Mit diesem Satz “Obwohl wir keine genetische Vorbereitung auf das Antibiotikum aufweisen, ist es segensreich” stehen die Veganer in hohem Widerspruch zu ihren Prinzipien, wurden Antibiotika doch einzig und allein dank Tierschädigenden, -quälenden und -verachtenden Methoden entwickelt, nämlich dank Tierversuchen. Mit der Einnahme von Antibiotikum nimmt man all die Leidensenergie der Tiere ein. Wie kann man behaupten, dass davon ein Segen zurückkommt? Niemals.
Pragmatisch betrachtet gilt daher: Einige historisch begründete Erklärungen der Paleo-Ernährung mögen unzutreffend sein. Wichtig ist: Das Konzept funktioniert nachweislich exzellent. Gemüse, Obst, Fisch, Fleisch, Eier, Nüsse, kein Zucker keine Konservierungsstoffe, keine Aromen, keine künstlichen Zusatzstoffe – es leuchtet ein, dass dies der richtige Weg sein muss.
Fest steht, auch hochwertige Produkte können teurer oder günstiger sein. Hier sollte man diverse Anbieter vergleichen und auf Angebote achten. Regionale Produkte, sind meist günstiger als Produkte die importiert wurden oder lange Reisewege hatten. Zudem sind saisonale Produkte in der Regel günstiger. Sich dabei am Jahreszyklus zu orientieren, ist ein weiterer Aspekt, der Kosten senkt und zudem der Paleo Philosophie entspricht.
@Carolus45: es ist mir egal ob es in der Stadt den Buchhändler gibt. Hufschmiede gibts auch keine mehr, die Welt dreht sich halt weiter. Wenn ich in den Buchladen gehe, wozu ich keine Lust habe, ist das Buch dass ich haben möchte eh nicht da und dann hab ich 2x die Rennerei, und Spritverbrauch… die arme Umwelt ^^. Wenn Du der Gutmensch sein willst der den schlecht sortierten Buchhandel retten will dann mach das und suche dir Gleichgesinnte, stülpe dein Weltbild aber nicht anderen auf, indem Du alles was dir nicht gefällt ‘verbieten’ willst, was andere praktisch finden. Freie Marktwirtschaft? Schon mal gehört?
ich versuche mich gerade an einer Umstellung. Leider bin ich an Morbus Crohn erkrankt und darf einige Nahrungsmittel nicht zu mir nehmen. Paleo finde ich sehr interessant – natürlich ist es nur schwierig, wenn ich keinen Salat oder rohes Gemüse essen kann. Habt ihr Erfahrungen mit Paleo und CED? Das würde mich sehr interessieren. Lieben Dank und viele Grüße, Eva
Hallo Sabine, dass der Verzehr von rotem Fleisch Darmkrebs fordert, halte ich für keine evidente Korrelation. Es gibt Studien, die belegen, dass der Verzehr von hohen Mengen an “verarbeitetem Fleisch” Darmkrebs fördern können, allerdings entspricht dies keineswegs den Grundstätzen von Paleo. Verarbeitete Lebensmittel werden nicht gegessen, deshalb ist die Gefahr auf dieser Basis nicht gegeben.
As you can see there are so many benefits to following the Paleo lifestyle and it can be adapted for all types of people. While this article is not a comprehensive guide to Paleo, I hope that it has allowed you to see just how good it can be and how much it has worked for me. If you feel a light has been turned on in regards to your health and lifestyle I challenge you to make your next meal Paleo and see how it makes you feel, see the changes that will begin to happen in your body and your general sense of wellbeing. I hope that with Paleo you’ll be able to change your life and wellbeing for the better, just like I did.
