You may not be a stranger to the world of muffins, but your former idea of a muffin is no longer a healthy snack consideration.  While you can no longer go to your favorite coffee shop and order one of their giant, bakery-style muffins, as tempting as they may be, you know how detrimental those sugar-laden baked goods can be to your health.  Fortunately, there are a number of amazing Paleo muffin recipes that are low in suagr and high in nutrient content.  Whether you are looking for a fruit or vegetable-based muffin, you’ll find a recipe to suit your needs below: 

Paleo steht für Paläolithikum, die Altsteinzeit. Entsprechend ist die Idee hinter der Paleo-Diät, sich so zu ernähren wie die Steinzeitmenschen, das heißt: möglichst naturbelassen, kein Getreide, keine Hülsenfrüchte oder Milchprodukte. Diese Steinzeitdiät ist keine Diät im herkömmlichen Sinn, sie ist vielmehr eine Ernährungsform, die gesund halten soll. Erfahren Sie hier, wie die Paleo-Diät funktioniert.

When people hear the word diet, they often think of all the yummy foods they undoubtedly have to give up. But Go Raw is the exception. Founded on the principle of a raw-based diet, Go Raw offers organic and vegan snacks that taste good, like their Paleo cookies that come in unique flavors, including ginger snap and lemon pie. While these may not be your warm, gooey homemade chocolate chip cookies, they definitely satisfy a sweet tooth.


The rationale for the Paleolithic diet derives from proponents' claims relating to evolutionary medicine.[22] Advocates of the diet state that humans were genetically adapted to eating specifically those foods that were readily available to them in their local environments. These foods therefore shaped the nutritional needs of Paleolithic humans. They argue that the physiology and metabolism of modern humans have changed little since the Paleolithic era.[23] Natural selection is a long process, and the cultural and lifestyle changes introduced by western culture have occurred quickly. The argument is that modern humans have therefore not been able to adapt to the new circumstances.[24] The agricultural revolution brought the addition of grains and dairy to the diet.[25]
Ein positiver Effekt der Steinzeitdiät ist, dass in der Paleo-Küche auf Zucker verzichtet wird und nur frische, industriell nicht vorverarbeitete Lebensmittel verwendet werden. Durch Obst und Gemüse wird der Körper mit Vitaminen, Ballast- und Mineralstoffen, durch die tierischen Produkte mit Eiweiß versorgt. Außerdem soll Übergewicht durch die Diät und die damit verbundene Ernährungsumstellung vermieden werden und Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes vorgebeugt werden können.
Keine Frage: Die beliebte Paleo-Diät, auch Steinzeitdiät genannt, ist nicht wirklich „steinzeitlich“. Ihre grundlegenden Prinzipien allerdings entsprechen im Großen und Ganzen jenen Ernährungsgewohnheiten, denen schon unsere Vorfahren gefolgt sind. Erlaubt sind alle Lebensmittel, die vor Tausenden von Jahren gejagt und gesammelt werden konnten bzw. was dem am nächsten kommt. Dazu zählen Eier, Fleisch und Fisch, Gemüse und Obst und Nüsse.
The evolutionary discordance is incomplete, since it is based mainly on the genetic understanding of the human diet and a unique model of human ancestral diets, without taking into account the flexibility and variability of the human dietary behaviors over time.[27] Studies of a variety of populations around the world show that humans can live healthily with a wide variety of diets, and that in fact, humans have evolved to be flexible eaters.[28] Lactose tolerance is an example of how some humans have adapted to the introduction of dairy into their diet. While the introduction of grains, dairy, and legumes during the Neolithic revolution may have had some adverse effects on modern humans, if humans had not been nutritionally adaptable, these technological developments would have been dropped.[29]
The Paleo diet has been the only diet that has ever really worked for me and I think that it’s important to go over the basics of Paleo with you before we get into the best Paleo snacks I’ve found. Paleo, at its core, is about getting back to our roots and eating what our Palaeolithic ancestors would have eaten before we begun using farming and agriculture as our source of food. Think fresh, organic produce, healthy meats, seeds and nuts as the main staples and avoiding processed food and additives that are bad for our bodies. By feeding your body with natural, nutritious food you’ll find that you’ll get the healthiest, happiest body of your life and your weight will even out to the right weight for your body. These amazing results will happen without even having to count calories or carbs or anything like that. Of course, you can be as strict or as loose as you want with it. Some people follow Paleo by the letter, not eating any grains or processed sugars, anything that a Palaeolithic human wouldn’t eat neither should you. Others follow it a little more loosely, realising that our modern world makes it not always so practical to eat like a caveman would do and may occasionally eat dairy or incorporate modern comforts on occasion, or incorporate some nice Paleo snacks into their regimen that would have been unavailable to prehistoric people. Either way, there is a broad spectrum to the Paleo diet so it can be customised to how you feel most comfortable and in a way that works for you and your lifestyle.
