Man muss keine Wissenschaft betreiben um PALEO wissenschaftlich zu beweisen. Der Beweis liegt rückblickend in der menschlichen Evolutionsgeschichte. Bis heute konnte wissenschaftlich nicht bewiesen werden dass die Höhlis in den nächsten Discounter gingen um sich die raffinierten Speisen zu besorgen und zu verzehren. Ihre reinen Speisen bewegten sich in der Regel auf vier Beinen oder versteckten sich im Boden. Also ist doch die Notwendigkeit der wissentschaftlichen Beweisführung für PALEO obsolet. Man kann Ihre Denkweise nicht einmal steinzeitlich nennen, denn steinzeitlich ist ja richtig. Vielleicht passt “Borniertheit” ?

Junk Food: I’m sure I don’t have to explain to you why this is a no-go on the Paleo diet. You certainly wouldn’t have seen a caveman sitting around eating a bag of chips or candy. Junk snacks are full of chemicals things that are bad for your body and empty of any nutritional value. Of course you can still have Paleo snacks – the yummy 100% grass fed beef sticks from Paleovalley are just one example of a tasty, healthy Paleo snack you can have while following the Paleo lifestyle without indulging in empty calories and filling your body with harmful chemicals.
Copyright © 2019 Leaf Group Ltd. Use of this web site constitutes acceptance of the LIVESTRONG.COM Terms of Use, Privacy Policy and Copyright Policy. The material appearing on LIVESTRONG.COM is for educational use only. It should not be used as a substitute for professional medical advice, diagnosis or treatment. LIVESTRONG is a registered trademark of the LIVESTRONG Foundation. The LIVESTRONG Foundation and LIVESTRONG.COM do not endorse any of the products or services that are advertised on the web site. Moreover, we do not select every advertiser or advertisement that appears on the web site-many of the advertisements are served by third party advertising companies.

When people hear the word diet, they often think of all the yummy foods they undoubtedly have to give up. But Go Raw is the exception. Founded on the principle of a raw-based diet, Go Raw offers organic and vegan snacks that taste good, like their Paleo cookies that come in unique flavors, including ginger snap and lemon pie. While these may not be your warm, gooey homemade chocolate chip cookies, they definitely satisfy a sweet tooth.


@Carolus45: es ist mir egal ob es in der Stadt den Buchhändler gibt. Hufschmiede gibts auch keine mehr, die Welt dreht sich halt weiter. Wenn ich in den Buchladen gehe, wozu ich keine Lust habe, ist das Buch dass ich haben möchte eh nicht da und dann hab ich 2x die Rennerei, und Spritverbrauch… die arme Umwelt ^^. Wenn Du der Gutmensch sein willst der den schlecht sortierten Buchhandel retten will dann mach das und suche dir Gleichgesinnte, stülpe dein Weltbild aber nicht anderen auf, indem Du alles was dir nicht gefällt ‘verbieten’ willst, was andere praktisch finden. Freie Marktwirtschaft? Schon mal gehört?
Meat and Fish: Of course, we all know that cavemen were meat-eaters, hunter gatherers, etc. The Paleo diet is made up of a lot of organic meats and wild game. Think of things like beef, Chicken, Eggs, Lamb, Pork, Bass, Clams etc. In fact, I’ve found an excellent Paleo snack that can be eaten on this diet made from 100% grass fed and grass finished beef, raised in the USA in natural, pesticide and chemical free pastures. These Beef Sticks from Paleovalley use organic spices and are naturally fermented for healthy results and come personally recommended by myself and other Paleo dieters!

