Ich habe mal eine (für mich recht wichtige) Frage: ich ernähre mich seit 10 Tagen paleo und mir geht es eigentlich gut. Allerdings habe ich schon zwei Kilo abgenommen und das wollte ich eigentlich vermeiden,da ich schon ziemlich schlank bin. Die zwei Kilo verkrafte ich jetzt gerade noch,aber es sollte definitiv nicht noch weiter runter gehen. Ich muss dazu sagen dass ich ordentliche Portionen esse und auch paleo konform “sündige”. Bringt aber irgendwie nix. Momentan stille ich auch noch (drei mal am Tag). Das raubt auch noch ein paar Kalorien. Gibt es einen Tipp, wie ich nicht noch mehr abnehme? Wie gesagt esse ich nicht gerade wenig und benutze auch stets vollfette kokosmilch. (Yammi!)
Banana peppers are really great because they give you a bit of spice but not so much as to be overpowering. When you stuff them with salami you are pretty much getting equal parts meat and vegetable, making this very Paleo. But they didn’t stop there, they stuffed the salami with avocado, so you’re getting a huge nutrition boost as well as a third texture to make this really nice on the palate. The avocado will provide you with a good dose of potassium, as well as fiber to help with digestion. A fine snack choice that will easily get you to your next meal.
Larabar is another bar made from simple ingredients but also higher in the sugar department. That’s because the sugar is the all-natural kind from dates. The other ingredients are just as simple: almonds, unsweetened apples, walnuts, raisins, and cinnamon—super clean and also incredibly tasty. We recommend these before a workout when your body needs more simple carbohydrates for quick energy.

Trying to devise an ideal diet by studying contemporary hunter-gatherers is difficult because of the great disparities that exist; for example, the animal-derived calorie percentage ranges from 25% for the Gwi people of southern Africa to 99% for the Alaskan Nunamiut.[40] Descendants of populations with different diets have different genetic adaptations to those diets, such as the ability to digest sugars from starchy foods.[40] Modern hunter-gatherers tend to exercise considerably more than modern office workers, protecting them from heart disease and diabetes, though highly processed modern foods also contribute to diabetes when those populations move into cities.[40]


wenn ich mit 18 darüber nachgedacht hätte, dass ich mich mal mit meiner Ernährung auseinandersetzen muss, hätte ich nur gelacht… Aber naja, nach unzähligen Jahren des immer wieder ab- und zunehmens… denke ich habe ich es mit Paleo endlich geschafft dauerhaft fit zu bleiben. Es ging mir nicht nur ums abnehmen an sich, ich wollte auch mal etwas anderes ausprobieren. Nach 33 Jahren der gleichen Ernährung, dachte ich mir jetzt muss mal was neues her. Mein Weibchen und ich sind jetzt im 4. Monat Paleo und kommen sehr gut damit klar, außer ein bis zwei Tage im Monat an denen wir Ausnahmen machen funktioniert alles wunderbar. Aber ich kann den Leute die es ausprobieren nur nahelegen Sport zu treiben, ohne Sport wird es nix, bewegt euren Hintern und legt los ohne es immer wieder auf die nächste Woche oder das nächste Jahr zu schieben. ;P In diesem Sinne, weiterhin viel Erfolg mit dem Blog und euren tollen Kochbüchern
Hallo, ich kenne das bin auch selbstständig, habe es aber trotzdem geschafft eine Umstellung zu Paleo in meinen Alltag zu integrieren. Ich bin seit Januar dabei, aber noch nicht zu 100%.Durch vielseitige Lebensmittelunverträglichkeiten,bin ich zu Paleo gestossen. Und ich kenne das auch mit dem mäkeln gut. Ich habe mich einfach erstmal an rezepten orientiert die mir schmeckten, und da ich eher in der Küche schnelles bevorzuge meine eigenen rfunden. Die grobe Umstellung für den Alltagsgebrauch dauerte 3 monate ,jetzt denke ich nicht mehr drüber nach.es funktioniert einfach. Probier es aus.lg kerstin

