liebes paleo-team, ich würde gerne das paleo-programm starten und arbeite mich gerade durch das infomaterial. allerdings schreckt es mich ab, dass ich morgens und nachmittags meinen kaffee mit (laktosefreier, da ich eine intoleranz habe) milch nicht trinken soll. das ist wirklich dass, was ich mir gerne gönnen möchte. ist es denn die laktose in der milch und im joghurt, die ungesund ist? die würde ja in laktosefreien produkten entfallen. hat da jemand ggf. schon nachgefragt? lg alexandra
Larabar makes bars and bites filled with nuts, seeds, and other superfoods that make a great, inexpensive travel Paleo snack (one bar typically costs around $1). It’s a good idea to keep a few of these in your car, purse, or desk as a light snack. While not all Larabar products are Paleo, all are GMO-free, minimally processed, and made with all-natural ingredients. Some Paleo-approved Larabar flavors include Pecan Pie, Cashew Cookie, and Apple Pie.
Um aus diesem Strudel raus zu kommen ( durchlässiger Darm ) macht diese Ernährung ja voll den Sinn , aber problematisch ist ja Leider das Eiweiß . Kann ich am Anfang Bis sich alles gebessert hat ( die Unverträglichkeiten sollen laut Arzt wieder schwinden sobald die Löcher im Darm weg sind ) das Eiweiß reduzieren ? Zweimal die Woche Fleisch und nur Eigelb ? Brauch ich dann nicht einen Ersatz ?
Unser Ziel ist die Rekonstruktion vergangener Umweltbedingungen, um die kurz- und langfristige Dynamik der Ökosysteme und des Klimas aufzuzeigen. Dafür verwenden wir unterschiedliche Sedimentarchive wie glaziale, limnische und fluviale Ablagerungen, Boden-Paläoboden-Abfolgen, äolische Sedimente und periglaziale Bildungen. Diese genetische Betrachtung der Landschaftsgeschichte hilft uns die Vielfalt, die Charakteristika und das räumliche Muster moderner Ökosysteme zu verstehen und ist damit von Bedeutung für eine umfassende Beurteilung vieler gegenwärtiger Umweltfragen.
Tatsächlich weisen wissenschaftlich fundierte Befunde auf einen weitaus höheren Konsum pflanzlicher Kost bei den Massai hin als unterstellt wird. So zeigt eine aktuelle wissenschaftliche Untersuchung, dass mehr als 50% der Nahrung von Massai pflanzenbasiert ist und Fleisch eher selten gegessen wird, Rinderfleisch sogar fast nie (siehe hier). Zudem konsumieren die Massai viel Milch, was gerade nicht der postulierten Ernährung der Steinzeit entspricht, so dass sie sich gerade nicht für eine Überlegenheit der sogenannten Steinzeit-Ernährung eignen.
3-Monate-Bilanz: Liebes Paleo-Team. Mitte August habe ich mit Paleo angefangen, weil ich Schmerzen in den Fingerknöcheln hatte und ich wissen wollte, wenn ich auf Zucker und Getreide verzichte, ob die Finger besser werden. Tatsache ist, dass ich mich zu 95% an Paleo halten kann (ab und zu bisschen Naturjoghurt und Käse esse ich – das sind die -5 Prozent) und meine Finger sind eindeutig besser geworden. Auch ist eine hartnäckige Fersensporn-Entzündung deutlich besser geworden. Ganz gut sind sie nicht, denn es spielt, wie ich herausgefunden habe, auch die Hormonsituation eine Rolle, aber wie gesagt, DEUTLICH besser!! Ich war nie übergewichtig, doch durch Paleo habe ich alle Fettpölsterchen (Hüfte, Oberarme, Bauch, OS) verloren, ohne auch nur einen Tag gehungert zu haben (insgesamt waren es 4 Kilo). Sportlich war ich vor Paleo und bin es in gleichem Ausmaß jetzt. Ich habe viel über Kochen gelernt und bin noch lange nicht fertig. Und was als Versuch begonnen hat, setzt sich automatisch fort, ohne dass ich mich zwingen muss. Es macht mir nix aus (und ich bin eine “Süße”) an den Süßwaren-Regalen vorbei zu gehen oder im Café die Mehlspeisen zu ignorieren (dafür liebe ich die Paleo-Süßigkeiten), also auch hier, Körper und Geist haben sich total umgestellt. Ich bin froh und kann sehen, dass es meinem Körper gut tut.