One way to avoid eating potatoes as a snack is to replace a popular snack like potato chips with a healthier version. Using zucchini in place of the potatoes is a great idea, and gives you added nutrition. Zucchini makes a great choice to make into a chip because all it requires is some slicing and you have nice round pieces ready to be made into chips. They are easy to make, and the recipe is versatile in how it lets you dust them with whatever seasonings you like. This means you could make them BBQ Zucchini chips, or Ranch Zucchini chips, just by adding different seasonings. Just be sure to check the label on the seasoning packet to see if it’s Paleo.
So I’m not one to make my food in football shapes. Or use dye to color my food in my favorite teams colors. Probably because I don’t have a favorite team. But my home states team (the Broncos) are in the Superbowl this year so I’m obligated to act excited. I’d honestly rather just be moving into my new apartment and organizing crap than watching to game. But for social stigmas and reasons, I will be watching to game. Mainly so I can snack on food all day long and it’s not considered binge eating. Thanks, Superbowl.
Hallo, ich lese hier schon lange mit und ernähre mich seit etwa 1/2 Jahr nach Paleo. Ich habe damit zu guter letzt das Bauch-und Hüftfett wegbekommen, nachdem ich nur noch den Käse und praktisch Milchprodukte nicht mehr gegessen habe. Bei 165 cm wiege ich jetzt 53 kg und sehe wirklich Jahre jünger aus. Ich fühle mich auch top. Andere Leute, die mich eine Zeit lang nicht gesehen haben sind baff. Ich selber war das zuletzt auch. Es ist ein Gefühl, einfach nur toll. Und man sollte das auch nicht zu eng sehen. Butter esse ich trotzdem und mal Alkohol ist auch Problem. Wer das hier schlecht redet oder als Schwachsinn abtut, hat entweder keine Ahnung oder keinen Willen. Ich bin in der Zeitung “Guter Rat” darauf aufmerksam geworden, diesen Sommer. Darauf hin fand ich diese Seite. Ich kann nur Danke sagen.. Es geht mir blendend.
Evolutionary biologist Marlene Zuk writes that the idea that our genetic makeup today matches that of our ancestors is misconceived, and that in debate Cordain was "taken aback" when told that 10,000 years was "plenty of time" for an evolutionary change in human digestive abilities to have taken place.[4]:114 On this basis Zuk dismisses Cordain's claim that the paleo diet is "the one and only diet that fits our genetic makeup".[4]
So I’m not one to make my food in football shapes. Or use dye to color my food in my favorite teams colors. Probably because I don’t have a favorite team. But my home states team (the Broncos) are in the Superbowl this year so I’m obligated to act excited. I’d honestly rather just be moving into my new apartment and organizing crap than watching to game. But for social stigmas and reasons, I will be watching to game. Mainly so I can snack on food all day long and it’s not considered binge eating. Thanks, Superbowl.

Wer gesund abnehmen möchte, den interessiert sicherlich, dass diese Ernährung die am längsten erprobte von allen ist. Zahlreicher Studien und Einzelerfolge belegen die Wirksamkeit. Renommierte Forscher wie Boyd Eaton oder Loren Cordain erforschten und erforschen teils seit über einem Vierteljahrhundert sowohl die aktuell bestehenden Zusammenhänge als auch die tatsächliche Ernährung unserer Vorfahren. In Deutschland propagiert unter anderem der angesehene Ernährungswissenschaftler Nicolai Worm dieses Konzept. 