Research into the weight loss effects of the paleolithic diet has generally been of poor quality.[10] One trial of obese postmenopausal women found improvements in weight and fat loss after six months, but the benefits had ceased by 24 months; side effects among participants included "weakness, diarrhea, and headaches".[10] In general, any weight loss caused by the diet is merely the result of calorie restriction, rather than a special feature of the diet itself.[10]
No grains? No problem. Paleo eaters may shun grains, processed vegetable oils, and refined sugars, but that doesn’t stop them from enjoying plenty of delicious dishes—and creating some downright ingenious recipe substitutions. Whether you’re a longtime primal-eating fanatic or just curious about what it’s like to go back to dietary basics, we’ve got 39 delicious Paleo-approved snacks for whenever hunger strikes.
Jetzt haben wir die Theorie dass wir Allesfresser sind, dass wir Fleischfresser sind. Und nun spreche in an dass wir angeblich Frugovore sind, also Fruchtfresser. Darunter fallen auch Getreide. Aber bei dieser Theorie stützt man sich nicht daran, was damals unwissende Menschen gegessen haben. Man stützt sich auf dem Gebiss, wie es aussieht, wie es beschaffen ist, für welche Nahrungsmittel optimiert ist.
As you can see there are so many benefits to following the Paleo lifestyle and it can be adapted for all types of people. While this article is not a comprehensive guide to Paleo, I hope that it has allowed you to see just how good it can be and how much it has worked for me. If you feel a light has been turned on in regards to your health and lifestyle I challenge you to make your next meal Paleo and see how it makes you feel, see the changes that will begin to happen in your body and your general sense of wellbeing. I hope that with Paleo you’ll be able to change your life and wellbeing for the better, just like I did.
Gemüse, Nüsse und Beeren wachsen schon immer in der Natur. Auch tierisches Protein ist durch Jagd schon immer verfügbar. Getreide, wie zum Beispiel Weizen, Dinkel und Roggen oder verarbeiteter Zucker wurden dem Menschen erst mit der Entwicklung des Ackerbaus zugänglich. Unsere heutigen Sorten sind nicht selten spezielle Züchtungen, die schlicht auf Ertragsmaximierung optimiert sind. Diese modernen Lebensmittel kommen in der Paleo-Diät nicht vor.
@ Franzisca Wenn man eine OP braucht, heißt das nicht zwangsläufig, man ist selbst Schuld daran. Angenommen in deinem Haus brennt es, war gar nicht deine Schuld. Du kommst gerade noch so mit dem Leben davon aber hast schwere Verbrennungen. Zum Beispiel im Gesicht. Du gehst nicht ins Krankenhaus und lässt es behandeln? Okay, vielleicht sagst du jetzt "pah, ich laufe einfach so rum, Schönheitskorrektur brauche ich nicht und ich tu einfach Eis drauf, weil ich auch keine Schmerzmittel nehme". Anderer Fall, du gehst über die Straße, es ist Grün, du siehst nichts kommen, gehst rüber, wirst angefahren. Richtig schlimm,… 
Das der Mensch, so wie in Paleo behauptet wird, den Fleisch braucht, bezweifliche ich stark. Besteht doch 75% aus Wasser. Man lese nur den “Lebensmitteltabelle für die Praxis: Der kleine Souci /Fachmann /Kraut”, erkennt man auch schnell das Getreidekörner viel mehr drinnen haben, und weniger Feuchtigkeit. Der Mensch trinkt am Anfang nur Muttermilch.. und Muskelaufbau ging auch damit, ohne Fleisch. Besser finde ich den Körper die Bausteine zu geben als fremden Eiweiß wieder aufbrechen zu müssen bevor man es als eigenen Eiweiß wieder aufbauen und einbauen kann.