Evolutionary biologist Marlene Zuk writes that the idea that our genetic makeup today matches that of our ancestors is misconceived, and that in debate Cordain was "taken aback" when told that 10,000 years was "plenty of time" for an evolutionary change in human digestive abilities to have taken place.[4]:114 On this basis Zuk dismisses Cordain's claim that the paleo diet is "the one and only diet that fits our genetic makeup".[4]
Meat and Fish: Of course, we all know that cavemen were meat-eaters, hunter gatherers, etc. The Paleo diet is made up of a lot of organic meats and wild game. Think of things like beef, Chicken, Eggs, Lamb, Pork, Bass, Clams etc. In fact, I’ve found an excellent Paleo snack that can be eaten on this diet made from 100% grass fed and grass finished beef, raised in the USA in natural, pesticide and chemical free pastures. These Beef Sticks from Paleovalley use organic spices and are naturally fermented for healthy results and come personally recommended by myself and other Paleo dieters!

Hi – ich hab eine generelle frage – beschäfftige mich seit kurzem mit paleo und gefällt mir sehr gut… habe seit 2011 mit metabolic balance meine ernährung umgestellt und die ganzen jahre mein wunschgewicht gehalten… esse also seit jahren fast keine kohlehydrate… jetzt fällt mir auf – auch bei der von euch beschriebenen low carb variante – dass viele dinge die ich eigentlich nie gegessen habe, drinnen sind… im spziellen fett…. bin mir unsicher, wenn ich jetzt auf die low carb paleo umstelle, ob ich da dann nicht zunehmen würde… könnt ihr mir vielleicht auch ein bisschen hintergrund infos zum fett zukommen lassen… ist für mich irgendwie nicht klar… vielen herzlichen dank… hoffe ich hab es klar formuliert;-) 

In addition, no statement on this website has been evaluated by the Food and Drug Administration, and any product mentioned or described on this website is not intended to diagnose, treat, cure, or prevent any disease. If you purchase anything through a link on this website, you should assume that we have an affiliate relationship with the company providing the product or service that you purchase, and that we will be paid in some way. We recommend that you do your own independent research before purchasing anything.
Dabei fungiert Paleo längst nicht mehr nur als Diät, sondern als Lifestyle, der mit anderen Ernährungsideologien konkurriert. Bekannt wurde die Paleo-Diät insbesondere durch S. Boyd Eaton und Melvin Konner. Die US-amerikanischen Anthropologen hatten in den 80er-Jahren verschiedene Völkergruppen untersucht und analysiert, was „Jäger und Sammler“ traditionell aßen. Sie konkretisierten die bereits 1975 in dem Buch „Steinzeitdiät“ veröffentlichten Thesen des Gastroenterologen Walter L. Voegtlin und publizierten ihre neu gewonnenen Erkenntnisse im „New England Journal of Medicine“:
Ich habe nicht vor wieder stark verarbeitetes Essen zu mir zu nehmen, verzichte weiterhin auch Zucker (ausser Obst oder Trockenfrüchte) und mittlerweile nehme ich Milchprodukte nur sporadisch zu mir, heißt mal nen Joghurt mit Obst, oder mal ne Scheibe Weidemilchkäse, auf Milch im gesamten verzichte ich, aber auch nur weil ich kein Verlangen danach habe.

