Seit 2010 habe ih ein Cateringunternehmen und ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit Gewürzen ( z.Z. 45 Gewürze ). Ihr bestätigt meine Art zu kochen mit dem was hier geschrieben steht. Viele Menschen sind verblüfft, wenn ich erzähle, dass ich bei einem Buffet für 50 Personen mit warm und kalt, nur ca.1-1,5 EL Salz benötige. Zudem hat mich nach dem letzten Buffet ein Herr angesprochen und mir gesagt, das wir auch sehr viel für Vegetarier dabei haben. Dank Eurer Anregungen kann ich viel mehr über Gesunde Ernährung beitragen, denn ich koche auch viel in Schulen mit Lehrern und Schülern. Zudem sind wir auch viel in verschiedenen Märkten unterwegs und haben dort Kochshow, immer mit dem aspekt , das die Menschen wieder frisch und gesund kochen,mit dem Blick die Zutaten einmal anders einzusetzen als gewoht.
Hallo Marek, auf der einen Seite stellst du Fragen, auf der anderen Seite urteilst du über alle, sie seien verrückt und zitierst das Schicksal deiner Oma. Hör mal, jeder Mensch darf seine Gründe haben, warum er sich ernährt, wie er sich ernährt, nicht wahr? Du ernährst dich auf deine Weise und jeder andere auf seine. Wo hast du gelernt, auf andere einfach loszugehen? Also, ein wenig mehr Toleranz bitte. Wenn dich Paleo nicht interessiert, dann lass es gut sein, wenn du ernsthaft interessiert bist, warum es für manche Menschen in Frage kommt, dann höre auf, mit Urteilen und Aggression aufzutreten.
Move over, Doritos; there’s a new ranch chip in town and it’s actually healthy for you. These kale chips are seasoned with zesty ranch flavor from dill, garlic, and lemon juice. Plus, they’re made with only clean ingredients, unlike Doritos (hello, MSG!). Although these chips do list sugar on the ingredients panel, it only comes in at 3 grams per 1-ounce serving.
@Carolus45: es ist mir egal ob es in der Stadt den Buchhändler gibt. Hufschmiede gibts auch keine mehr, die Welt dreht sich halt weiter. Wenn ich in den Buchladen gehe, wozu ich keine Lust habe, ist das Buch dass ich haben möchte eh nicht da und dann hab ich 2x die Rennerei, und Spritverbrauch… die arme Umwelt ^^. Wenn Du der Gutmensch sein willst der den schlecht sortierten Buchhandel retten will dann mach das und suche dir Gleichgesinnte, stülpe dein Weltbild aber nicht anderen auf, indem Du alles was dir nicht gefällt ‘verbieten’ willst, was andere praktisch finden. Freie Marktwirtschaft? Schon mal gehört?
Nuts and seeds are rather popular snacks for both  Paleo and non-Paleo eaters.  If you aren’t careful, you can end up consuming quite a few of them because of their ease and convenience.  There’s also a whole host of health benefits you can get from nuts and seeds as most are loaded with nutrients.With high levels of antioxidants, nuts are cardio-protective and seeds on are packed with dietary fiber.   There are quite a few flavorful alternatives, sweet or savory, to consider as an alternative to your spoonful of nut butter or your handful of almonds.  Here’s a list of sweet and salty recipes to keep your tastebuds guessing and prevent boredom:
Kritisch zu sehen ist auch der komplette Verzicht auf Milch- und Getreideprodukte. So werden durch die Steinzeiternährung nämlich deutlich weniger Kohlenhydrate, aber mehr Fette und Eiweiße aufgenommen, als generell empfohlen wird. Die Proteinzufuhr ist bei vielen Deutschen jedoch bereits erhöht. Ernährungswissenschaftler raten deswegen davon ab, diese noch weiter zu steigern. Denn die Zufuhr von zu viel tierischem Eiweiß kann sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken.
I have 9 Paleo snack recipes when you’re on the go so you can stay on track with minimal effort. These are good ideas for work, snacks at home, children’s snacks, and vacations. Sometimes eating on the Paleo diet can be kind of hard. Especially when you are traveling or always on the go. And extra EXTRA hard if you are traveling with kids AND doing the paleo diet. Whew! I’m tired just thinking of it.