So I’m not one to make my food in football shapes. Or use dye to color my food in my favorite teams colors. Probably because I don’t have a favorite team. But my home states team (the Broncos) are in the Superbowl this year so I’m obligated to act excited. I’d honestly rather just be moving into my new apartment and organizing crap than watching to game. But for social stigmas and reasons, I will be watching to game. Mainly so I can snack on food all day long and it’s not considered binge eating. Thanks, Superbowl. 

Keine Frage: Die beliebte Paleo-Diät, auch Steinzeitdiät genannt, ist nicht wirklich „steinzeitlich“. Ihre grundlegenden Prinzipien allerdings entsprechen im Großen und Ganzen jenen Ernährungsgewohnheiten, denen schon unsere Vorfahren gefolgt sind. Erlaubt sind alle Lebensmittel, die vor Tausenden von Jahren gejagt und gesammelt werden konnten bzw. was dem am nächsten kommt. Dazu zählen Eier, Fleisch und Fisch, Gemüse und Obst und Nüsse. 

I think granola bars are pretty healthy so my kids and I eat them for snacks all the time. They aren’t just for breakfast anymore. These granola bars come together quickly and are so easy to make. Chopping the nuts is the most time-consuming part and you probably know that isn’t very hard. You can use whatever nuts you like or have on hand. You can forget the chocolate if you’d like.
Ginger Calem, CPT described "speedy eggs with greens" as the quickest-to-make paleo mini-meal. "I scramble an egg or two and then fold in some spring mix lettuce," she said. "When heat hits those greens, it really brings out a fabulous flavor." You can make your own rendition by scrambling eggs with whatever veggies you have on hand. Diced tomatoes and red bell peppers add a kick of the antioxidants lycopene and vitamin C. For added satiation, incorporate fiber-rich veggies, such as cooked kale, broccoli and carrots. Herbs and spices, such as garlic, basil, sea salt and black pepper, can add ample flavor while contributing no calories. Two eggs with 1/2 cup fresh vegetables contains about 150 calories and 12.5 grams of protein.

Hat man das Paleo Konzept erst mal verinnerlicht, so liegt der Fokus auf Qualität. Und die ist bekanntlich nicht ganz günstig. Ob grasgefüttertes Rindfleisch, Eier von freilaufenden Hühnern, wildgefangener Fisch oder unbehandeltes Bio-Obst und Gemüse – diese Lebensmittel sind teurer als die herkömmlichen Produkte aus dem Discounter oder günstige Nudeln und Brot.
bei mir wurde letztes Jahr im Dezember Hashimoto diagnostiziert. Eine Schilddrüsenunterfunktion hatte ich vorher aber schon seit meiner Schwangerschaft vor 3 Jahren. Jetzt bin ich auf eure Seite gestoßen und hab mit großem Interesse die Infos gelesen. Ich würde gern mal die 30-Tage Challenge oder auch das AIP ausprobieren. Ich bin mir nur unsicher, ob ich es schaffe, was den Zeitaufwand betrifft. Ich hab gelesen, dass es ein Mehraufwand ist die Rezepte zuzubereiten. Ich gehe allerdings Vollzeit arbeiten und hab ein sehr lebhaftes Kleinkind zu versorgen. Der Papa ist meist vor um 7 abends nicht zuhause. Ist es in meiner Situation machbar selbst nach paleo zu leben, aber der Rest der Familie nicht? Gibts da auch jemanden, den es so geht wie mir? Ich möchte endlich wieder ein besseres und aktiveres Leben führen, weil mich die Krankheit doch sehr einschränkt.