1. Paleo ist keine Diät ,sondern ein Lifestyle, in dem man Sport treiben soll, auf dieser art wird der Energiebedarf gesteigert= nah an den der vorfahren. 2. Fleich wird nicht in massen gegessen EI ist auch zu erwähnen eine regel der man folgen könnte ist:. 2drittel des telllers mit Gemüse füllen und der rest mit fleisch fisch oder ei. 3. paleo ist nur lowcarb falls man abnehmmen möchte, somst ist man 100-1500 gramm Kohlenhydrate am tag um das hirn und Nervensystem zu versorgen. wenn man Sport macht isst man ca 100 gramm Kohlenhydrate mehr am tag falls man die glykogenspeicher auffüllen möchte.

Ich habe nicht vor wieder stark verarbeitetes Essen zu mir zu nehmen, verzichte weiterhin auch Zucker (ausser Obst oder Trockenfrüchte) und mittlerweile nehme ich Milchprodukte nur sporadisch zu mir, heißt mal nen Joghurt mit Obst, oder mal ne Scheibe Weidemilchkäse, auf Milch im gesamten verzichte ich, aber auch nur weil ich kein Verlangen danach habe.
These pizza bites don’t need a crust because they’re resting on a slice of uncured pepperoni or salami. This makes them a snack that you can make in a jiffy, because you don’t have to wait around for the crust to bake. It also helps give them a big pizza taste, even if you opt out of the optional organic mozzarella cheese. The sauce is the real kicker here, and it’s made using organic tomato sauce and the necessary ingredients to make it taste like a pizza. Drop a black olive slice right in the middle and these pizza bites are ready to consumption.
Ach so siehst du das alles, vegane Nahrung ist also verseucht. Und was isst du eigentlich? Das würde mich interessieren :) Sorry, aber man merkt, dass du dich mit diesem Thema überhaupt nicht auseinander gesetzt hast. Jede Krankheit, die ausgelöst wird, wird erstens von der Psyche und zweitens von der falschen Ernährung ausgelöst. Ich esse keine Lebewesen, die eine Seele besitzen, wie Tiere auch! Die haben genauso wie wir Menschen Gefühle! Ich kann das nicht mit meinem Gewissen vereinbaren, dass ich ein Teil dazu beitrage, dass diese Tiere auch meinetwegen sterben müssen. Und außerdem, in der heutigen Zeit werden die Tiere mit Genfutter gemästet! Aber du kaufst bestimmt dein Fleisch von grasgefütterten Tieren ;) Und der Glaube bewirkt auch viel, man kann etwas essen und sich suggerieren, dass es gesund ist, Aber dass ein Tier meinetwegen sterben muss, sorry, da bringt jegliche Suggestion nichts. Wenn du es mit deinem Gewissen vereinbaren kannst, dann weiterhin viel Erfolg!
Für Veganer ist der Paleo-Lifestyle allerdings nicht geeignet, da Fisch, Fleisch und andere tierische Lebensmittel, wie Eier, im steinzeitlichen Alltag eine große Rolle spielen. Eine vegetarische Paleo-Ernährung ist hingegen nicht unmöglich, allerdings nicht immer umzusetzen. Zudem sollte man als potentieller Paleoaner offen sein für Neues und generell Lust auf Experimente in der Küche haben. Ein wenig Kocherfahrung schadet auch nicht. 
Liebe Eva, für uns ist Skyr ein Milchprodukt wie alle anderen. Unsere allgemeine Empfehlung dafür lautet: lass es für 30 Tage erstmal weg und führe Milchprodukte dann kontrolliert wieder ein. Je nachdem wie du dich fühlst, können sie durchaus auch langfristig wieder Bestandteil deines persönlichen Speiseplans sein. Auf die Qualität zu achten und so unverarbeitet wie möglich zu kaufen macht natürlich immer Sinn…
@Carolus45: es ist mir egal ob es in der Stadt den Buchhändler gibt. Hufschmiede gibts auch keine mehr, die Welt dreht sich halt weiter. Wenn ich in den Buchladen gehe, wozu ich keine Lust habe, ist das Buch dass ich haben möchte eh nicht da und dann hab ich 2x die Rennerei, und Spritverbrauch… die arme Umwelt ^^. Wenn Du der Gutmensch sein willst der den schlecht sortierten Buchhandel retten will dann mach das und suche dir Gleichgesinnte, stülpe dein Weltbild aber nicht anderen auf, indem Du alles was dir nicht gefällt ‘verbieten’ willst, was andere praktisch finden. Freie Marktwirtschaft? Schon mal gehört?