Hi – ich hab eine generelle frage – beschäfftige mich seit kurzem mit paleo und gefällt mir sehr gut… habe seit 2011 mit metabolic balance meine ernährung umgestellt und die ganzen jahre mein wunschgewicht gehalten… esse also seit jahren fast keine kohlehydrate… jetzt fällt mir auf – auch bei der von euch beschriebenen low carb variante – dass viele dinge die ich eigentlich nie gegessen habe, drinnen sind… im spziellen fett…. bin mir unsicher, wenn ich jetzt auf die low carb paleo umstelle, ob ich da dann nicht zunehmen würde… könnt ihr mir vielleicht auch ein bisschen hintergrund infos zum fett zukommen lassen… ist für mich irgendwie nicht klar… vielen herzlichen dank… hoffe ich hab es klar formuliert;-)
Here’s an interesting take on hummus, which is necessary because traditional hummus is not something you can have on Paleo. They’ve replaced the garbanzo beans (aka chickpeas) with a combination of zucchini and avocado, and the result is something that looks a lot like hummus, and tastes really good too. All of the other ingredients in hummus are present, like garlic, tahini, lemon juice, and cumin, so as long as you’re not a hummus snob you should be pleasantly surprised by this concoction.
Stimmt, Tiere brauchen Land , genauso wie der Anbau zur Landwirtschaft. Somit roden wir immer mehr ab und rotten Tierarten aus und vergiften uns mit Getreide usw…. Danach funktioniert natürlich das Ökosystem nicht mehr. Um das wieder in Ordnung zu bringen benötigen wir Menschen Leute die lange auf einer Uni studiert haben, Doktorarbeit ablegen usw… im Grunde weiß jeder bescheid, der westliche Mensch ist saudumm und kann gar nix mit der Natur anfangen.
Niki Lauda wegen Grippe im Krankenhaus ... mehr Bekannter Gesundheitsforscher protestiert mit Rücktritt gegen Italiens Regierung ... mehr Wurst und Fleisch kommen nur noch bei weniger als jedem Dritten täglich auf den Tisch ... mehr Studie: Langfristiger Nutzen von Zahnspangen unzureichend erforscht ... mehr Erstmals mehr Organspender in Deutschland nach Jahren des Rückgangs ... mehr Spahn will Ausbildung von Psychotherapeuten neu organisieren ... mehr Deutlich mehr jugendliche Komasäufer zu Silvester ... mehr Studie: Gesetzliche Krankenversicherung bietet meist bessere Leistungen als private Kassen ... mehr Greenpeace-Umfrage: Mehrheit der Bürger will 2019 Fleischkonsum einschränken ... mehr Entwarnung nach Ebola-Verdacht in Schweden ... mehr

Die Argumentation der Paläo-Ernährung ist einfach, was vermutlich ihre Attraktivität bestärkt. Der Mensch der Steinzeit habe sich vorwiegend von Fleisch, Eiern, Nüssen, Gemüse und Obst ernährt, nicht aber von Milch, Getreide und Hülsenfrüchten. Da der Mensch aufgrund der für evolutionäre Veränderungen zu kurzen Zeit seither nach wie vor genetisch an die Ernährung der Steinzeit angepasst sei, sei eine solche Steinzeit-Ernährungnach wie vor die optimale menschliche Ernährung.


Während vegetarisch und besonders vegan im Trend liegt, gibt es eine in der letzten Zeit zunehmend lautstark auftretende Ernährungslehre, die unter dem selbst gegebenen Titel der Steinzeit-Diät oder Paläo-Ernährung für das glatte Gegenteil eintritt, nämlich den Konsum von viel Fleisch und Eiern bei Verteufelung von Vollkorngetreide, Hülsenfrüchten und Soja (siehe hier einen bekannten deutschsprachigen Paläo-Blog). Diese Paläo-Ernährung beruht jedoch, wie eine nähere Analyse zeigt, auf schwerwiegenden Denkfehlern und ihre Umsetzung würde Umwelt, menschliche Gesundheit und die weltweite Ernährungssicherheit beschädigen. Ebenfalls würde bei Durchsetzung der Paläo-Ernährung die komplette Instrumentalisierung des Tieres für die Zwecke des Menschen festgeschrieben werden, so dass die Paläo-Ernährung in Gegnerschaft zu Tierschutz und Tierrechten steht.
Paleo 2: Power Every Day – Im zweiten Werk steht der Rezepte Baukasten im Vordergrund, mit dem du 120 Gerichte beliebig kombinieren kannst. Außerdem haben wir spezielle Rezepte für die Lunchbox und saisonales Kochen konzipiert, so dass es nie langweilig wird. Daneben geht es um mehr als nur Essen – auch bei den Themen Bewegung, Schlaf und Entspannung orientieren wir uns an dem wofür unsere Gene ausgelegt sind.