Stingl, H., K. Garleff, T. Höfner, B. Huwe, P. Jaesche, B. John & H. Veit (2010): Grundfragen des alpinen Periglazials. Ergebnisse, Probleme und Perspektiven periglazialmorphologischer Untersuchungen im Langzeitprojekt „Glorer Hütte“ in der südlichen Glockner-/Nördlichen Schobergruppe (Südliche Hohe Tauern, Osttirol). – in: Otto, J.-Ch. & L. Schrott (Hrsg.): Quantifizierung von rezenten und postglazialen Sedimentflüssen in den Ostalpen. Salzburger Geogr. Arb., 46: 15-42
If you want to get your chocolate craving satisfied with your snack time, these energy balls are the way to go. What we’re typically looking for when deciding on a snack is whether it will provide the fuel to get you to your next meal. With these you’ll be able to cruise to your next meal, and you won’t get those groggy or foggy times when you just want to eat and you can’t focus. You also won’t get that panicky feeling that occurs when you don’t know what your next meal is going to be. Have these energy balls and then you’ll be able to focus long enough to plan your next meal or take care of important work.
As you can see there are so many benefits to following the Paleo lifestyle and it can be adapted for all types of people. While this article is not a comprehensive guide to Paleo, I hope that it has allowed you to see just how good it can be and how much it has worked for me. If you feel a light has been turned on in regards to your health and lifestyle I challenge you to make your next meal Paleo and see how it makes you feel, see the changes that will begin to happen in your body and your general sense of wellbeing. I hope that with Paleo you’ll be able to change your life and wellbeing for the better, just like I did.
Brugger, S.; E. Gobet; J.F.N. van Leeuwen; M.-P. Ledru; D. Colombaroli; W.O. van der Knaap; U. Lombardo; K. Escobar-Torrez; W. Finsinger; L. Rodrigues; A. Giesche; M. Zarate; H. Veit; W. Tinner (2016): Long-term man-environment interactions in the Bolivian Amazon: 8000 years of vegetation dynamics. Quaternary Science Reviews,  132: 114–128. [Science Direct]
Die Paleo-Diät fasst Eckpunkte der Ernährung unserer Vorfahren zusammen und schneidet alles ab, was dem Abnehmen oder gesunder Ernährung im Weg steht. Das Ergebnis bedient sich wissenschaftlicher Erkenntnisse aus Evolutionsforschung, Biologie, Archäologie und Medizin. Die gängigen Erklärungen und Argumentationen zur Paleo-Diät pauschalisieren ohne Gnade und es mangelt ihnen an Genauigkeit. Das ändert jedoch eines nicht: Die Paleo-Diät funktioniert!
Salty snacks and movie watching often go hand in hand, but most conventional snack options such as buttered popcorn, corn chips, potato chips or Doritos are not paleo-friendly. The Paleo Network recommends munching on dried seaweed, which is significantly more nutritious and lower in calories than chips and buttery popcorn – and also rich in protein, providing more than 8 grams per cup and a valuable source of potassium. Purchase prepared dried seaweed, paying mind to the ingredients, or make your own by seasoning and baking fresh seaweed until crisp. For a heartier snack, serve dried seaweed with hummus and veggie sticks.