Adoption of the Paleolithic diet assumes that modern humans can reproduce the hunter-gatherer diet. Molecular biologist Marion Nestle argues that "knowledge of the relative proportions of animal and plant foods in the diets of early humans is circumstantial, incomplete, and debatable and that there are insufficient data to identify the composition of a genetically determined optimal diet. The evidence related to Paleolithic diets is best interpreted as supporting the idea that diets based largely on plant foods promote health and longevity, at least under conditions of food abundance and physical activity."[35] Ideas about Paleolithic diet and nutrition are at best hypothetical.[36]


These BLT bites have the T built right in because they’re served up on a cherry tomato. She’s using cream cheese here, which you can sub out Paleo approved cream cheese for and be all set. The B of the BLT is covered with a respectable amount of bacon per bite. The T comes in the form of spinach, so you’re getting a nutritional upgrade from plain old lettuce which doesn’t have nearly as many vitamins and nutrients that spinach has. Dust these with a bit of parmesan cheese, one cheese that most Paleo-ers accept as OK, and you’re good to go.
Don’t settle for buying Fruit Roll-Ups when you can make your own version at home, without all of the chemicals and preservatives. These leathery lookalikes deliver all the flavor you could ask from a fruit snack, because they’re really made from fruit. Apples and strawberries to be exact, and there’s even a grapefruit added for good measure. The recipe ends up making 10 strips, which should be enough to get you through the week. It’s a bit of a novelty, and a delicious way to get some vitamins and nutrients into your body.

Doch es gibt auch Kritik. Das häufig zitierte Argument der Paleo-Jünger, genetisch seien wir noch immer Steinzeitmenschen und nicht an das heutige Nahrungsmittelangebot angepasst, sei grober Unfug, monieren Mediziner und Ernährungsexperten. Tatsächlich hätten sich unsere Gene über die Jahrtausende weiterentwickelt. Den Beweis trat Jonathan Pritchard vom Department of Genetics and Biology der Stanford University bereits 2006 an. Er entdeckte, dass sich rund 700 Genregionen des Menschen während der letzten 5000 bis 15 000 Jahre verändert haben.
Paleo Diät – so heißt ein Abnehmtrend aus Hollywood. Was steckt dahinter? Bei der Paleo Diät, die auch als Steinzeit Diät bezeichnet wird, sind nur solche Lebensmittel erlaubt, die auch schon unseren Vorfahren in der Steinzeit zugänglich waren. So kommt während der Diät vor allem viel Obst, Gemüse und Fleisch auf den Tisch. Wir stellen Ihnen die Paleo Diät samt leckeren Rezepten für Frühstück, Mittagessen und Abendbrot vor. Zudem verraten wir, welche guten Gründe für, aber auch gegen die Paleo Diät sprechen.
Hallo, ich habe einen guten freund, der jetzt zum Paleolaner mutiert ist. Grudnsätzlich finde ich es gut wenn Essbewusstsein entsteht bzw. besteht. Ich setze mich seit ca 20 Jahren mit Ernährung auseinander. Ergebnis: Die Qualität der Nahrungsmittel ist inzwischen so schlecht geworden (Minimierung der Vitamine und Spurenelemente durch ausgelaugte und falsch behandelte Böden) sodass eine wirklich gute Nahrungsergänzung mit hoher Bioverfügbarkeit notwendig ist um einem längerfristigen Mangel vorzubeugen. Wenn sich diese Ernährungsform durchsetzt, dann kann man hoffen, dass die Produktion der Nahrungsmittel modifiziert wird – zugunsten eines höheren z.B. Vitamingehaltes. Weiters habe ich gelesen, dass 60% der Paleolaner inzwischen Nahrungsergänzungen zu sich nehmen – was meine Ausführungen nur bestätigt. Ich esse inzwischen für den Geschmack, für meine Gesundheit habe ich mich eben für eine gute Nahrungsergänzung entschieden und es geht mir gut.