Bei der Paleo-Diät kommen daher nur unverarbeitete, nährstoffreiche Nahrungsmittel auf den Tisch. Verzichtet wird auf alles, was dem Menschen erst seit rund 10.000 Jahren zur Verfügung steht. Darunter fallen beispielsweise alle Lebensmittel, die mit Ackerbau und Viehzucht zusammenhängen. Stark verarbeitete Lebensmittel, also Fertiggerichte und Co. sowie künstliche Zusatzstoffe, sind bei der Paleo-Ernährung ebenfalls tabu. Das bedeutet: Bye-bye, Pizza, Pommes und Pudding! Und zwar dauerhaft, denn die Paleo-Ernährung ist wie gesagt keine Diät, sondern eine dauerhafte Ernährungsumstellung.
Die Paleo-Diät fasst Eckpunkte der Ernährung unserer Vorfahren zusammen und schneidet alles ab, was dem Abnehmen oder gesunder Ernährung im Weg steht. Das Ergebnis bedient sich wissenschaftlicher Erkenntnisse aus Evolutionsforschung, Biologie, Archäologie und Medizin. Die gängigen Erklärungen und Argumentationen zur Paleo-Diät pauschalisieren ohne Gnade und es mangelt ihnen an Genauigkeit. Das ändert jedoch eines nicht: Die Paleo-Diät funktioniert!

Ich versuche mich seit ca. 2 Monaten nach Paleo zu ernähren, aber es gelingt mir nicht immer. Ich habe da ein Problem bei dem ihr mir vielleicht helfen könnt. Ich bin den ganzen Tag beruflich unterwegs und weiß nicht was ich unterwegs essen soll. Ich verlasse um 8h die Wohnung und kommen um ca. 19h nachhause. Es gibt keine Küche oder Pausenraum, wo ich mir essen erwärmen kann, Kühlschrank habe ich auch keinen. Ich habe jetzt oft fast garnichts gegessen oder nur ein wenig Obst und am Abend habe ich dann gekocht. Jetzt kaufe ich mir unterwegs ungesundes Essen und esse nur noch zuhause Paleo. Könnt ihr mir Tipps geben, was ich unterwegs essen kann?
"Ants on a log" may draw up memories of grade school, but it's a fun and nutritious snack for all ages. PaleoPlan.com recommends topping celery stalks with cashew or almond butter and raisins or dried currants. Two stalks of celery topped with 1 tablespoon nut butter and 1/4 cup dried currants, or raisins, provides about 195 calories. For a lighter, equally flavorful alternative, swap out the nut butter for hummus. At about 25 calories per tablespoon, hummus contains about 1/4 of the calories. Sunflower seed spread is similar in calories to nut butter, but provides a useful alternative for people with nut allergies.
Maroon: White Sweet Potato – Blackberries – Raspberries – Lemon Juice – Coconut Butter – Pink: Strawberries – Orange: Carrots – Oranges – Orange Sweet Potato – Yellow: Parsnips – Lemon – Green: Spinach – Pears – Kiwis – Peas – Avocado – Indigo: Blueberries – Vanilla – Burgundy: Beets – Cherries – Vitamix 750 – Nesco Food Dehydrator – Excalibur Food Dehydrator

You may not be a stranger to the world of muffins, but your former idea of a muffin is no longer a healthy snack consideration.  While you can no longer go to your favorite coffee shop and order one of their giant, bakery-style muffins, as tempting as they may be, you know how detrimental those sugar-laden baked goods can be to your health.  Fortunately, there are a number of amazing Paleo muffin recipes that are low in suagr and high in nutrient content.  Whether you are looking for a fruit or vegetable-based muffin, you’ll find a recipe to suit your needs below:
Ich habe mir das Kochbuch auch gekauft und auch schon die Zucchiniboote gemacht. Morgen werden die chicken nuggets ausprobiert. Ich will es schaffen, 2-3 mal die Woche aus dem Buch zu kochen um mich und meine Familie gesünder zu ernähren. Ich leide unter einer chronischen nasen-nebenhöhlen-entzündung. Ich möchte testen ob ich meine immer erhöhten leukozýten damit in den griff bekomme. Danke Nico für dieses megabuch. Geil geschrieben. Ich kann es kaum noch aus der Hand legen. Schon komisch bei einem “kochbuch” ;-)
Hallo, ich kenne das bin auch selbstständig, habe es aber trotzdem geschafft eine Umstellung zu Paleo in meinen Alltag zu integrieren. Ich bin seit Januar dabei, aber noch nicht zu 100%.Durch vielseitige Lebensmittelunverträglichkeiten,bin ich zu Paleo gestossen. Und ich kenne das auch mit dem mäkeln gut. Ich habe mich einfach erstmal an rezepten orientiert die mir schmeckten, und da ich eher in der Küche schnelles bevorzuge meine eigenen rfunden. Die grobe Umstellung für den Alltagsgebrauch dauerte 3 monate ,jetzt denke ich nicht mehr drüber nach.es funktioniert einfach. Probier es aus.lg kerstin

Bei der Paleo-Diät kommen daher nur unverarbeitete, nährstoffreiche Nahrungsmittel auf den Tisch. Verzichtet wird auf alles, was dem Menschen erst seit rund 10.000 Jahren zur Verfügung steht. Darunter fallen beispielsweise alle Lebensmittel, die mit Ackerbau und Viehzucht zusammenhängen. Stark verarbeitete Lebensmittel, also Fertiggerichte und Co. sowie künstliche Zusatzstoffe, sind bei der Paleo-Ernährung ebenfalls tabu. Das bedeutet: Bye-bye, Pizza, Pommes und Pudding! Und zwar dauerhaft, denn die Paleo-Ernährung ist wie gesagt keine Diät, sondern eine dauerhafte Ernährungsumstellung.

Kein Jojo-Effekt: Viele herkömmliche Diäten führen dazu, dass man eine Zeit lang einfach zu wenig isst. Dadurch nimmt man zwar ab, signalisiert dem Körper aber eine Hungerperiode worauf dieser mit einer Verringerung des Grundumsatzes reagiert, um Energie einzusparen. Leider bleibt dieser Zustand zunächst bestehen sobald man wieder „normal“ isst, sodass es durch den Kalorienüberschuss wieder schnell zur Gewichtszunahme kommt. Paleo wirkt diesem Effekt durch nahrhafte Lebensmittel und ausreichend Energiezufuhr entgegen.
Mit der Publikation dieses Artikels kann die vegane Gesellschaft von uns nicht erwarten, dass wir eine vegane Ernährung bejahen, denn sie führt zur diskriminierenden Denkweise sich anders Ernährenden gegenüber. Auch liegen uns ein Paar Mails vor, unter anderem von einer Person, die sich ganz im Sinne Eurer Sicht, die wir nicht teilen, für Tierrechtschutz einsetzt, aber nicht all Eure Ansichten teilt, die Ihr einfach zensuriert. Dies ist dem Nazismus, wie übrigens die Denkweise von „Frank“, sehr ähnlich. Nazismus hat in Deutschland kein Platz mehr. Ich rate Euch, diesen Artikel zu publizieren.
Steige gerade langsam (ohne Challange – möchte mir keinen Druck machen) von Atkins auf Paleo um. Diese Rezepte sind sowas von LECKER!!!!, da braucht man fast keine Disziplin dazu. Brot, Nudeln und Reis mochte ich eh noch nie besonders. Fitness und sportliche Leistungsfähigkeit sind bei mir um 300% gestiegen ;) Toll. Und viele Paleo-Rezepte gehen ja ganz schnell, wenn ich wirklich keine Zeit habe gilt: eat simple (eine Avocado, ein Salat mit Avocado & Nüssen, usw.). Wenn man auch mal bereit ist, ganz simpel zu essen bzw. halt vorzukochen, ist Paleo sehr gut in den Alltag zu integrieren. Mein Körper sagt DANKE!