Don’t let the green color fool you, these also taste good in addition to being good for you. They contain pistachios, pumpkin seeds, coconut, orange juice, and help seeds, so you know you’re getting plenty of flavor along with the nutritional features of each of these items. The green color comes from the use of spirulina, which adds even more nutrients to the mix. These are raw, so they require no baking which means you mush all of the ingredients together into bar form, let them chill, and they’re ready to eat.
Ich arbeite seit einem Jahr an dieser Umstellung und noch immer haben mich die alten Geister im Griff. Die Planung der Mahlzeiten und Einkäufe sind aus meiner Sicht enorm wichtig, um die neuen Essgewohnheiten festigen zu können. So eine Umstellung klappt sicher auch dann am besten, wenn man sonst gerade keine belastenden Themen um die Ohren hat. Hut ab vor dem, der es “einfach so” schafft.
These zucchini rolls look so good you might not want to eat them. But you will! They’ve got a really unique list of ingredients that includes bacon, goat cheese, and sun-dried tomatoes, so you’re getting vitamins, minerals, protein, and more from each item used. Even the roll itself is nutritious, because it’s made from zucchini. These roll up into nice bite sizes which makes them great for solo popping or for serving to company. They’re also very easy to make, it’s just a matter of laying out the ingredients and then rolling them up.
Traditional french fries are something you’ll have to give up on Paleo, but this version has enough modifications to it that you can eat them as a replacement. They’re made from jicama, a food that is potentially better for you than potatoes, although Paleo purists would still want to avoid the whole french fry situation altogether. These are cooked up in coconut oil, one of the approved Paleo oils, and are using grass-fed cheese. They even show you how to make the sauce for the top.
These sweet and sour gummy candies are actually good for you. Pretty weird huh? They are really easy and actually a lot of fun to make. All you do is mix the ingredients, put them into a mold either by pouring or using a plastic bag with a small hole in the corner. Then either put them in the refrigerator or freezer to set depending on how big of a hurry you’re in. You could make them any shape or color you’d like. I’m thinking about making some for my Halloween party using these molds. Wilton Pumpkin Patch Silicone Mold, here is a Wilton Heart Mold. I suggest just searching around on Amazon for Wilton silicone mold and then the shape or holiday you’d like it for. I’m sure you can find just what you’re looking for.

Jetzt ernähre ich mich seit 2 Wochen strikt nach Paleo. Ich finde es super nicht mehr dieses Völle- und Schweregefühl im Magen zu haben und bin total stolz, dass ich seit 2 Wochen keinen Zucker mehr bewusst zu mir genommen habe. Aber ich leide seit Beginn der Umstellung unter Durchfall und habe nichts abgenommen, trotz der Tatsache, dass ich Mengenmäßig die Hälfte von früher und vollkommen Zucker und Getreide frei lebe.

Pragmatisch betrachtet gilt daher: Einige historisch begründete Erklärungen der Paleo-Ernährung mögen unzutreffend sein. Wichtig ist: Das Konzept funktioniert nachweislich exzellent. Gemüse, Obst, Fisch, Fleisch, Eier, Nüsse, kein Zucker keine Konservierungsstoffe, keine Aromen, keine künstlichen Zusatzstoffe – es leuchtet ein, dass dies der richtige Weg sein muss.
Mir geht es seit einigen Jahren seelisch und auch körperlich nicht mehr so gut, wie ich mir das wünschen würde. Nach einem Burn out im letzten Jahr bin ich ständig an der Grenze meiner Kräfte, bin müde, schnell ausgelaugt, habe Stimmungsschwankungen, Ängste. Ich weiß dass meine Ernährung nicht die beste ist. Zu wenig Obst und Gemüse, zuviel Kohlenhydrate und vor allem zuviel Japp auf Süßigkeiten, Chips und all das ungesunde Zeug, das aber so lecker schmeckt. Jetzt lese ich hier von Paleo. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Burn out, Depressionen und körperlicher Schwäche, die mit Paleo in den Griff zu kriegen waren? Vielleicht spielt meine Ernährung ja auch in den augenblicklichen Zustand mit rein. Ich will so gerne wieder Lebenskraft haben und Spaß am Sport und nicht ständig denken, das schaff ich nicht mehr. Ich frage mich allerdings, wie kann das gehen, meine geliebte Milch nicht mehr in den Tee zu tun oder überhaupt keine Milch mehr zu trinken? Ich liebe Milch! Wie schafft Ihr es, keinen Zucker mehr zu Euch zu nehmen? Kein Eis mehr?? Keine Schokolade? Wie geht das?
Wir betreiben diese Website über die Paleo Ernährung nicht einfach so, sondern haben selber schon viele persönliche Erfahrungen mit Paleo gesammelt. Egal ob gesundheitliche Vorteile bei uns oder unseren Freunden oder einfach das tolle Gefühl wieder “echte Lebensmittel” zu konsumieren. Über unsere Geschichte gibt es auch ein kleines Video, welches in Zusammenarbeit mit unsere Freunden von kitchenstories entstanden ist.
Es ist jedoch fraglich, ob man sich an der Ernährung von Menschen orientieren sollte, die einerseits wesentlich aktiver waren als wir heute und nur selten älter als 40 Jahre alt wurden – abgesehen davon, dass eine Avocado oder ein Apfel heute ganz anders aussieht und schmecket als in der Steinzeit. Diät halten nach der Evolutionstheorie ist wissenschaftlich gesehen auch gar nicht notwendig.
Dark chocolate is chock-full of antioxidants and rich in good-for-you nutrients like healthy fats, iron, and magnesium. And while you can’t get those benefits from a sugary commercial candy bar, you can get them from these nibs made of pure organic cacao and nothing else. With no added sugar, these bites are a little bitter but perfect for hardcore dark chocolate fans.
These veggie roll ups are great to make ahead of time, and it’s a good idea to plan snacks into your day, rather than waiting until you get hungry and then frantically making something. Cucumber acts as the roll, and a tomato is the prize inside. Cashews act as a nice filling to help hold it all together, once they get blended up into a sort of paste. Olive oil, garlic, sea salt and basil are all Paleo goodies, so you can feel totally fine by having this as a snack anytime you get hungry and it’s not time for a full meal.