Ich bin Vegetarier und ernähre mich seit 2 Monaten vegan und ich als ” Ex-Schokojunkie” habe überhaupt kein Verlangen mehr nach Süßem. Ich ernähre mich sehr gesund und mache auch Sport. Mir geht es super! Für mich ist Paleo nur ein Trend. Jeder versucht seine Vorteile daraus zu ziehen, seine Bücher etc. zu verkaufen, es geht meistens ausschliesslich um den eigenen Gewinn.Ich empfehle euch das Buch von Dr. O. Buker ” Unsere Nahrung, unser Schicksal”. Max Otto Bruker (* 16. November 1909 in Reutlingen; † 6. Januar 2001 in Lahnstein) war ein deutscher Sachbuchautor, Arzt und Politiker. Er war ein Verfechter der Vollwerternährung, für die er einen eigenen Ansatz erarbeitete („vitalstoffreiche Vollwertkost“). Mir hat das Buch sehr viel gebracht.
@ Franziska “Warum jemanden retten, der gegen die Natur lebt und dann Antibiotika und OPs braucht, um weiterleben zu können? Wenn wir solche Menschen nicht mehr retten (in der Natur sind es auch kranke und schwache und niemals starke und gesunde Tiere, die von den Raubtieren gefressen werden), ” Das sind deine Zitate und diese nun einmal menschenverachtend. Aber womöglich hast du es nicht so gemeint, dann solltest du es auch nicht so sagen. @ Frank Wenn du die Beiträge von Franziska liest, sollte dir auffallen, dass sie Sätze schreibt wie die Folgenden: “Mit diesem Satz “Obwohl wir keine genetische… 

Ich versuche mich seit ca. 2 Monaten nach Paleo zu ernähren, aber es gelingt mir nicht immer. Ich habe da ein Problem bei dem ihr mir vielleicht helfen könnt. Ich bin den ganzen Tag beruflich unterwegs und weiß nicht was ich unterwegs essen soll. Ich verlasse um 8h die Wohnung und kommen um ca. 19h nachhause. Es gibt keine Küche oder Pausenraum, wo ich mir essen erwärmen kann, Kühlschrank habe ich auch keinen. Ich habe jetzt oft fast garnichts gegessen oder nur ein wenig Obst und am Abend habe ich dann gekocht. Jetzt kaufe ich mir unterwegs ungesundes Essen und esse nur noch zuhause Paleo. Könnt ihr mir Tipps geben, was ich unterwegs essen kann?
Anders als viele andere Diäten, berücksichtigt sie wissenschaftliche Untersuchungen. Ebenso baut sie auf Erkenntnissen der Biologie, der Physiologie,der Anthropologie, Evolutionsbiologie, Immunologie, Humanmedizin und anderen Teilbereichen der Wissenschaft auf. Ihr Name ist dabei Programm. Die Paleo oder Steinzeit Diät basiert auf den ältesten Erfahrungen und Gegebenheiten der Menschheit. Dabei, und das ist vielleicht ihr Geheimnis, ist sie betont einfach umzusetzen!
Es ist die Diät mit dem evolutionären Erbe von 2,6 Millionen Jahren. Zwar kann man nicht genau sagen wie sich unsere Vorfahren ernährt haben, dies war regional sehr unterschiedlich. Fest steht jedoch, dass Ackerbau und Viehzucht erst seit ca. 10- 20.000 Jahren vom Menschen betrieben werden. Und industrielle Fertigung von Lebensmitteln gibt es erst seit ca. 200 Jahren. In dieser Zeit haben sich die Zivilisationsprobleme wie Übergewicht und chronische Erkrankungen ausgebreitet. Unsere Gene, in denen alle Ausprägungen von Merkmalen gespeichert sind, haben sich ergo seit der Steinzeit nur wenig bis gar nicht verändert. Unsere Umwelt hingegen schon. Um wieder artgerecht und damit gesund zu leben, müssen wir anfangen zu essen wie es die Natur für uns berücksichtigt hat.