3-Monate-Bilanz: Liebes Paleo-Team. Mitte August habe ich mit Paleo angefangen, weil ich Schmerzen in den Fingerknöcheln hatte und ich wissen wollte, wenn ich auf Zucker und Getreide verzichte, ob die Finger besser werden. Tatsache ist, dass ich mich zu 95% an Paleo halten kann (ab und zu bisschen Naturjoghurt und Käse esse ich – das sind die -5 Prozent) und meine Finger sind eindeutig besser geworden. Auch ist eine hartnäckige Fersensporn-Entzündung deutlich besser geworden. Ganz gut sind sie nicht, denn es spielt, wie ich herausgefunden habe, auch die Hormonsituation eine Rolle, aber wie gesagt, DEUTLICH besser!! Ich war nie übergewichtig, doch durch Paleo habe ich alle Fettpölsterchen (Hüfte, Oberarme, Bauch, OS) verloren, ohne auch nur einen Tag gehungert zu haben (insgesamt waren es 4 Kilo). Sportlich war ich vor Paleo und bin es in gleichem Ausmaß jetzt. Ich habe viel über Kochen gelernt und bin noch lange nicht fertig. Und was als Versuch begonnen hat, setzt sich automatisch fort, ohne dass ich mich zwingen muss. Es macht mir nix aus (und ich bin eine “Süße”) an den Süßwaren-Regalen vorbei zu gehen oder im Café die Mehlspeisen zu ignorieren (dafür liebe ich die Paleo-Süßigkeiten), also auch hier, Körper und Geist haben sich total umgestellt. Ich bin froh und kann sehen, dass es meinem Körper gut tut.

Ich bin stark Übergewichtig und ernähre mich jetzt seit 13 Tagen 100% Paleo. Woran kann es liegen, dass ich immer unmittelbar nach dem Essen auf die Toilette muss. Speisereste sind keine zu sehen? Außerdem habe ich ständig Hunger. Die erste Zeit habe ich keinen Hunger gehabt und habe auch nur 3 Mahlzeiten benötigt ab dem 10 Tag fing der Hunger an, Gott sei dank nicht auf Süßes!. Woran kann das liegen? Ich esse morgens Paleo Obstsalat mit Nüssen in verschiedenen Variationen, viel Fleisch und Gemüse. Heute habe ich ein Rührei mit Gemüse und Pilzen versucht, in der Hoffnung, dass das mehr sättigt, aber es sieht nicht danach aus. Früher habe ich viel Vollkornprodukte und Frischkornbreie gegessen.

Vegan-Ernährung ist ein ökologisch noch schädlicher und ethisch noch fragwürdiger Denkfehler als die Paläo-Ernährung, wie dieser Artikel http://derkaninchenbau.blogspot.de/2013/06/veganismus-reloaded.html es beweist. Nicht umsonst kehren viele Vegan gewordene Leute dem Veganismus den Rücken, da es dazu keinerlei Beweise gibt, dass Vegan lebende Leute gesünder und länger leben. Auch Veganer brauchen Medikamente, weil sie so gesund sind??? und jeder stirbt nämlich genau dann, wenn seine Stunde geläutet hat.
The fine print: In order for me to support my blogging activities, I may receive monetary compensation or other types of remuneration for my endorsement, recommendation, testimonial and/or link to any products or services from this blog. My Natural Family is a participant in the Amazon Services LLC Associates Program, an affiliate advertising program designed to provide a means for sites to earn advertising fees by advertising and linking to amazon.com. I try my best to be honest and will not recommend products I truly don’t believe in.
Can we all just agree right now that snacks are the best? Knowing I have a delicious and satisfying snack in my bag just makes me feel better about life, ya know? When it comes to being healthy though, the quality of the snacks you rely on matter. I think we all know there’s a big difference between a bag of Doritos and a bag of healthy jerky when you’re stuck somewhere and hungry. Relying on process and full of garbage snacks every time you find yourself away from your kitchen can be a major hit to your health goals. So what’s a snack-lovin’ girl to do?
These crackers are easy to prepare and it’s always a good idea to have a crunchy food around to munch on. These are very versatile, you can use them to scoop up any dip you create, or you can make a chicken salad and use them for that as well. They only have three ingredients, so it’s easy enough to keep stocked up and since it doesn’t take long to make these you don’t have to worry about storing them you can just make them as you need them so they’re fresh and crispy.
Traditional french fries are something you’ll have to give up on Paleo, but this version has enough modifications to it that you can eat them as a replacement. They’re made from jicama, a food that is potentially better for you than potatoes, although Paleo purists would still want to avoid the whole french fry situation altogether. These are cooked up in coconut oil, one of the approved Paleo oils, and are using grass-fed cheese. They even show you how to make the sauce for the top.