Überall lauern zudem Versuchungen, wie Fast- Food, Tiefkühl- und Fertiggerichte, Backwaren usw. . Hier zählt neben einem festen Willen, ein guter Plan im Alltag . Zu wissen wo man paleo- konforme Speisen bekommt ist zum Beispiel ein Aspekt. Ein anderer Aspekt ist die Vorbereitung und Aufbewahrung von Speisen. Hier muss man sich unter Umständen umstellen. Getreu dem Motto:
Whole eggs provide 113 essential vitamins and minerals. The yolk is one of the few natural food sources of vitamin D, and they’re loaded with protein. Eggs also contain significant amounts of lutein and zeaxanthin -- antioxidants associated with a reduced risk for heart disease and age-related blindness, according to University of Michigan Integrative Medicine. One of certified CrossFit trainer Ginger Calem's favorite paleo snacks consists of a hard-boiled egg, a small handful of raw almonds or other nuts and fresh veggies. One egg served with 10 raw almonds and a snack pack of baby carrots contains about 160 calories.
Vegan-Ernährung ist ein ökologisch noch schädlicher und ethisch noch fragwürdiger Denkfehler als die Paläo-Ernährung, wie dieser Artikel http://derkaninchenbau.blogspot.de/2013/06/veganismus-reloaded.html es beweist. Nicht umsonst kehren viele Vegan gewordene Leute dem Veganismus den Rücken, da es dazu keinerlei Beweise gibt, dass Vegan lebende Leute gesünder und länger leben. Auch Veganer brauchen Medikamente, weil sie so gesund sind??? und jeder stirbt nämlich genau dann, wenn seine Stunde geläutet hat.
It is healthy. Paleo is a way of cutting out all the unhealthy, processed, chemical filled foods and focusing on feeding your body pure, natural and nutritious foods. You will be balancing your meals to ensure you’re consuming the right amount of protein, carbs, fibre and healthy fat therefore not compromising on your nutrition, whilst avoiding all those processed foods that have become part of most people’s diets.
No grains? No problem. Paleo eaters may shun grains, processed vegetable oils, and refined sugars, but that doesn’t stop them from enjoying plenty of delicious dishes—and creating some downright ingenious recipe substitutions. Whether you’re a longtime primal-eating fanatic or just curious about what it’s like to go back to dietary basics, we’ve got 39 delicious Paleo-approved snacks for whenever hunger strikes.
Abgesehen von den grausamen Tierversuchen gibt es andere Gründe, die gegen Antibiotika sprechen. Wie der Name es sagt (Anti = gegen, bio = Leben) sind es Substanzen, die gegen das Leben wirken und die niemals ganz vom Körper abgebaut werden können, was zeigt, dass wir genetisch nicht darauf programmiert sind. Ferner bekämpfen Antibiotika nur die Symptome. Da gibt es echte Alternativen, die nicht mit Tierversuchen verbunden sind und die nicht nur die Symptome bekämpfen, sondern eine ECHTE Heilung ermöglichen. Wenn man vernünftig mit seinem Leben umgeht, sind auch keine OPs notwendig. Warum jemanden retten, der gegen die Natur lebt und… 
Jetzt ernähre ich mich seit 2 Wochen strikt nach Paleo. Ich finde es super nicht mehr dieses Völle- und Schweregefühl im Magen zu haben und bin total stolz, dass ich seit 2 Wochen keinen Zucker mehr bewusst zu mir genommen habe. Aber ich leide seit Beginn der Umstellung unter Durchfall und habe nichts abgenommen, trotz der Tatsache, dass ich Mengenmäßig die Hälfte von früher und vollkommen Zucker und Getreide frei lebe.
Ich würde an deiner Stelle erst mal ganz normal mit Paleo anfangen (30-Tage-Programm oder so), und dann schauen, wie viel oder wie wenig kohlenhydratreiche Lebensmittel (z.B. Kartoffeln, Süsskartoffeln, Reis) du brauchst, um kein Gewicht zu verlieren und genug Energie für deinen Sport zu haben. Je nachdem wie dein Körper tickt und wie du dich bisher ernährt hast kann das ganz unterschiedlich sein, deshalb kann man da schlecht pauschale Ratschläge geben.