Paleo steht für Paläolithikum, die Altsteinzeit. Entsprechend ist die Idee hinter der Paleo-Diät, sich so zu ernähren wie die Steinzeitmenschen, das heißt: möglichst naturbelassen, kein Getreide, keine Hülsenfrüchte oder Milchprodukte. Diese Steinzeitdiät ist keine Diät im herkömmlichen Sinn, sie ist vielmehr eine Ernährungsform, die gesund halten soll. Erfahren Sie hier, wie die Paleo-Diät funktioniert.
Während vegetarisch und besonders vegan im Trend liegt, gibt es eine in der letzten Zeit zunehmend lautstark auftretende Ernährungslehre, die unter dem selbst gegebenen Titel der Steinzeit-Diät oder Paläo-Ernährung für das glatte Gegenteil eintritt, nämlich den Konsum von viel Fleisch und Eiern bei Verteufelung von Vollkorngetreide, Hülsenfrüchten und Soja (siehe hier einen bekannten deutschsprachigen Paläo-Blog). Diese Paläo-Ernährung beruht jedoch, wie eine nähere Analyse zeigt, auf schwerwiegenden Denkfehlern und ihre Umsetzung würde Umwelt, menschliche Gesundheit und die weltweite Ernährungssicherheit beschädigen. Ebenfalls würde bei Durchsetzung der Paläo-Ernährung die komplette Instrumentalisierung des Tieres für die Zwecke des Menschen festgeschrieben werden, so dass die Paläo-Ernährung in Gegnerschaft zu Tierschutz und Tierrechten steht.
Unlike many traditional stuffed pepper recipes, these stuffed bell peppers are stuffed with things you might actually eat while watching the big game. Basically it entails mixing up a batch of buffalo chicken salad, complete with chicken, hot sauce, and bleu cheese, and then stuffing them into a pepper. This means you’ll be getting a nice balance of vegetables and meat, as well as that classic buffalo flavor with the hot sauce and bleu cheese. Plenty of protein in this snack that eats like a meal if you need it to.
Before starting on your journey to Paleo, perhaps it was common for you to run to the store and grab a box of highly processed, expensive gluten-free crackers thinking gluten-free must equal health.  Now that you know that gluten-free does not always equal healthy, you may feel a bit stumped as to how to incorporate crackers into your diet.  The good news is that making your own gluten-free, grain-free crackers can be a rather easy process.  Most Paleo cracker recipes have very few ingredients and require very little time to prepare.  If you have never been much of a cracker fan, however, replace the cracker recipe ideas listed with some of your favorite finger veggies and enjoy them with some of the Paleo-friendly dips suggested below:
Das gleiche gilt für Lebensmittel, die auch dann gesund sein können, wenn sie relativ neu sind, so dass noch keine tiefgreifenden genetischen Anpassungsprozesse an sie stattgefunden haben. Zu ergänzen ist allerdings, dass das Beispiel der Lactosetoleranz aufzeigt, dass Vertreter der Paläo-Ernährung die Geschwindigkeit möglicher genetischer Veränderungen einer Population bei weitem unterschätzen.

Even if you’re not purely Paleo, boiled eggs should be a part of your diet for so many reasons. Not only are they super easy to cook (12 minutes on the stove on average with no mixing or stirring), but eggs are filled with proteins, vitamins, minerals, and good fats. Plus one large egg has only about 80 calories. Boiled eggs can even be found at the grocery store precooked and in packs of two, making it a great grab-and-go Paleo snack. If you’re not a fan of the hardboiled variety, try one of these egg-tastic breakfast cooking tips that we promise you’ll love.