Meinst du mit Eiweißunverträglichkeit Protein allgemein oder das Weiße vom Ei? Eiweiß komplett rauszulassen halte ich auch nicht für sinnvoll, unser Körper braucht Protein ja schon um unsere DNA zusammenzubasteln – aber es gibt ja unterschiedliche Arten von Protein. Wenn Fleisch bei dir schwierig ist, kannst du es mit Eigelb (das hat eh mehr Protein als das Eiweiss), Fisch, Garnelen etc. probieren, außerdem mit kleineren Portionen als in den meisten Paleo-Rezepten.


Dubai, Hong Kong, New York – inspired by urban lifestyle hubs. PALÄO reflects the noble elegance of a metropolis. Awe-inspiring like a nocturnal skyline, 14 monoliths shine embedded in an aluminium block. A luminaire designed to meet the highest of expectations: from an elegant living room to the representative board conference room. Due to its clear geometrical architecture, PALÄO transforms rooms in exclusive areas with a unique atmosphere. This is an utterly inspiring and noble appearance with its black, high gloss metallic chromed surface which accentuates the fine radii of the monolith block and the soft reflections of the decorative stones.
Kein Jojo-Effekt: Viele herkömmliche Diäten führen dazu, dass man eine Zeit lang einfach zu wenig isst. Dadurch nimmt man zwar ab, signalisiert dem Körper aber eine Hungerperiode worauf dieser mit einer Verringerung des Grundumsatzes reagiert, um Energie einzusparen. Leider bleibt dieser Zustand zunächst bestehen sobald man wieder „normal“ isst, sodass es durch den Kalorienüberschuss wieder schnell zur Gewichtszunahme kommt. Paleo wirkt diesem Effekt durch nahrhafte Lebensmittel und ausreichend Energiezufuhr entgegen.
Nehmen wir an, ein Organismus benötigt dringend und in hohen Mengen Substanz x, welche jedoch in seiner Umgebung nur in einer mit erheblichem Aufwand erhältlichen und gleichzeitig besonders schwer verdaulichen und giftigen Wurzel verfügbar ist. Im Verlauf der Evolution entwickelt oder verbessert sich nunmehr die Fähigkeit des Organismus, diese Wurzel zuverdauen,sich durch das Gift weniger beeinträchtigen zu lassen und so Substanz x aus ihr zu entnehmen. Nehmen wir an, dass sich die Vegetation verändert und Substanz x plötzlich in vielen häufig vorkommenden, leicht verdaulichen und komplett ungiftigen Früchten erhältlich wäre.Wäre nunmehr weiterhin der Konsum der nur mit hohem Aufwand erhältlichen Wurzel die optimale Ernährung? Wäre von dem Konsum der Früchte abzuraten, weil es sie noch nicht lang genug gibt, so dass die Genen nicht an sie angepasst sind? Wohl kaum. Damit aber bricht die Logik der Steinzeit-Diät in sich zusammen.
Yes, dark chocolate can be Paleo, and yes, many Paleo experts actually recommend dark chocolate in moderation when it comes to healthy snacks. (Dark chocolate is even included in our 50 best healthy eating tips of all time because it’s packed with antioxidants and has been proven to boost brain health and curb cravings.) But not all dark chocolate meets Paleo snack standards. Look for unsweetened dark chocolate or baking chocolate with 80 percent or more cocoa. EatingEvolved and Primal Kitchen both make dairy-free and certified organic Paleo dark chocolate bars.

U.S. Health News and Report lists sweet potatoes as one of the top weight loss promoting foods. Sweet potatoes are rich in fiber, providing 4 grams per potato, and are loaded with vitamin A. Certified CrossFit trainer Pat Hanavan recommends baked sweet potato fries as an ideal paleo snack. Unlike conventional fries, baked potato wedges are relatively low in fat and calories. Simply slice a sweet potato into rounds or sticks, coat them with a touch of olive oil and sprinkle on your favorite spices. One-half sweet potato's worth of baked fries prepared with 2 teaspoons of oil contains about 140 calories.
Ich bin Vegetarier und ernähre mich seit 2 Monaten vegan und ich als ” Ex-Schokojunkie” habe überhaupt kein Verlangen mehr nach Süßem. Ich ernähre mich sehr gesund und mache auch Sport. Mir geht es super! Für mich ist Paleo nur ein Trend. Jeder versucht seine Vorteile daraus zu ziehen, seine Bücher etc. zu verkaufen, es geht meistens ausschliesslich um den eigenen Gewinn.Ich empfehle euch das Buch von Dr. O. Buker ” Unsere Nahrung, unser Schicksal”. Max Otto Bruker (* 16. November 1909 in Reutlingen; † 6. Januar 2001 in Lahnstein) war ein deutscher Sachbuchautor, Arzt und Politiker. Er war ein Verfechter der Vollwerternährung, für die er einen eigenen Ansatz erarbeitete („vitalstoffreiche Vollwertkost“). Mir hat das Buch sehr viel gebracht.
Du fuehrst die typischen Veganer Argumente auf, z.B. Milch ist fuer Kaelber. Daraus laesst sich schliessen das Du die Seiten hier gar nicht richtig studiert hast, den der Gebrauch von Milch wird hier eben NICHT propagiert. Auch finde ich das Veganer ihre eigenen Webseiten haben auf denen sie sich austauschen koennen. Macht das irgendeinen Sinn eine Paleo Seite zu kommentieren wen sowieso klar ist das man selber kein Ei, Honig, Fisch und Fleisch essen will ? Ich denke nicht !
Hallo, ich bin dabei, mich ein bisschen reinzulesen und hab aber diabetes typ 1. sprich, eigentlich brauche ich 100-180g Kohlenhydrate als tagesenergie (Grundumsatz). Zusätzlich zucker bei unterzuckerungen? Und nein, da hilft kein Apfel. Wie kann ich Paleo mit meinem diabetes in Einklang bringen? Ich muss ja auch jeden Apfel etc spritzen. Bin sehr gespannt auf eure Tipps.

Insbesondere der Verzicht auf Kohlenhydrate wird für einige sehr schwer umsetzbar sein – vor allem auch für Sportler, die normalerweise auf Kohlenhydrate als wichtiger Energielieferant setzen. Da die Paleo-Diät hochwertige Lebensmittel vorsieht, kann das für viele mit begrenztem Budget auf Dauer ein Problem darstellen. Bio-Produkte sind meist teurer als herkömmliche Produkte aus dem Discounter, genauso wie man für gutes Fleisch mehr Geld ausgeben muss.
Hallo, ich kenne das bin auch selbstständig, habe es aber trotzdem geschafft eine Umstellung zu Paleo in meinen Alltag zu integrieren. Ich bin seit Januar dabei, aber noch nicht zu 100%.Durch vielseitige Lebensmittelunverträglichkeiten,bin ich zu Paleo gestossen. Und ich kenne das auch mit dem mäkeln gut. Ich habe mich einfach erstmal an rezepten orientiert die mir schmeckten, und da ich eher in der Küche schnelles bevorzuge meine eigenen rfunden. Die grobe Umstellung für den Alltagsgebrauch dauerte 3 monate ,jetzt denke ich nicht mehr drüber nach.es funktioniert einfach. Probier es aus.lg kerstin
Na, na, na, das ist jetzt aber SEHR hoch gegriffen. Obwohl ich mit vielem was hier steht konform gehe. Wo sind den die wissenschaftlichen Beweise und Studien? Diese beziehen sich doch immer nur auf Teilaspekte (z.B. Diabetes, GI, Bluthochdruck, Arteriosklerose, etc.), der Ernährung, resp. Krankheiten und zudem haben diese Studien ganz andere Leute gemacht.
du warst schon auf dem richtigen Weg mit der veganen Ernährung :) Wir Menschen sind physiologisch nicht dazu gemacht Fleisch zu essen. Bitte denk nochmal nach, egal wer dir was erzählt. Sei kritisch und hinterfrage alles. Du setzt deine Gesundheit aufs Spiel. Tierprodukte sind der Hauptgrund für Zivilisationskrankheiten wie Diabetis, Ostheoporose, Krebs und Herzkrankheiten. Recherchier einfach mal selber, guck was beide Seiten sagen und was sich für dich am logischten anhört. Glaub weder mir noch irgendwem anderes einfach so.
Hallo Sabine, dass der Verzehr von rotem Fleisch Darmkrebs fordert, halte ich für keine evidente Korrelation. Es gibt Studien, die belegen, dass der Verzehr von hohen Mengen an “verarbeitetem Fleisch” Darmkrebs fördern können, allerdings entspricht dies keineswegs den Grundstätzen von Paleo. Verarbeitete Lebensmittel werden nicht gegessen, deshalb ist die Gefahr auf dieser Basis nicht gegeben.

Eggplants are Paleo friendly for most, but store-bought baba ghanoush can still contain loads of hidden mayo—and that can mean unwanted vegetable oils. Go for a simple, mayo-free recipe with lots of garlic and a squeeze of lemon juice for a fresher take that won’t weigh you down. Try pairing this dip with some Paleo-friendly homemade rosemary sesame crackers.
Hülsenfrüchte sollte man bei der Paleo-Ernährung meiden. Der Grund: Linsen und Bohnen zum Beispiel enthalten Nährstoffe, die sich nur schlecht verdauen lassen. Zu diesen Nährstoffen zählen beispielsweise Lektine und Phytinsäure – die Schutzschilder der Hülsenfrüchte vor Fressfeinden, die auch beim Menschen negative Reaktionen auf den Körper bewirken. Auch Getreide enthält solche sogenannten "Anti-Nährstoffe", weshalb auch sie bei Paleo verboten sind. Lektine können sich an die Darmwand heften, diese beschädigt und im schlechtesten Fall sogar durchlässig machen. So könnten Bakterien, die eigentlich im Darm bleiben sollten, in die Blutlaufbahn gelangen. Phytinsäure kann hingegen die Aufnahme von Mineralstoffen wie Kalzium, Magnesium, Zink und Eisen behindern, indem sie diese unlöslich bindet. Die Folge: Dem Körper stehen dann eventuell nicht mehr genügend Mineralstoffe zur Verfügung. Aus diesen Gründen wird bei der Paleo-Ernährung konsequent auf Hülsenfrüchte verzichtet.
These pizza bites don’t need a crust because they’re resting on a slice of uncured pepperoni or salami. This makes them a snack that you can make in a jiffy, because you don’t have to wait around for the crust to bake. It also helps give them a big pizza taste, even if you opt out of the optional organic mozzarella cheese. The sauce is the real kicker here, and it’s made using organic tomato sauce and the necessary ingredients to make it taste like a pizza. Drop a black olive slice right in the middle and these pizza bites are ready to consumption.

Die Steinzeit-Diät schlägt Menschen eine Ernährung vor, die sie davon abhält, vegetarisch oder vegan zu leben und die damit den gesundheitlichen Vorteilen der vegetarischen und insbesondere der veganen Ernährung unvereinbar gegenüber steht. Gleichzeitig werden gesundheitsschädliche Produkte, wie Fleisch oder Eier (siehe hier), als gesundheitsförderlich postuliert, ohne dass diese Behauptungen in irgendeiner Weise durch empirische Studien überprüft worden wären. Eine solche Praxis ist unverantwortbar.
ich hab eine Frage, wie kommt man vom Kaffee trinken los? Ich bin keine exzessive Kaffeetrinkerin, aber ich merke dass wenn ich mal wieder Lust drauf hab, was in letzer Zeit immer öfter passiert – mir es danach nicht gut geht. Extremer Harndrang und Aufgeputschtheit sind die Folge. Wie kommt man endlich davon los? Früher hab ich gar keinen Kaffee getrunken.
Evolutionary biologist Marlene Zuk writes that the idea that our genetic makeup today matches that of our ancestors is misconceived, and that in debate Cordain was "taken aback" when told that 10,000 years was "plenty of time" for an evolutionary change in human digestive abilities to have taken place.[4]:114 On this basis Zuk dismisses Cordain's claim that the paleo diet is "the one and only diet that fits our genetic makeup".[4]
NOTICE: The information contained or presented on this website is for educational purposes only. Information on this site is NOT intended to serve as a substitute for diagnosis, treatment, or advice from a qualified, licensed medical professional. The facts presented are offered as information only - not medical advice - and in no way should anyone infer that we or anyone appearing in any content on this website are practicing medicine. Any diet, health, or nutritional program you undertake should be discussed with your doctor or other licensed medical professional. Seek the advice of a medical professional for proper application of ANY material on this site to your specific situation.
Wegen der Schwindelanfälle war ich beim Arzt, Diagnose “unerklärlich” Blutdruck ok, also keine Kreislaufsache. Das Verhältnis zu meinem Körper ist sehr gut, ich höre auf ihn und mein erster Gedanke, das hat nur mit der Ernährung zu tun. Auf dem Weg zur Apotheke, um vom Arzt verschriebene dubiose Medikamente zu holen, ging ich ins nächste Steakhaus und aß eine dickes Filet Steak (€ 33), aß ab diesem Zeitpunkt normal und der Schwindel war weg.
If you want to get your chocolate craving satisfied with your snack time, these energy balls are the way to go. What we’re typically looking for when deciding on a snack is whether it will provide the fuel to get you to your next meal. With these you’ll be able to cruise to your next meal, and you won’t get those groggy or foggy times when you just want to eat and you can’t focus. You also won’t get that panicky feeling that occurs when you don’t know what your next meal is going to be. Have these energy balls and then you’ll be able to focus long enough to plan your next meal or take care of important work.
Der Begriff Paleo ist die Kurzform für den Zeitraum des Paläolithikums, der Altsteinzeit. Auch »Steinzeit-Ernährung« oder »Steinzeitdiät« genannt, orientiert sich die “Paleo Diät” an der ursprünglichen Ernährung der Jäger und Sammler, ahmt diese mit den heute verfügbaren Lebensmitteln nach und setzt einen verstärkten Fokus auf hohe Lebensmittelqualität und Nachhaltigkeit. Die Grundlage der Paleo-Ernährung bilden daher Lebensmittel, die in ähnlicher Form während der etwa 2,5 Millionen Jahre langen Evolution der Gattung »Mensch« verfügbar waren und die eine ideale Nährstoffversorgung für unseren Organismus bieten.
Früher starben Menschen oft an mittlerweile eher banalen bakteriellen Infektionen. Heute tun sie dies nicht mehr, weil im Notfall (oftmals in der Praxis leider zu schnell und unüberlegt verordnet) ein Antibiotikum den Krankheitsprozess stoppen kann. Genetisch sind wir in keiner Weise auf die Einnahme eines Antibiotikums vorbereitet, dennoch ist diese Einnahme bei einer schweren und potentiell tödlich verlaufenden bakteriellen Infektion lebensrettend. Obwohl wir keine genetische Vorbereitung auf das Antibiotikum aufweisen, ist es segensreich.
Remember that the point of snacking on Paleo is not a form of escapism or a pig out session, it’s to get you to your next full meal and provide you with energy when you hit a dip. These energy bars have what it takes to propel you forward with a nice mix of fruits, nuts, and seeds you’ll be able to go from depleted to energized just by eating one. They also store up nicely so you can make a batch of them and keep them for the week, allowing yourself one or two a day at strategic times when you start getting hungry and it’s nowhere near mealtime.
Vor allem aber gibt es keinerlei wissenschaftlich seriöse Belege für eine überlegene Gesundheit der Massai oder der Inuit, die sich im Gegenteil durch eine besonders geringe Lebenserwartung kennzeichnen. Die Krebsfreiheit ist auch ein reines Gerücht. Allerdings sind Krebserkrankungen stark alterskorreliert. Je jünger man stirbt, desto seltener stirbt man an Krebs. Selbst wenn es also stimmen würde, dass die Massai weniger Krebs haben, ließe sich dies womöglich zwanglos bereits allein mit ihrer geringeren Lebenserwartung erklären.
Fisch, Fleisch und Eier: Fleisch und Fisch sind wichtige Paleo-Lebensmittel, da der Fokus auf tierischen Fetten und nicht auf Kohlenhydraten liegt. Tierische Fette liefern auch Meeresfrüchte und Eier. Welches Fleisch kommt in Frage? Rind, Schwein, Hühnchen, Pute, Hirsch, Wildschwein, Ente, Strauß, Ziege, Hase, Truthan, Lamm, Bison, Büffel, Gans, Innereien. 
×