Vielen Dank für deine Antwort. Meine Frage ist ja jetzt schon ein paar Tage her. Das mit den Magenproblemen hat sich schon etwas gelegt. Ich denke wirklich, dass es einfach an der Umstellung liegt. Auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten/Allergien wurde ich schon getestet. Ich habe eine starke Laktoseintoleranz und mir dadurch schon ziemlich oft den Magen verdorben. Vielleicht mussten jetzt erst mal die ganzen “Giftstoffe” weg. Bis jetzt fühle ich mich super, nur Sport fällt mir etwas schwerer als vorher (ich weiß, das soll man während der 30 Tage nicht, aber ich halte es moderat damit), aber ich denke auch das wird noch :)
These sweet and sour gummy candies are actually good for you. Pretty weird huh? They are really easy and actually a lot of fun to make. All you do is mix the ingredients, put them into a mold either by pouring or using a plastic bag with a small hole in the corner. Then either put them in the refrigerator or freezer to set depending on how big of a hurry you’re in. You could make them any shape or color you’d like. I’m thinking about making some for my Halloween party using these molds. Wilton Pumpkin Patch Silicone Mold, here is a Wilton Heart Mold. I suggest just searching around on Amazon for Wilton silicone mold and then the shape or holiday you’d like it for. I’m sure you can find just what you’re looking for.
So I’m not one to make my food in football shapes. Or use dye to color my food in my favorite teams colors. Probably because I don’t have a favorite team. But my home states team (the Broncos) are in the Superbowl this year so I’m obligated to act excited. I’d honestly rather just be moving into my new apartment and organizing crap than watching to game. But for social stigmas and reasons, I will be watching to game. Mainly so I can snack on food all day long and it’s not considered binge eating. Thanks, Superbowl.
Wenn ich schon aus 2 unterschiedlichen Quelle höre / lese, dass man Säugetiere untereinander verglichen hat, und auch den Wachstum ins Erwachsenenalter auch noch berücksichtigt, auf zwischen 120 – 140 Lebensjahre beim Menschen kommt. Ist das eine Sache die man persönlich weiterforschen soll. Weil so wie es aussieht lebt man die letzten paar Jahrzehnte als eigentlich sehr kranker Mensch. Beginnt schon mit die Zähnen, jeder hat Karies wieso bloß, die Bakterien sind ständig im Mund, die kann man nicht wegkriegen. Die allein können also daran nicht schuld sein….
Wir betreiben diese Website über die Paleo Ernährung nicht einfach so, sondern haben selber schon viele persönliche Erfahrungen mit Paleo gesammelt. Egal ob gesundheitliche Vorteile bei uns oder unseren Freunden oder einfach das tolle Gefühl wieder “echte Lebensmittel” zu konsumieren. Über unsere Geschichte gibt es auch ein kleines Video, welches in Zusammenarbeit mit unsere Freunden von kitchenstories entstanden ist. 

Ich bin in einer ähnlichen Situation wie du. Zwar bin ich Studentin, aber die Geldlage ist bei mir nicht anders. Ich nehme konventionelle Produkte, auch wenn es mir persönlich manchmal gegen den Strich geht. Achte einfach darauf, ob die Produkte regional sind. Fleisch kaufe ich immer frisch und achte sehr auf Sonderangebote, da kann man dann auch mal die doppelte/vierfache Menge kaufen und einfrieren. Ansonten kann ich dir noch den Tipp geben, Mandel- und Kokosmilch selber zu machen. Das spart eine Menge Geld!
Auch ich selbst wollte vor einigen Jahren gesund abnehmen und habe durch diese einfache Ernährungsumstellung mit Elementen der Paleo Diät, kombiniert mit einem reduzierten Kohlenhydratverzehr in nur 9 Monaten 20kg abgenommen. Meine sportlichen Leistungen haben sich dabei stark verbessert und ich bin heute fitter als je zuvor. Obendrein bin ich eine sehr störende Allergie losgeworden, mein Immunsystem wurde entlastet. Diesen Zustand halte ich seit 2008.
Klar, Qualität hat ihren Preis. Allerdings steigern hochwertige Lebensmittel nachweislich die Gesundheit, Fitness und Vitalität. Meistens schmecken sie auch deutlich besser dabei. Entscheidender Punkt ist hier die Wertschätzung der eigenen Gesundheit. Diese muss jeder für sich selber definieren. Manch einer Person gelingt es, in Anbetracht der Vorteile durch die Paleo Diät, in anderen Lebensbereichen Abstriche zumachen, im Sinne der eigenen Gesundheit.
Die Abschaffung von Getreide und Hülsenfrüchten würden umgekehrt Milliarden Menschen in der Dritten Welt mit dem Hungertod bezahlen. Eine so entvölkerte Welt könnte dann in der Tat dazu in der Lage sein, ohne die Zerstörung der gesamten Umwelt, die noch verbleibenden Menschen zu ernähren.Ohne den Massentod von Menschen in der dritten Welt ist demgegenüber eine weltweite Durchsetzung der Paläö-Ernährung, wenn sie nicht zur kompletten Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen unseres Planeten und damit von uns allen führen soll, nicht umsetzbar.
Die Orientierung an der Ernährungsweise der Altsteinzeit bedeutet aber in keinem Fall, dass wir unseren hart erkämpften hohen Lebensstandard aufgeben sollen. Es geht um die Orientierung an bewährten Ernährungsansätzen, dem Verständnis dafür, was unserem Körper gut tut und der Verschmelzung der Paleo-Idee mit den Erkenntnissen der modernen Wissenschaft. Natürlich wird es für die meisten Menschen nicht immer möglich sein, sich 100% nach diesen Regeln zu ernähren. Wir empfehlen aber für den Umstellung auf Paleo sich einmal strikt 30 Tage nach den Regeln zu ernähren um den vollen Umfang der gesundheitlichen Vorteile zu spüren. Unsere 30 Tage Challenge wird dir dabei helfen. Langfristig kann es sinnvoll sein ausgewählte Lebensmittel wie beispielsweise qualitativ hochwertige (Roh-) Milchprodukte wieder einzuführen. Aber dazu später mehr.
Mir geht es seit einigen Jahren seelisch und auch körperlich nicht mehr so gut, wie ich mir das wünschen würde. Nach einem Burn out im letzten Jahr bin ich ständig an der Grenze meiner Kräfte, bin müde, schnell ausgelaugt, habe Stimmungsschwankungen, Ängste. Ich weiß dass meine Ernährung nicht die beste ist. Zu wenig Obst und Gemüse, zuviel Kohlenhydrate und vor allem zuviel Japp auf Süßigkeiten, Chips und all das ungesunde Zeug, das aber so lecker schmeckt. Jetzt lese ich hier von Paleo. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Burn out, Depressionen und körperlicher Schwäche, die mit Paleo in den Griff zu kriegen waren? Vielleicht spielt meine Ernährung ja auch in den augenblicklichen Zustand mit rein. Ich will so gerne wieder Lebenskraft haben und Spaß am Sport und nicht ständig denken, das schaff ich nicht mehr. Ich frage mich allerdings, wie kann das gehen, meine geliebte Milch nicht mehr in den Tee zu tun oder überhaupt keine Milch mehr zu trinken? Ich liebe Milch! Wie schafft Ihr es, keinen Zucker mehr zu Euch zu nehmen? Kein Eis mehr?? Keine Schokolade? Wie geht das?
Insbesondere der Verzicht auf Kohlenhydrate wird für einige sehr schwer umsetzbar sein – vor allem auch für Sportler, die normalerweise auf Kohlenhydrate als wichtiger Energielieferant setzen. Da die Paleo-Diät hochwertige Lebensmittel vorsieht, kann das für viele mit begrenztem Budget auf Dauer ein Problem darstellen. Bio-Produkte sind meist teurer als herkömmliche Produkte aus dem Discounter, genauso wie man für gutes Fleisch mehr Geld ausgeben muss.
Natürlich waren die Kosten am Anfang eine Hemmschwelle, aber ich muss mittlerweile ehrlich sagen, das ich fast sogar spare mit dieser Ernährung. Denn wenn man davor, Pizzas, Nudelfertiggerichte, Aufbackbrötchen, Fertigessen etc. für zwei Personen gekauft hat, ist nachthaltiges Essen doch fast billiger. Was aber auch daran liegt, das ich deutliche weniger zu essen brauche.

Als Vollzeitangesteller und aktiver Sportler (Crossfit of course) ist es sehr schwierig das Essen jeweils für den nächsten Tag vorzubereiten. Immer nur Salat ist auf dauer nicht das wahre und im Winter auch nicht wirklich empfehlenswert. Ich probiere jeweils am Sonntag das essen für die Woche vorzubereiten was sehr Zeit und Kostenintensiv ist. Nun muss ich für eine Woche in das Militär und weiss nicht wie ich das dort mit dem Essen machen soll. Hat jemand einen Tipp? Einfach auf Glutenfreies essen bestehen oder wie macht ihr das?

×