While there is wide variability in the way the paleo diet is interpreted,[6] the diet typically includes vegetables, fruits, nuts, roots, and meat and typically excludes foods such as dairy products, grains, sugar, legumes, processed oils, salt, alcohol or coffee.[1][additional citation(s) needed] The diet is based on avoiding not just processed foods, but rather the foods that humans began eating after the Neolithic Revolution when humans transitioned from hunter-gatherer lifestyles to settled agriculture.[3] The ideas behind the diet can be traced to Walter Voegtlin,[7] and were popularized in the best-selling books of Loren Cordain.[8]
The evolutionary discordance is incomplete, since it is based mainly on the genetic understanding of the human diet and a unique model of human ancestral diets, without taking into account the flexibility and variability of the human dietary behaviors over time.[27] Studies of a variety of populations around the world show that humans can live healthily with a wide variety of diets, and that in fact, humans have evolved to be flexible eaters.[28] Lactose tolerance is an example of how some humans have adapted to the introduction of dairy into their diet. While the introduction of grains, dairy, and legumes during the Neolithic revolution may have had some adverse effects on modern humans, if humans had not been nutritionally adaptable, these technological developments would have been dropped.[29]
Ich habe mir das Kochbuch auch gekauft und auch schon die Zucchiniboote gemacht. Morgen werden die chicken nuggets ausprobiert. Ich will es schaffen, 2-3 mal die Woche aus dem Buch zu kochen um mich und meine Familie gesünder zu ernähren. Ich leide unter einer chronischen nasen-nebenhöhlen-entzündung. Ich möchte testen ob ich meine immer erhöhten leukozýten damit in den griff bekomme. Danke Nico für dieses megabuch. Geil geschrieben. Ich kann es kaum noch aus der Hand legen. Schon komisch bei einem “kochbuch” ;-)

Anhänger der Paläo-Diät versprechen sich von dieser Ernährungsweise Gesundheit und Langlebigkeit. Sie glauben, dass durch die in der Steinzeit herausgebildeten Gene, die noch immer vorhanden seien, der Körper an die damaligen Ernährungsgewohnheiten so angepasst worden sei, dass die einzelnen Individuen besonders gesund und lange leben können, wenn sie dieser Ernährung folgen. Es gibt nicht den geringsten Beleg, dass Steinzeit-Menschen besonders gesund oder langlebig gewesen wären. Das Gegenteil scheint eher der Fall gewesen zu sein, wobei sicherlich viele Faktoren hierfür verantwortlich gewesen sein mögen. Dass aber ihre Ernährung die Basis für eine besonderes hohe Gesundheit oder Langlebigkeit geschaffen haben soll, dafür gibt es keinerlei Beleg. Es ist eine Behauptung ohne jede empirische Evidenz.
As you can see there are so many benefits to following the Paleo lifestyle and it can be adapted for all types of people. While this article is not a comprehensive guide to Paleo, I hope that it has allowed you to see just how good it can be and how much it has worked for me. If you feel a light has been turned on in regards to your health and lifestyle I challenge you to make your next meal Paleo and see how it makes you feel, see the changes that will begin to happen in your body and your general sense of wellbeing. I hope that with Paleo you’ll be able to change your life and wellbeing for the better, just like I did.
^ Hou JK, Lee D, Lewis J (October 2014). "Diet and inflammatory bowel disease: review of patient-targeted recommendations". Clin. Gastroenterol. Hepatol. (Review). 12 (10): 1592–600. doi:10.1016/j.cgh.2013.09.063. PMC 4021001. PMID 24107394. Even less evidence exists for the efficacy of the SCD, FODMAP, or Paleo diets. Furthermore, the practicality of maintaining these interventions over long periods of time is doubtful.
Kritisch zu sehen ist auch der komplette Verzicht auf Milch- und Getreideprodukte. So werden durch die Steinzeiternährung nämlich deutlich weniger Kohlenhydrate, aber mehr Fette und Eiweiße aufgenommen, als generell empfohlen wird. Die Proteinzufuhr ist bei vielen Deutschen jedoch bereits erhöht. Ernährungswissenschaftler raten deswegen davon ab, diese noch weiter zu steigern. Denn die Zufuhr von zu viel tierischem Eiweiß kann sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken.
×