiere untereinander verglichen hat, und auch den Wachstum ins Erwachsenenalter auch noch berücksichtigt, auf zwischen 120 – 140 Lebensjahre beim Menschen kommt. Ist das eine Sache die man persönlich weiterforschen soll. Weil so wie es aussieht lebt man die letzten paar Jahrzehnte als eigentlich sehr kranker Mensch. Beginnt schon mit die Zähnen, jeder hat Karies wieso bloß, die Bakterien sind ständig im Mund, die kann man nicht wegkriegen. Die allein können also daran nicht schuld sein….
One way to avoid eating potatoes as a snack is to replace a popular snack like potato chips with a healthier version. Using zucchini in place of the potatoes is a great idea, and gives you added nutrition. Zucchini makes a great choice to make into a chip because all it requires is some slicing and you have nice round pieces ready to be made into chips. They are easy to make, and the recipe is versatile in how it lets you dust them with whatever seasonings you like. This means you could make them BBQ Zucchini chips, or Ranch Zucchini chips, just by adding different seasonings. Just be sure to check the label on the seasoning packet to see if it’s Paleo.
Leftover chicken or turkey breast, pork chop, burger, or any meat with avocado/guacamole/guacachoke* smeared on top. You can just roast a pound or two of any kind of meat in the oven for 13 minutes or so and then have all that meat for snacks and meals for the week. Sometimes we make 3-pound hams in our smoker, slice it up, put it in a glass container and then I can just grab a piece of ham when I want it. Any meat will do!
Gnade, dem Klima wenn wir weiter so viel Fleisch essen. Denn, wenn sich alle mit Hülsenfrüchten ernähren würden, dann müssten wir nicht erst Tiere füttern nur um dann weniger Energie aufnehmen zu können. Fleisch ist der Klimakiller Nummer eins was Ernährung anbetrifft. Wundervoll, wie immer wieder die warnen und besserwissen wollen die sich nicht mit der Materie befasst haben. 

hallo leute, war sehr interessant euch zu lesen. ich lebe seit fünf jahren die vitale vollwertküche bis hin zur rohkost , esse keinen weizen aber dinkel und hafer. die gorillas auf der hochebene sind übrigens rohkostler…und unser organismus ist vergleichbar…ich habe seit 20 jahren organ und knochenschäden , meine werte haben sich enorm verbessert prognosen von ärzten sind nicht eingetroffen. In einem bin ich mir absolut sicher, unser organismus ist nicht für tier angelegt – wir sind MENSCH
Dark chocolate is chock-full of antioxidants and rich in good-for-you nutrients like healthy fats, iron, and magnesium. And while you can’t get those benefits from a sugary commercial candy bar, you can get them from these nibs made of pure organic cacao and nothing else. With no added sugar, these bites are a little bitter but perfect for hardcore dark chocolate fans.
ich glaube da hilft nur kalter Entzug ;) (kann ich aus eigener Erfahrung sagen :D) Es ist natürlich auch eine Option koffeinfreien Kaffee zu trinken, aber dann hat man eben wieder den Kaffee-Geschmack und kommt auch vom Ritual nicht wirklich los. Was immer gut hilft ist sich andere Gewohnheiten zu suchen – zum Beispiel einfach eine Goldene Milch oder eine Chai Latte zuzubereiten wenn du Lust auf eine Kaffee-Pause hast. Und wenn du Kaffee als Wachmacher brauchst versuch es doch mal mit grünem Tee oder Matcha – beides macht genauso fit hat aber mehr gesundtheitliche Vorteile als Kaffee.

You may not be a stranger to the world of muffins, but your former idea of a muffin is no longer a healthy snack consideration.  While you can no longer go to your favorite coffee shop and order one of their giant, bakery-style muffins, as tempting as they may be, you know how detrimental those sugar-laden baked goods can be to your health.  Fortunately, there are a number of amazing Paleo muffin recipes that are low in suagr and high in nutrient content.  Whether you are looking for a fruit or vegetable-based muffin, you’ll find a recipe to suit your needs below:
These sweet potato chips do a great job of filling in for regular potato chips. They have the same texture you’re looking for, both as you pick them up and once you put them in your mouth. The sea salt ensures that they’re salty enough to satisfy, and the rosemary gives them a distinct flavor that really plays well with the sweet potato. And of course sweet potatoes bring a lot more to the table in regards to nutrients and fiber, so you’re actually helping yourself along with these rather than with potato chips that will only set you back.
×