One other thing to note here is that I pre-make some of these ingredients, which takes time, but at least it’s not taking time in the middle of the day when I’m trying to work or rush out the door. Also, I don’t mind eating food cold. I know a lot of people can’t stomach the idea of eating cold meat, although that really confuses me because Subway makes billions of dollars every year selling cold meat. Anyway, you can always heat these things up at work or home. And without further ado…

Launisch werden Sie höchstens, wenn das Mammut schneller ist als Sie! Nein, Scherz, schlechte Laune sollte bei der Paleo-Diät nicht vorkommen. Die Auswahl an Lebensmitteln ist groß, die Menge der empfohlenen Nahrungsmittel nicht beschränkt. Im Gegenteil: Nach dem Essen entsteht kein Völlegefühl, das „Nachmittagskoma“ entfällt, man fühlt sich vitaler und frischer.
liebes paleo-team, ich würde gerne das paleo-programm starten und arbeite mich gerade durch das infomaterial. allerdings schreckt es mich ab, dass ich morgens und nachmittags meinen kaffee mit (laktosefreier, da ich eine intoleranz habe) milch nicht trinken soll. das ist wirklich dass, was ich mir gerne gönnen möchte. ist es denn die laktose in der milch und im joghurt, die ungesund ist? die würde ja in laktosefreien produkten entfallen. hat da jemand ggf. schon nachgefragt? lg alexandra
ich beschäftige mich erst seit Kurzem mit Paleo, Wollte von euch gern mal erfahren, warum kaum Rezepte mit Buchweizen vorhanden sind – ist doch kein Getreide und man hätte viele Varianten für Beilagen. Außerdem interessiert mich, was ihr von Gelatine haltet. Kleine Sülzchen mit Rindfleisch und Gemüse wären doch auch mal was anderes für ein Paleo-Buffet. Und was ist mit normaler Backhefe?
Artificial ingredients and additives: This is generally a no brainer, artificial ingredients are a modern invention and certainly wouldn’t have been consumed by our cavemen ancestors. Once you start looking into it I’m sure you’ll be as shocked as I was to find out just how much of the food we eat today is packed full of artificial additives that are bad for our bodies and our wellbeing in general. Additives you should be avoiding are: Aspartame, MSG, calcium sorbate, potassium bromate, nitrates, sorbic acid, and any artificial sweeteners, colours and GMO. 