Nun entspricht dies sicher euren Erläuterungen zur Verträglichkeit von Getreide etc (dass sie mir nicht gut tun). Ich persönlich glaube einfach, dass mein Darm sie nicht mehr gewöhnt ist und daher so heftig reagiert. (War bei anderen “Diäten” ja ähnlich. Wenn ich fett stark reduziert hatte und dann plötzlich fettig gegessen hatte, kamen die Magenprobleme.)
Mit Kohlenhydraten eine der Hauptnährstoffquellen zu vermeiden, kann leider schnell zu einseitigen Menükompositionen führen. Auch erfordert die Ernährungsumstellung einen gewissen Grad an Kreativität beim Ausprobieren neuer Rezepte. So können Sie morgens beispielsweise weder auf Brot noch auf Müesli zurückgreifen. Der erhöhte Verzehr von Fisch und Fleisch kann in Bezug auf die Umwelt ebenfalls kritisiert werden und sich schlecht auf die Gesundheit auswirken.
Schwer finde ich es auch, wenn man unterwegs ist und feststellt, dass gesunde Ernährung offensichtlich gar nicht erwünscht ist, weil sie schlicht keinen Umsatz bringt. Mal eben mit Freunden essen gehen, ist beispielsweise viel schwieriger geworden. In solchen Situationen fällt es mir besonders auf, wie wichtig es ist, zu planen und auf solche Fälle vorbereitet zu sein.
Darüber hinaus gab es in der Vergangenheit viele Einzelstudien, die Nahrungsmittel (wie sie in der Paleo Diät vorkommen) in Hinblick auf Krankheiten untersuchten. Unbestritten ist die positive Wirkung vieler Früchte und Gemüsesorten auf den Körper. Gerade für die Körperzellen sind diese Nahrungsmittel unentbehrlich. Ebenso sind die positiven Effekte von gesunden Fetten, wie z.B. Omega-3 Fettsäuren oder Kokosfett belegt worden.

Hi – ich hab eine generelle frage – beschäfftige mich seit kurzem mit paleo und gefällt mir sehr gut… habe seit 2011 mit metabolic balance meine ernährung umgestellt und die ganzen jahre mein wunschgewicht gehalten… esse also seit jahren fast keine kohlehydrate… jetzt fällt mir auf – auch bei der von euch beschriebenen low carb variante – dass viele dinge die ich eigentlich nie gegessen habe, drinnen sind… im spziellen fett…. bin mir unsicher, wenn ich jetzt auf die low carb paleo umstelle, ob ich da dann nicht zunehmen würde… könnt ihr mir vielleicht auch ein bisschen hintergrund infos zum fett zukommen lassen… ist für mich irgendwie nicht klar… vielen herzlichen dank… hoffe ich hab es klar formuliert;-)
Mir geht es seit einigen Jahren seelisch und auch körperlich nicht mehr so gut, wie ich mir das wünschen würde. Nach einem Burn out im letzten Jahr bin ich ständig an der Grenze meiner Kräfte, bin müde, schnell ausgelaugt, habe Stimmungsschwankungen, Ängste. Ich weiß dass meine Ernährung nicht die beste ist. Zu wenig Obst und Gemüse, zuviel Kohlenhydrate und vor allem zuviel Japp auf Süßigkeiten, Chips und all das ungesunde Zeug, das aber so lecker schmeckt. Jetzt lese ich hier von Paleo. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Burn out, Depressionen und körperlicher Schwäche, die mit Paleo in den Griff zu kriegen waren? Vielleicht spielt meine Ernährung ja auch in den augenblicklichen Zustand mit rein. Ich will so gerne wieder Lebenskraft haben und Spaß am Sport und nicht ständig denken, das schaff ich nicht mehr. Ich frage mich allerdings, wie kann das gehen, meine geliebte Milch nicht mehr in den Tee zu tun oder überhaupt keine Milch mehr zu trinken? Ich liebe Milch! Wie schafft Ihr es, keinen Zucker mehr zu Euch zu nehmen? Kein Eis mehr?? Keine Schokolade? Wie geht das?
As you can see there are so many benefits to following the Paleo lifestyle and it can be adapted for all types of people. While this article is not a comprehensive guide to Paleo, I hope that it has allowed you to see just how good it can be and how much it has worked for me. If you feel a light has been turned on in regards to your health and lifestyle I challenge you to make your next meal Paleo and see how it makes you feel, see the changes that will begin to happen in your body and your general sense of wellbeing. I hope that with Paleo you’ll be able to change your life and wellbeing for the better, just like I did.
seit dem 12.08.15 ernähre ich mich nach dem paleo-prinzip, nur obst, gemüse, fisch, fleisch, eier und Wasser und Smoothies zum trinken. Die smoothies bestehen aus obst-tk-ware, wasser und evtl. kokosmilch. ich treibe sport schwimmen fahrrad fahren. seit dem ich angefangen habe, habe ich durchfall und gestern sogar übelkeit und erbrechen. was mache ich falsch? gut fühlen heißt was anderes für mich. brauche tipps, danke.
hallo nico, seit eiem guten jahr ernähre ich mich paleo, vom arzt empfohlen wegen ms. ich fühle mich sehr gut dabei. jetzt hat sich mein mann entschossen mitzumachen, meine frage: er ist ein guter esser mit 106 kg. ich fürchte, dass er mit den angegebenen mengen nicht satt wird. wie kann ich “aufstocken”, mit salat, doppelter menge? süßkartoffeln mag er leider nicht, danke für deinen rat!
You may not be a stranger to the world of muffins, but your former idea of a muffin is no longer a healthy snack consideration.  While you can no longer go to your favorite coffee shop and order one of their giant, bakery-style muffins, as tempting as they may be, you know how detrimental those sugar-laden baked goods can be to your health.  Fortunately, there are a number of amazing Paleo muffin recipes that are low in suagr and high in nutrient content.  Whether you are looking for a fruit or vegetable-based muffin, you’ll find a recipe to suit your needs below:

1. Paleo ist keine Diät ,sondern ein Lifestyle, in dem man Sport treiben soll, auf dieser art wird der Energiebedarf gesteigert= nah an den der vorfahren. 2. Fleich wird nicht in massen gegessen EI ist auch zu erwähnen eine regel der man folgen könnte ist:. 2drittel des telllers mit Gemüse füllen und der rest mit fleisch fisch oder ei. 3. paleo ist nur lowcarb falls man abnehmmen möchte, somst ist man 100-1500 gramm Kohlenhydrate am tag um das hirn und Nervensystem zu versorgen. wenn man Sport macht isst man ca 100 gramm Kohlenhydrate mehr am tag falls man die glykogenspeicher auffüllen möchte.
Ich arbeite seit einem Jahr an dieser Umstellung und noch immer haben mich die alten Geister im Griff. Die Planung der Mahlzeiten und Einkäufe sind aus meiner Sicht enorm wichtig, um die neuen Essgewohnheiten festigen zu können. So eine Umstellung klappt sicher auch dann am besten, wenn man sonst gerade keine belastenden Themen um die Ohren hat. Hut ab vor dem, der es “einfach so” schafft.

In dieser Zeit wird auf vieles verzichtet, was heute standardmäßig auf den Teller kommt: Brot, Nudeln, Hartweizen-Produkte (Bulgur, Couscous), Zucker(ersatzstoffe), raffinierte Pflanzenöle, verarbeitete Lebensmittel (auch verarbeitetes Fleisch und Wurst). Kaffee, Alkohol und Tabak sind ebenfalls verboten. Eine ideale Paleo-Mahlzeit besteht aus viel Gemüse, Protein (Ei, Fisch, Fleisch), ausreichend Fett und eventuell etwas Obst.


