Während vegetarisch und besonders vegan im Trend liegt, gibt es eine in der letzten Zeit zunehmend lautstark auftretende Ernährungslehre, die unter dem selbst gegebenen Titel der Steinzeit-Diät oder Paläo-Ernährung für das glatte Gegenteil eintritt, nämlich den Konsum von viel Fleisch und Eiern bei Verteufelung von Vollkorngetreide, Hülsenfrüchten und Soja (siehe hier einen bekannten deutschsprachigen Paläo-Blog). Diese Paläo-Ernährung beruht jedoch, wie eine nähere Analyse zeigt, auf schwerwiegenden Denkfehlern und ihre Umsetzung würde Umwelt, menschliche Gesundheit und die weltweite Ernährungssicherheit beschädigen. Ebenfalls würde bei Durchsetzung der Paläo-Ernährung die komplette Instrumentalisierung des Tieres für die Zwecke des Menschen festgeschrieben werden, so dass die Paläo-Ernährung in Gegnerschaft zu Tierschutz und Tierrechten steht.
Dein Speiseplan wird mit Sicherheit abwechslungsreicher als jemals zuvor. Und du wirst Gemüsesorten lieben lernen, mit denen du noch nie vorher gekocht hast und dich auf spannende geschmackliche Kombinationen einlassen. Glaubst du uns nicht? Für alle Zweifler haben wir mal einen 30 Tage Ernährungsplan zusammengestellt. Der hört sich doch ziemlich lecker an oder?
Ich versuche mich seit ca. 2 Monaten nach Paleo zu ernähren, aber es gelingt mir nicht immer. Ich habe da ein Problem bei dem ihr mir vielleicht helfen könnt. Ich bin den ganzen Tag beruflich unterwegs und weiß nicht was ich unterwegs essen soll. Ich verlasse um 8h die Wohnung und kommen um ca. 19h nachhause. Es gibt keine Küche oder Pausenraum, wo ich mir essen erwärmen kann, Kühlschrank habe ich auch keinen. Ich habe jetzt oft fast garnichts gegessen oder nur ein wenig Obst und am Abend habe ich dann gekocht. Jetzt kaufe ich mir unterwegs ungesundes Essen und esse nur noch zuhause Paleo. Könnt ihr mir Tipps geben, was ich unterwegs essen kann?
The secret to a satisfying snack? Healthy fat, fiber (from fruit and veggies), and protein! Aiming to have this combination during each snack helps keep your blood sugar stable and promotes satiety. An apple is a great (and super easy) snack option. But, take it to the next level and eat it with a handful of nuts or a couple tablespoons of raw nut butter. Apples have a healthy dose of fiber and are loaded with vitamins and minerals. Nut butter contains both protein and healthy fats. Boom.

Die Paleo Diät unterscheidet zwischen ursprünglichen, natürlichen Lebensmitteln und „neuen“ Lebensmitteln, die der Mensch erst seit kurzer Zeit kennt. Diese „neuen“ Lebensmittel, meist auf Basis von Milch oder Getreide, entstehen durch industrielle Verarbeitung und beinhalten in der Regel neben den sogenannten Antinährstoffen viel Zucker, ungesunde Fette, Salz und Zusatzstoffe, die nachweislich in gewissen Mengen negative Konsequenzen für unsere Gesundheit haben.
If you're craving ice cream or a healthy, hydrating sweet, top fresh fruit, such as berries, melon cubes and mango chunks, with coconut milk. The fat in the coconut will enhance satiation and help you better absorb fat-soluble nutrients, including the vitamin A in mangoes and the vitamin E in blueberries. One cup of mixed berries topped with 1/4 cup raw coconut milk provides about 195 calories. Coconut milk is a great paleo-friendly alternative to replace other sources of saturated, like whole milk and heavy cream.
Pork rinds aren’t for everyone, but if you’re looking for a salty potato chip alternative, they might be just the ticket. But what exactly are pork rinds? Well, essentially pork rind is the skin of a pig, that when fried, boiled, and/or baked creates a crispy, airy chip-like consistency. Like potato chips, pork rinds also come in a bunch of different flavors, such as BBQ, salt and pepper, and cheese. Make sure to check the ingredients of store bought pork rinds, as only a handful are truly Paleo snacks.

Wir betreiben diese Website über die Paleo Ernährung nicht einfach so, sondern haben selber schon viele persönliche Erfahrungen mit Paleo gesammelt. Egal ob gesundheitliche Vorteile bei uns oder unseren Freunden oder einfach das tolle Gefühl wieder “echte Lebensmittel” zu konsumieren. Über unsere Geschichte gibt es auch ein kleines Video, welches in Zusammenarbeit mit unsere Freunden von kitchenstories entstanden ist.


Am Aschermittwoch letzten Jahres habe ich mich entschieden, als Beitrag zur Fastenzeit vegan zu essen und bin dabei geblieben, bis vor ca. 3 Wochen. Ich musste abbrechen, auf Grund gesundheitlicher Defizite, die da wären: extreme Schwindelanfälle, permanente Übersäuerung, unreine Haut (Pickel im Gesicht), starke Migräne usw. trotz Zufuhr von Nahrungsergänzungsmittel jeglicher couleur.
Seit 2010 habe ih ein Cateringunternehmen und ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit Gewürzen ( z.Z. 45 Gewürze ). Ihr bestätigt meine Art zu kochen mit dem was hier geschrieben steht. Viele Menschen sind verblüfft, wenn ich erzähle, dass ich bei einem Buffet für 50 Personen mit warm und kalt, nur ca.1-1,5 EL Salz benötige. Zudem hat mich nach dem letzten Buffet ein Herr angesprochen und mir gesagt, das wir auch sehr viel für Vegetarier dabei haben. Dank Eurer Anregungen kann ich viel mehr über Gesunde Ernährung beitragen, denn ich koche auch viel in Schulen mit Lehrern und Schülern. Zudem sind wir auch viel in verschiedenen Märkten unterwegs und haben dort Kochshow, immer mit dem aspekt , das die Menschen wieder frisch und gesund kochen,mit dem Blick die Zutaten einmal anders einzusetzen als gewoht.

Here’s an interesting take on hummus, which is necessary because traditional hummus is not something you can have on Paleo. They’ve replaced the garbanzo beans (aka chickpeas) with a combination of zucchini and avocado, and the result is something that looks a lot like hummus, and tastes really good too. All of the other ingredients in hummus are present, like garlic, tahini, lemon juice, and cumin, so as long as you’re not a hummus snob you should be pleasantly surprised by this concoction.

Hülsenfrüchte sollte man bei der Paleo-Ernährung meiden. Der Grund: Linsen und Bohnen zum Beispiel enthalten Nährstoffe, die sich nur schlecht verdauen lassen. Zu diesen Nährstoffen zählen beispielsweise Lektine und Phytinsäure – die Schutzschilder der Hülsenfrüchte vor Fressfeinden, die auch beim Menschen negative Reaktionen auf den Körper bewirken. Auch Getreide enthält solche sogenannten "Anti-Nährstoffe", weshalb auch sie bei Paleo verboten sind. Lektine können sich an die Darmwand heften, diese beschädigt und im schlechtesten Fall sogar durchlässig machen. So könnten Bakterien, die eigentlich im Darm bleiben sollten, in die Blutlaufbahn gelangen. Phytinsäure kann hingegen die Aufnahme von Mineralstoffen wie Kalzium, Magnesium, Zink und Eisen behindern, indem sie diese unlöslich bindet. Die Folge: Dem Körper stehen dann eventuell nicht mehr genügend Mineralstoffe zur Verfügung. Aus diesen Gründen wird bei der Paleo-Ernährung konsequent auf Hülsenfrüchte verzichtet. 

These sweet and sour gummy candies are actually good for you. Pretty weird huh? They are really easy and actually a lot of fun to make. All you do is mix the ingredients, put them into a mold either by pouring or using a plastic bag with a small hole in the corner. Then either put them in the refrigerator or freezer to set depending on how big of a hurry you’re in. You could make them any shape or color you’d like. I’m thinking about making some for my Halloween party using these molds. Wilton Pumpkin Patch Silicone Mold, here is a Wilton Heart Mold. I suggest just searching around on Amazon for Wilton silicone mold and then the shape or holiday you’d like it for. I’m sure you can find just what you’re looking for.
×