Like plantain chips, kale chips are also a smart Paleo snack (and a healthier version of potato chips). Kale has a ton of health benefits and is full of vitamins and antioxidants. While plantain chips are smaller and hard to scoop, kale chips go great with dips, like guacamole or salsa, because of their larger sheet-like size. They are very easy to make at home but can also be found at most grocery stores nationwide. Need more reasons to add kale to your diet? Here are five ways kale fights off obesity, cancers, and diseases.
Vertreter der Steinzeiternährung kritisieren übrigens zu Recht Massentierhaltung und industrielle Überverarbeitung unserer Lebensmittel. Doch der Ausweg aus dieser Problematik liegt nicht darin, dass wir nun selber jagen gehen und Blut vergießen, sondern dass wir aus der Logik der Nutztierhaltung aussteigen. Durch die Wahl einer veganen Ernährung und Lebensweise leisten wir den Beitrag, den wir leisten können, um unsere Umwelt zu erhalten, eine solidarische Gesellschaft aufzubauen, Tiere in ihrem Lebensrecht zu achten und dadurch gleichzeitig die menschliche Gesundheit zu fördern. Nicht zurück in die Steinzeit, sondern voran in die vegane Welt, lautet die Losung, die wir beherzigen sollten und müssen, wenn wir eine bessere, im positiven Sinne menschlichere, friedfertigere und gerechtere Welt aufbauen wollen.

While very different than most snacks-in-a-box popular on the SAD (Standard American Diet), it only takes a little imagination and willingness to try out new things to discover a whole new world of healthy possibilities. For example, numerous healthy dips can be prepared with good fats and flavors from citrus fruits like lemons or limes as well as herbs and spices. Such dips can be enjoyed with simple raw vegetables or with chips made with starchy vegetables like plantains or sweet potatoes.
Deine Einstellung zu “Tiere töten” hast Du begrenz recht. Die Massentierhaltung ist wahrlich zu verurteilen. Aber denke bitte an die Kleinbauern, wo bleibt deren Existenz wenn kein Tier mehr geschlachtet wird. Wo sollen all die Tiere Kühe, Ziegen, Schweine, Hühner usw. hin? Auch das Wild wird gepflegt und gehütet, kranke Tiere von Ihrem Leid erlöst und der Bestand muss in Grenzen gehalten werden. Fleisch zu essen ist keine Sünde, wichtig dabei ist Regional einzkaufen und darauf zu achten hochwertiges Fleisch oder Fisch zu kaufen und keine Massentierhaltungsprudukte!!!! Ist teuer aber man muss ja nicht immer Fleisch essen. Es gibt gerade bei Paleo 360 wunderbare Gerichte ohne Fleisch und Fisch.
Ich habe mir das Kochbuch auch gekauft und auch schon die Zucchiniboote gemacht. Morgen werden die chicken nuggets ausprobiert. Ich will es schaffen, 2-3 mal die Woche aus dem Buch zu kochen um mich und meine Familie gesünder zu ernähren. Ich leide unter einer chronischen nasen-nebenhöhlen-entzündung. Ich möchte testen ob ich meine immer erhöhten leukozýten damit in den griff bekomme. Danke Nico für dieses megabuch. Geil geschrieben. Ich kann es kaum noch aus der Hand legen. Schon komisch bei einem “kochbuch” ;-)
Artificial ingredients and additives: This is generally a no brainer, artificial ingredients are a modern invention and certainly wouldn’t have been consumed by our cavemen ancestors. Once you start looking into it I’m sure you’ll be as shocked as I was to find out just how much of the food we eat today is packed full of artificial additives that are bad for our bodies and our wellbeing in general. Additives you should be avoiding are: Aspartame, MSG, calcium sorbate, potassium bromate, nitrates, sorbic acid, and any artificial sweeteners, colours and GMO.
Larabar makes bars and bites filled with nuts, seeds, and other superfoods that make a great, inexpensive travel Paleo snack (one bar typically costs around $1). It’s a good idea to keep a few of these in your car, purse, or desk as a light snack. While not all Larabar products are Paleo, all are GMO-free, minimally processed, and made with all-natural ingredients. Some Paleo-approved Larabar flavors include Pecan Pie, Cashew Cookie, and Apple Pie.
Ui ui ui, mensch Mädchen……. das nenne ich mal einen Fauxpas! Die Evolution IST eine Tatsache und manifest bewiesen. Und wir SIND genetisch noch auf Höhle programmiert, deshalb macht paleo echt sinn. Wenn jemand aus ethischen Gründen kein Fleisch essen möchte dann ist es dessen Entscheidung. Aber andere dafür zu verurteilen ist engstirnig, militant und anmassend. Ich beziehe mein Fleisch von einem süßen Bio-Bauern in meiner Umgebung. Da kann ich mit leben. Hier noch ein kleiner Link zum Thema Soja: http://www.sylt-gesund-leben.de/texten/SOJA.HTM
Guido Gebauer studierte Psychologie an den Universitäten, Trier, Humboldt Universität zu Berlin und Cambridge (Großbritannien). Promotion an der Universität Cambridge zu den Zusammenhängen zwischen unbewusstem Lernen und Intelligenz. Im Anschluss rechtspsychologische Ausbildung, Tätigkeit in der forensischen Psychiatrie und 10-jährige Tätigkeit als Gerichtsgutachter. Gründung der psychologischen Kennenlern-Plattform Gleichklang 2006. Gebauer lebt und arbeitet in Kambodscha. Für vegan.eu schreibt er aus Überzeugung. [email protected]
Whole eggs provide 113 essential vitamins and minerals. The yolk is one of the few natural food sources of vitamin D, and they’re loaded with protein. Eggs also contain significant amounts of lutein and zeaxanthin -- antioxidants associated with a reduced risk for heart disease and age-related blindness, according to University of Michigan Integrative Medicine. One of certified CrossFit trainer Ginger Calem's favorite paleo snacks consists of a hard-boiled egg, a small handful of raw almonds or other nuts and fresh veggies. One egg served with 10 raw almonds and a snack pack of baby carrots contains about 160 calories.
These pizza bites don’t need a crust because they’re resting on a slice of uncured pepperoni or salami. This makes them a snack that you can make in a jiffy, because you don’t have to wait around for the crust to bake. It also helps give them a big pizza taste, even if you opt out of the optional organic mozzarella cheese. The sauce is the real kicker here, and it’s made using organic tomato sauce and the necessary ingredients to make it taste like a pizza. Drop a black olive slice right in the middle and these pizza bites are ready to consumption.
Überall lauern zudem Versuchungen, wie Fast- Food, Tiefkühl- und Fertiggerichte, Backwaren usw. . Hier zählt neben einem festen Willen, ein guter Plan im Alltag . Zu wissen wo man paleo- konforme Speisen bekommt ist zum Beispiel ein Aspekt. Ein anderer Aspekt ist die Vorbereitung und Aufbewahrung von Speisen. Hier muss man sich unter Umständen umstellen. Getreu dem Motto:
@Carolus45: es ist mir egal ob es in der Stadt den Buchhändler gibt. Hufschmiede gibts auch keine mehr, die Welt dreht sich halt weiter. Wenn ich in den Buchladen gehe, wozu ich keine Lust habe, ist das Buch dass ich haben möchte eh nicht da und dann hab ich 2x die Rennerei, und Spritverbrauch… die arme Umwelt ^^. Wenn Du der Gutmensch sein willst der den schlecht sortierten Buchhandel retten will dann mach das und suche dir Gleichgesinnte, stülpe dein Weltbild aber nicht anderen auf, indem Du alles was dir nicht gefällt ‘verbieten’ willst, was andere praktisch finden. Freie Marktwirtschaft? Schon mal gehört?

… oder einfach abends die doppelte Portion kochen und dann die Hälfte am anderen Tag in einer Vesperdose oder Bentobox mitnehmen, für Suppen gehen Schraubgläser gut. Drei Viertel des Jahres geht das gut so, wenn’s wirklich heiß ist, nehme ich eine kleine Kühltasche mit. Hilfreiche Tipps für den Inhalt von Bentoboxen gibt es auch auf http://www.nekobento.com.
Vegetables: Not every hunt was successful so every caveman needed a crop of vegetables to fall back on so their tribe didn’t go hungry. As with the meat options, go for organically grown, seasonal vegetables such as Asparagus, Beets, Broccoli, Cabbage, Carrots, Cauliflower, Cucumber, Mushrooms, Onions, Peppers and Zucchini. Vegetables will be your main source of nutrition alongside your meat and fish options and there are plenty to choose from to bulk out your dishes. 

Du willst gleich loslegen und spüren, wie gut Paleo deinem Körper tut? Dann nichts wie los! Am besten startest du direkt mit der 30 Tage Challenge – auf unserer Website findest du alle wichtigen Informationen. Wenn du dabei die ein oder andere Hilfestellung benötigst, dann könnte unsere Unterstützung für den Start das Richtige für dich sein. Diese ist aber natürlich keine Voraussetzung um mit Paleo zu starten. Vielleicht ist auch unser erstes Kochbuch für dich interessant – mit einer Einführung in die Paleo Ernährung und 115 leckeren Rezepten. (das zweite Kochbuch ist aber auch ganz gut ;)). Unser E-Mail Support oder der Abnehmen Support unterstützen dich bei deiner persönlichen 30 Tage Challenge.
Banana peppers are really great because they give you a bit of spice but not so much as to be overpowering. When you stuff them with salami you are pretty much getting equal parts meat and vegetable, making this very Paleo. But they didn’t stop there, they stuffed the salami with avocado, so you’re getting a huge nutrition boost as well as a third texture to make this really nice on the palate. The avocado will provide you with a good dose of potassium, as well as fiber to help with digestion. A fine snack choice that will easily get you to your next meal.

bei mir wurde letztes Jahr im Dezember Hashimoto diagnostiziert. Eine Schilddrüsenunterfunktion hatte ich vorher aber schon seit meiner Schwangerschaft vor 3 Jahren. Jetzt bin ich auf eure Seite gestoßen und hab mit großem Interesse die Infos gelesen. Ich würde gern mal die 30-Tage Challenge oder auch das AIP ausprobieren. Ich bin mir nur unsicher, ob ich es schaffe, was den Zeitaufwand betrifft. Ich hab gelesen, dass es ein Mehraufwand ist die Rezepte zuzubereiten. Ich gehe allerdings Vollzeit arbeiten und hab ein sehr lebhaftes Kleinkind zu versorgen. Der Papa ist meist vor um 7 abends nicht zuhause. Ist es in meiner Situation machbar selbst nach paleo zu leben, aber der Rest der Familie nicht? Gibts da auch jemanden, den es so geht wie mir? Ich möchte endlich wieder ein besseres und aktiveres Leben führen, weil mich die Krankheit doch sehr einschränkt.


Move over, Doritos; there’s a new ranch chip in town and it’s actually healthy for you. These kale chips are seasoned with zesty ranch flavor from dill, garlic, and lemon juice. Plus, they’re made with only clean ingredients, unlike Doritos (hello, MSG!). Although these chips do list sugar on the ingredients panel, it only comes in at 3 grams per 1-ounce serving.
Kale chips are one of the healthiest snacks on the planet, and you don’t have to be a gourmet chef in order to get them right. The beauty of eating kale chips is that there’s no debate over whether they are Paleo or not. The ingredients are as simple as it gets: as much kale as you want with enough olive oil to coat them, and then some salt and pepper until you’re happy with the way they taste. Making them is super easy, and doesn’t take long from start to finish, maybe 20 minutes total. Eat these for a protein and fiber packed snack with lots of vitamins and minerals.
ich beschäftige mich erst seit Kurzem mit Paleo, Wollte von euch gern mal erfahren, warum kaum Rezepte mit Buchweizen vorhanden sind – ist doch kein Getreide und man hätte viele Varianten für Beilagen. Außerdem interessiert mich, was ihr von Gelatine haltet. Kleine Sülzchen mit Rindfleisch und Gemüse wären doch auch mal was anderes für ein Paleo-Buffet. Und was ist mit normaler Backhefe?
Ich habe mal eine Frage. Warum ist weißer Reis Paleo konform? Und warum darf man auch Butter zu sich nehmen? Grundsätzlich gilt doch, dass Milchprodukte nicht konsumiert werden dürfen. Butter ist ein Milchprodukt. Genauso wie Reis ein Getreide ist. Außerdem verstehe ich nicht warum weißer Reis erlaubt sein soll und vollwertreis nicht. Irgendwie widerspricht sich das für mich. Ich setze mich mit dem Paleo Programm deshalb auseinander, weil meine Mutter Multiple Sklerose hat und sich deshalb Paleo Ernährung soll bzw muss.
Versuche mehr Kohlenhydrate in deine Ernährung einzubauen wie (Süß)Kartoffeln, Bananen, Mango und evtl auch weißen Reis! Außerdem solltest du viel gesunde Fette zu dir nehmen wie Avocado, Kokosöl und Lachs (vielleicht schmeckt dir ja Räucherlachs besser als Fleisch?). Es gibt aus Paleo-Nudeln im Internet zu kaufen, vielleicht sind die ja für dich geeignet!
Es ist jedoch fraglich, ob man sich an der Ernährung von Menschen orientieren sollte, die einerseits wesentlich aktiver waren als wir heute und nur selten älter als 40 Jahre alt wurden – abgesehen davon, dass eine Avocado oder ein Apfel heute ganz anders aussieht und schmecket als in der Steinzeit. Diät halten nach der Evolutionstheorie ist wissenschaftlich gesehen auch gar nicht notwendig.
Hallo,ersteinmal Danke für diese Seite.Ich bin total neu auf dem Gebiet was Low-Carb,Paleo,ketogene Ernährung usw.angeht.Mir ist schon von der Schule Kalorienzählen eingetrichtert worden,von der Gesellschaft alle möglichen Ernährunslügen und in Reha-Kliniken gab es immer ein Ernährungsmodell,welches zwar schön gemeint war,aber letztenendes nicht altagstauglich war.Seit 5 Monaten gehe ich zu einem Damen Fitnessstudio und auch dort habe ich einen Ernährungsplan bekommen.Danach sollte man also Gewicht reduzieren bei gleichzeitigigem Training – natürlich hat es nicht funktioniert *lach* und vor allem wusste ich auch nicht so richtig was ich kochen sollte,sie haben mir fast 300 g KH pro Tag gegeben auf Obst,Gemüse und Getreideprodukte verteilt.Natürlich sind KH auch in Milchprodukten und in Fleisch/Fisch enthalten,aber sie haben mir sehr wenig Fleischeinheiten berechnet und dafür sehr viele Getreideprodukte.Auch hatte ich nur 30 g für Fette und Öle bekommen.Kurzum ich war frustriert und habe im Internet geschaut nach einer Alternative,habe Bücher über Low Carb gekauft und mir einen Überblick verschafft.Die Rezepte sind vielfälltig und teilweise auch echt super wie z.B.Pizzateig aus Blumenkohl machen – soetwas finde ich echt toll.Ich habe am Sonntag angefangen mit der Ernährungsumstellung und kam gleich gut zurecht,die Kopfschmerzen hielten sich bisher in Grenzen,essen konnte ich wirklich bis zur Sättigung und das war für mich mal ein ganz neues Lebensgefühl ohne Kalorienzählen,ohne jedes Lebensmittel abzuwiegen.Die Erstellung des Speiseplans viel mir einfach.So Dinge wie Kokosöl habe ich auch gekauft,ein gutes Öl mit ungesättigten Fettsäuren usw…meine Haut ist nicht mehr so trocken,ich habe keinen Blähbauch mehr nach dem Essen,kann nachts besser schlafen und fühle mich tagsüber nicht mehr so abgestresst und müde.Durch die Reduktion von KH habe ich jetzt schon keine Probleme mehr kit dem Asthma.Dazu habe ich eine Frage:Gibt es Studienbelege oder Zusammenhänge ob Asthma auch durch zuviele kohlenhydratreiche Ernährung kommen kann?

Sicher geht es bei Paleo in erster Linie um die Ernährung. Wenn du von allen Vorteilen der Paleo-Diät profitieren willst, solltest du auch deinen Lifestyle anpassen. Konkret bedeutet das: Beweg dich! Unsere Vorfahren haben den Tag damit verbracht, ihre Lebensmittel zu sammeln und zu jagen. Deswegen waren sie unermüdlich auf den Beinen. Ihre Ernährung hat ihnen ermöglicht, diese extremen Belastungen durchzuhalten. 
×