Das Problem was die meisten Menschen haben, ist das sie ihre Probleme überhaupt nicht mehr wahrnehmen oder ignorieren. Sie stehen Tag ein Tag aus auf, gehen ihrer Arbeit nach und erfüllen ihre Pflicht. Dabei fühlen sie sich oftmals nicht- energiegeladen, schlecht gelaunt, müde oder haben bereits erste Anzeichen für ein chronisches Problem. Ihnen fehlt die Kraft für eine Umstellung, auch wenn diese eigentlich gewünscht ist.
Lots of people haven’t discovered the buttery, amazing taste of pili nuts yet. But this type of nut is taking the industry by storm. People are going “nuts” for them (ha ha ha…). All jokes aside, mark my words, in the next few years these will be a staple in everyone’s diet for their flavor and healthy fats and everyone will know what they are. I’m tellin’ ya RIGHT NOW.
Jetzt ernähre ich mich seit 2 Wochen strikt nach Paleo. Ich finde es super nicht mehr dieses Völle- und Schweregefühl im Magen zu haben und bin total stolz, dass ich seit 2 Wochen keinen Zucker mehr bewusst zu mir genommen habe. Aber ich leide seit Beginn der Umstellung unter Durchfall und habe nichts abgenommen, trotz der Tatsache, dass ich Mengenmäßig die Hälfte von früher und vollkommen Zucker und Getreide frei lebe.
You can’t go wrong with curried cashews, as cashews are one of the more popular Paleo Nuts, and curry is a Paleo approved spice. They use honey to add a bit of sweetness to these, which only makes them more satisfying because it can hit your craving for sweet as well as savory. The best part is you can make a big batch of these and then divvy them up into smaller containers to use throughout the following week. They also point out that you can make curried pecans instead, if you happen to have pecans on hand and not cashews.
Früher starben Menschen oft an mittlerweile eher banalen bakteriellen Infektionen. Heute tun sie dies nicht mehr, weil im Notfall (oftmals in der Praxis leider zu schnell und unüberlegt verordnet) ein Antibiotikum den Krankheitsprozess stoppen kann. Genetisch sind wir in keiner Weise auf die Einnahme eines Antibiotikums vorbereitet, dennoch ist diese Einnahme bei einer schweren und potentiell tödlich verlaufenden bakteriellen Infektion lebensrettend. Obwohl wir keine genetische Vorbereitung auf das Antibiotikum aufweisen, ist es segensreich.

Hi – ich hab eine generelle frage – beschäfftige mich seit kurzem mit paleo und gefällt mir sehr gut… habe seit 2011 mit metabolic balance meine ernährung umgestellt und die ganzen jahre mein wunschgewicht gehalten… esse also seit jahren fast keine kohlehydrate… jetzt fällt mir auf – auch bei der von euch beschriebenen low carb variante – dass viele dinge die ich eigentlich nie gegessen habe, drinnen sind… im spziellen fett…. bin mir unsicher, wenn ich jetzt auf die low carb paleo umstelle, ob ich da dann nicht zunehmen würde… könnt ihr mir vielleicht auch ein bisschen hintergrund infos zum fett zukommen lassen… ist für mich irgendwie nicht klar… vielen herzlichen dank… hoffe ich hab es klar formuliert;-)

The digestive abilities of anatomically modern humans, however, are different from those of Paleolithic humans, which undermines the diet's core premise.[4] During the 2.6-million-year-long Paleolithic era, the highly variable climate and worldwide spread of human populations meant that humans were, by necessity, nutritionally adaptable. Supporters of the diet mistakenly presuppose that human digestion has remained essentially unchanged over time.[4][5]
Fruits: Paleo is a diet that is very low in carbs so you’ll find that a high percentage of your carbohydrate intake will come from fruits. Something you should think about when choosing the types of fruit to eat is that the fruit we have available to us now is very different to the fruits our cavemen ancestors would have eaten. Some of the approved fruits you can eat in moderation on the paleo diet are Apples, Avocados, Bananas, Berries, Figs, Grapefruit, Grapes, Melons and Kiwis.
×