„Während die Paleo-Ernährung in den USA bereits eine richtige Bewegung ist, fristet sie in Deutschland noch ein Schattendasein – zu Unrecht! Denn Paleo zählt zu den nährstoffdichtesten und toxinärmsten Ernährungsformen, die wir kennen. Sie gilt als stark entzündungshemmend und ist wirkungsvoll bei chronischen Erkrankungen. Darüber hinaus ist es aufgrund ihres hohen Sättigungscharakters besonders einfach, mit dieser Diät abzunehmen.“
Danke für die Antwort. Ich habe jetzt schon ein Brot ohne Nüsse gefunden und werde es am WE testen :-) Ansonsten wird einfach ausprobiert. Viele Lebensmittel auf die ich im rohen Zustand allergisch reagiere sind nicht mehr so schlimm nach dem Kochen oder backen und vielleicht hilft ja die Ernährungsumstellung so viel das die Allergien besser werden ;-)
Die Anhänger der Steinzeit-Diät malen das Bild einer vorwiegend durch tierische Produkte, wie Fleisch, und ebenfalls durch Obst, Gemüse und Nüsse bestimmten Ernährungsform. Wissenschaftlern, die die Ernährung der Steinzeit untersuchen, ist dies allerdings unbekannt. So erklärt die weltweit anerkannte Spezialistin auf dem Fachgebiet der Ernährung von Menschen in der Steinzeit Christina Warinner, dass die Behauptungen der Vertreter der Paläo-Lehre wissenschaftlich nicht durch Fakten gedeckt seien (siehe hier).

Du kannst das machen. Ausprobieren einfach. Ich habe das auch gemacht. Rückreise vom Urlaub… abends zwei Scheiben Brot, Mittags ein belegtes Brot mit Käse und Schinken.Ich war derart voll und ” aufgedudelt” als wäre ich im 8. Monat. Ehrlich. Es hat eine Woche gedauert, bis mein Stoffwechsel sich wieder eingependelt hat. Das mache ich nie wieder. Denn ab da hatte es zu 100 % klick gemacht. ;)
Seeds, Nuts and Fats: Healthy fats are a big part of the Paleo diet. You should make sure that fats, nuts and seeds are all a part of your daily cooking. Your body needs to be having these healthy fats in order to provide it with the right kind of nutrition. The kinds of things you can eat are Coconut oil, Avocado oil, Butter, Olive oil, Almonds, Cashews, Hazelnuts, Pecans, Pine nuts, Sunflower seeds and Pumpkin seeds.
Kein Jojo-Effekt: Viele herkömmliche Diäten führen dazu, dass man eine Zeit lang einfach zu wenig isst. Dadurch nimmt man zwar ab, signalisiert dem Körper aber eine Hungerperiode worauf dieser mit einer Verringerung des Grundumsatzes reagiert, um Energie einzusparen. Leider bleibt dieser Zustand zunächst bestehen sobald man wieder „normal“ isst, sodass es durch den Kalorienüberschuss wieder schnell zur Gewichtszunahme kommt. Paleo wirkt diesem Effekt durch nahrhafte Lebensmittel und ausreichend Energiezufuhr entgegen.
It is a lifestyle rather than a diet. Sure I’ve been referring to Paleo as a diet but really it’s a lifestyle. Paleo is about embracing a way of life that is simpler and choosing to eat food from natural sources and cutting out things that are processed and genetically engineered. Some people will find that the diet side of it gives way to a deeper way of living a healthy, natural lifestyle that our species seems to have forgotten about.
Grundsätzlich verfügt die Paleo-Diät über viele gute Ansätze, so beispielsweise regelmässigen Konsum von frischem Gemüse, Früchten sowie hochwertigen Fettquellen. Wer seine Ernährung auf Dauer an die strengen Richtlinien anpassen will, braucht jedoch viel Disziplin. Gerade diese fehlt oft. Erschwerend kommt hinzu, dass der plötzliche Verzicht auf Kohlenhydrate und Zucker mit jahrelangen Gewohnheiten bricht.

