Auch wenn ich selber Übergewicht habe, ist Paleo für mich keine “Diät” im eigentlichen (deutschen) Sinne. Ich finde es fast schon störend, wenn in der Community – meist Frauen – davon berichtet wird, wie schnell sie in welcher Zeit Gewicht verloren haben und sich Sorgen machen, wenn sich mal 2 Tage nichts tut. Diese Personen haben aus meiner Sicht den Sinn des Paleo Lifestyle nicht verstanden.

Ich arbeite seit einem Jahr an dieser Umstellung und noch immer haben mich die alten Geister im Griff. Die Planung der Mahlzeiten und Einkäufe sind aus meiner Sicht enorm wichtig, um die neuen Essgewohnheiten festigen zu können. So eine Umstellung klappt sicher auch dann am besten, wenn man sonst gerade keine belastenden Themen um die Ohren hat. Hut ab vor dem, der es “einfach so” schafft.
Many of you have tried some version of a stuffed vegetable at your meals such as a tuna-stuffed tomato or beef-stuffed peppers, but there is no reason why you can’t incorporate similar items into your snacks as part of your Paleo plan.  By rotating various colorful varieties of vegetables into your snacks, you’ll  be fueling your body with loads of vitamins, minerals, and anti-oxidants.  Stuffed vegetables can be made into gluten-free, grain-free, dairy-free snack options with a little creativity and advance preparation.  Definitely not taste-free, glance over some of the recipes listed below and see which one sounds like it might be a tasty addition to your snack rotation:
These zucchini rolls look so good you might not want to eat them. But you will! They’ve got a really unique list of ingredients that includes bacon, goat cheese, and sun-dried tomatoes, so you’re getting vitamins, minerals, protein, and more from each item used. Even the roll itself is nutritious, because it’s made from zucchini. These roll up into nice bite sizes which makes them great for solo popping or for serving to company. They’re also very easy to make, it’s just a matter of laying out the ingredients and then rolling them up.
Best stuff ever. I swear. There’s so many different HEALTHY flavors of jerky and meat sticks and even ones for kids! I love their traditional beef jerky and I can’t stop eating the cilantro lime flavored sticks. The date and rosemary flavor is pretty freaking amazing as well. There’s so many options that there’s no way you won’t find something you can’t get enough of!
Auf dieser Welt leben über 7 Milliarden Menschen, deren Ernährungssicherheit zu gewährleisten ist. Pflanzliche Produkte gehen mit weitaus geringerem Energie- und Ressourcenverbrauch und besserer Klimabilanzeinher als tierische Produkte. Dies gilt keineswegs nur für eine Ernährung auf der Basis von in Massenanlagen gehaltenen Tieren, sondern es gilt ebenso für eine Ernährung auf der Basis freilaufender und unter deutlich natürlicheren Bedingungen lebender Tiere (siehe hier).
Die Abschaffung von Getreide und Hülsenfrüchten würden umgekehrt Milliarden Menschen in der Dritten Welt mit dem Hungertod bezahlen. Eine so entvölkerte Welt könnte dann in der Tat dazu in der Lage sein, ohne die Zerstörung der gesamten Umwelt, die noch verbleibenden Menschen zu ernähren.Ohne den Massentod von Menschen in der dritten Welt ist demgegenüber eine weltweite Durchsetzung der Paläö-Ernährung, wenn sie nicht zur kompletten Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen unseres Planeten und damit von uns allen führen soll, nicht umsetzbar.
One way to avoid eating potatoes as a snack is to replace a popular snack like potato chips with a healthier version. Using zucchini in place of the potatoes is a great idea, and gives you added nutrition. Zucchini makes a great choice to make into a chip because all it requires is some slicing and you have nice round pieces ready to be made into chips. They are easy to make, and the recipe is versatile in how it lets you dust them with whatever seasonings you like. This means you could make them BBQ Zucchini chips, or Ranch Zucchini chips, just by adding different seasonings. Just be sure to check the label on the seasoning packet to see if it’s Paleo.
Viele Männer schätzen die Tatsache, dass bei der Paleo-Diät eine ordentliche Portion Fleisch auf den Teller kommt und sie trotzdem dabei abnehmen. Doch hinter dem vermehrten Genuss von Steak und Co. steckt ein wichtiger Gedanke: Anhänger des Paleo-Lifestyles sind davon überzeigt, dass unser Körper auf tierische Lebensmittel in Kombination mit Gemüse ausgerichtet ist – ganz im Einklang mit unseren Genen. Unsere typisch westliche Ernährungsform, die von hohem Zuckergehalt und minderwertigen Fetten geprägt ist, ist das komplette Gegenteil des steinzeitlichen Speiseplans und wird daher für Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Probleme, Diabetes, Krebs und Depressionen verantwortlich gemacht. Wer seine Ernährung auf Paleo umstellt, dem winken dagegen zahlreiche Vorteile: mehr geistige und körperliche Energie, bessere Stimmung, reinere Haut, nachhaltiger Gewichtsverlust, besserer Muskelaufbau, weniger Allergien und Verdauungsprobleme.
Hallo, ich bin nach 30 Jahren Normalkost seit 8 Jahren Veganer (ohne Zucker, Alkohol, Salz, Öle, Essig usw.) und verbinde das nun mit Paleo bzw. fructosearmer Ernährung. Mehr Salate und Gemüse, Nüsse, Quinoa, Chia, und mehr Wildobst. Je nach fructose-Gehalte nur noch wenig bis gar kein Obst mehr aus dem Supermarkt (Äpfel hatte ich sowieso noch nie gekauft).
ich versuche mich gerade an einer Umstellung. Leider bin ich an Morbus Crohn erkrankt und darf einige Nahrungsmittel nicht zu mir nehmen. Paleo finde ich sehr interessant – natürlich ist es nur schwierig, wenn ich keinen Salat oder rohes Gemüse essen kann. Habt ihr Erfahrungen mit Paleo und CED? Das würde mich sehr interessieren. Lieben Dank und viele Grüße, Eva
Wer gesund abnehmen möchte, den interessiert sicherlich, dass diese Ernährung die am längsten erprobte von allen ist. Zahlreicher Studien und Einzelerfolge belegen die Wirksamkeit. Renommierte Forscher wie Boyd Eaton oder Loren Cordain erforschten und erforschen teils seit über einem Vierteljahrhundert sowohl die aktuell bestehenden Zusammenhänge als auch die tatsächliche Ernährung unserer Vorfahren. In Deutschland propagiert unter anderem der angesehene Ernährungswissenschaftler Nicolai Worm dieses Konzept.
NetDoktor.de arbeitet mit einem Team aus Fachärzten und Journalisten. Wir bieten Ihnen unabhängige und umfassende Informationen rund um die Themen Gesundheit und Krankheit. Sie finden bei uns alle wichtigen Symptome, Therapien, Laborwerte, