Menschen, die sich paleo ernähren möchten, müssen meist eine radikale Ernährungsumstellung durchführen. Solange Sie gesund sind, spricht nichts gegen diese Diät, sollten Sie allerdings gesundheitlich Erkrankungen haben, besprechen Sie Ihr Vorhaben vorerst mit dem Arzt Ihres Vertrauens. Bevor Sie jedoch mit der Diät starten, sollten Sie sich ausführlich mit ihr auseinandersetzen und sich klare, realistische Ziele setzen.

Da während der Paläo-Diät vor allem tierische Lebensmittel mit viel Eiweiß und teilweise auch viel Fett verzehrt werden, dafür allerdings keine Getreideprodukte, kommt diese Diätform einer Low-Carb-Diät nahe. Allerdings muss bei der Paläo-Diät nicht komplett auf Kohlenhydrate verzichtet werden, da beispielsweise auch Obst und Trockenobst erlaubt sind.


Yes, I did it right. Only 3 ingredients. Are you like some people and just pass up plantains in the grocery store? I used to be like that. I didn’t even know what they were. They looked weird and terrible. I don’t think like that anymore since I’ve gotten to know them. You can either choose them when they are on the yellow side or the green color side. The only difference is that the yellow ones are riper and therefore sweeter. The green ones are less ripe and won’t taste as sweet. That choice is just up to your preference. The yellow ones are a little harder to work with because they are more sticky. I do recommend green but you should experiment and have fun. Don’t worry about the skin being brown and a little bruised. The skin on plantains is really thick so the fruit is more protected than with a banana. 

Gnade, dem Klima wenn wir weiter so viel Fleisch essen. Denn, wenn sich alle mit Hülsenfrüchten ernähren würden, dann müssten wir nicht erst Tiere füttern nur um dann weniger Energie aufnehmen zu können. Fleisch ist der Klimakiller Nummer eins was Ernährung anbetrifft. Wundervoll, wie immer wieder die warnen und besserwissen wollen die sich nicht mit der Materie befasst haben.
×