Und heute? Sitzzeit statt Steinzeit! Manche Männer hocken stundenlang am Schreibtisch und bewegen sich wenig. Wenn der Steinzeitmensch bei der Jagd 1000 Kalorien verbrannte, dann bekam er genau die fehlende Energie durch seinen Fang zurück. Der heutige "Supermarktjäger" verbraucht bei seinem Beutezug in Aldi, Lidl & Co. höchstens 100 Kalorien, geht aber mit 5000 in Einkaufstüten wieder hinaus. Während der Caveman gesunde Beeren oder Nüsse naschte, stillen wir unseren Hunger zwischendurch ganz nebenbei mit Kalorienbomben: auf dem Arbeitsweg einen Muffin, am Laptop Schokolade und abends vor dem Fernseher eine Tüte Chips. Während wir uns vor kalorienreichen Snacks kaum retten können, befanden sich unsere Vorfahren immer auf der Suche nach etwas zu knabbern.


These cashew butter balls are made raw so you don’t have to bake them. They’re ready to eat after just an hour in the fridge. The good thing is that you can make many of them at once, and just eat them a bit at a time as you go through your week. Having snacks made ahead of time is really helpful when you’re trying to stick to any diet plan. These are so simple to make it’s just dates, cashews and cashew butter. Roll it into a ball and cool it off and they’re ready to nosh.
Missing your favorite chocolate and nut snack bar? Now you can enjoy a sweet treat that tastes like a decadent dessert with Caveman’s dark chocolate almond coconut bars. The perfect mix of sweet and salty, these certified “Paleo-Friendly” bars are filled with hearty almonds, sunflower seeds, and cashews and coated in chocolate. Munch on one in between meals or save it for dessert.
Ein positiver Effekt der Steinzeitdiät ist, dass in der Paleo-Küche auf Zucker verzichtet wird und nur frische, industriell nicht vorverarbeitete Lebensmittel verwendet werden. Durch Obst und Gemüse wird der Körper mit Vitaminen, Ballast- und Mineralstoffen, durch die tierischen Produkte mit Eiweiß versorgt. Außerdem soll Übergewicht durch die Diät und die damit verbundene Ernährungsumstellung vermieden werden und Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes vorgebeugt werden können.
Paleo steht für Paläolithikum, die Altsteinzeit. Entsprechend ist die Idee hinter der Paleo-Diät, sich so zu ernähren wie die Steinzeitmenschen, das heißt: möglichst naturbelassen, kein Getreide, keine Hülsenfrüchte oder Milchprodukte. Diese Steinzeitdiät ist keine Diät im herkömmlichen Sinn, sie ist vielmehr eine Ernährungsform, die gesund halten soll. Erfahren Sie hier, wie die Paleo-Diät funktioniert.
Nachdem ich mich seit dem 7.5.16 paleo ernähre und seit ca 10 Tagen Milchprodukte wieder eingeführt habe, möchte ich an dieser Stelle doch kurz sagen,dass mir diese Ernährungsweise gefällt, die ganzen angepriesenen “Supereffekte” allerdings ausbleiben. Vielleicht liegt es aber daran, dass es mir auch als nicht paleo Anhänger gut gegangen ist. Ich War fit, habe gut geschlafen, keine Magen Darm Probleme gehabt (die ich seit paleo allerdings sehr häufig habe – woran liegt das??), war schlank und habe auch stets gut geschlafen. Also eigentlich fühle ich mich wie immer. Nur ist die Nahrungszubereitung und -aufnahme aufwändiger geworden. Ich werde paleo – gerade zu Hause – beibehalten, allerdings ausser Haus oder im Urlaub normal essen, nachdem ich offensichtlich einen “saumagen” habe :D alles in allem hat mir paleo geholfen, mich noch mehr mit dem was ich esse auseinander zu setzen. Ich werde wahrscheinlich dabei bleiben, wenn auch nicht allzu streng ;)
Liebe Eva, für uns ist Skyr ein Milchprodukt wie alle anderen. Unsere allgemeine Empfehlung dafür lautet: lass es für 30 Tage erstmal weg und führe Milchprodukte dann kontrolliert wieder ein. Je nachdem wie du dich fühlst, können sie durchaus auch langfristig wieder Bestandteil deines persönlichen Speiseplans sein. Auf die Qualität zu achten und so unverarbeitet wie möglich zu kaufen macht natürlich immer Sinn…
Bei der Paleo-Diät kommen daher nur unverarbeitete, nährstoffreiche Nahrungsmittel auf den Tisch. Verzichtet wird auf alles, was dem Menschen erst seit rund 10.000 Jahren zur Verfügung steht. Darunter fallen beispielsweise alle Lebensmittel, die mit Ackerbau und Viehzucht zusammenhängen. Stark verarbeitete Lebensmittel, also Fertiggerichte und Co. sowie künstliche Zusatzstoffe, sind bei der Paleo-Ernährung ebenfalls tabu. Das bedeutet: Bye-bye, Pizza, Pommes und Pudding! Und zwar dauerhaft, denn die Paleo-Ernährung ist wie gesagt keine Diät, sondern eine dauerhafte Ernährungsumstellung.
As you can see there are so many benefits to following the Paleo lifestyle and it can be adapted for all types of people. While this article is not a comprehensive guide to Paleo, I hope that it has allowed you to see just how good it can be and how much it has worked for me. If you feel a light has been turned on in regards to your health and lifestyle I challenge you to make your next meal Paleo and see how it makes you feel, see the changes that will begin to happen in your body and your general sense of wellbeing. I hope that with Paleo you’ll be able to change your life and wellbeing for the better, just like I did.
As discussed in my article questioning nut consumption on a Paleo diet, macadamia nuts are probably the healthiest nuts available because of their high monounsaturated and low polyunsaturated fat content as well as their low levels of anti-nutrients. They can thus be enjoyed without guilt. This hummus recipe is great with anything where you would normally use regular hummus or Baba Ghanoush.
Der Begriff Paleo-Diät kommt aus dem Englischen, die Bezeichnung kommt von Paläontologie – der Wissenschaft von den Lebewesen der Urzeit. Die Paleo-Diät orientiert sich also an der ursprünglichen Ernährungsform der Jäger und Sammler und setzt auf frische, naturbelassene Lebensmittel. Die Idee hinter der Paleo-Diät: An diese Art von Nahrung ist unser Organismus seit 2,5 Millionen Jahren angepasst, weswegen er diese Kost problemlos verdauen und bestens verwerten kann.
Die Argumentation der Paläo-Ernährung ist einfach, was vermutlich ihre Attraktivität bestärkt. Der Mensch der Steinzeit habe sich vorwiegend von Fleisch, Eiern, Nüssen, Gemüse und Obst ernährt, nicht aber von Milch, Getreide und Hülsenfrüchten. Da der Mensch aufgrund der für evolutionäre Veränderungen zu kurzen Zeit seither nach wie vor genetisch an die Ernährung der Steinzeit angepasst sei, sei eine solche Steinzeit-Ernährungnach wie vor die optimale menschliche Ernährung.
These can help you avoid the sort of pre-packaged snacks you find in stores that claim to be “made from real fruit” only to find that there are several other ingredients that rank higher on the ingredient list. Skip out on all of that added sugar, fructose, and even partially hydrogenated oils by making your own fruit snacks so you can do quality control. These are made with just 3 ingredients and they are using both raspberries and strawberries so the antioxidant level is through the roof. Gelatin is used to make them feel like a store bought fruit snack.
Paleo Diät – so heißt ein Abnehmtrend aus Hollywood. Was steckt dahinter? Bei der Paleo Diät, die auch als Steinzeit Diät bezeichnet wird, sind nur solche Lebensmittel erlaubt, die auch schon unseren Vorfahren in der Steinzeit zugänglich waren. So kommt während der Diät vor allem viel Obst, Gemüse und Fleisch auf den Tisch. Wir stellen Ihnen die Paleo Diät samt leckeren Rezepten für Frühstück, Mittagessen und Abendbrot vor. Zudem verraten wir, welche guten Gründe für, aber auch gegen die Paleo Diät sprechen.
×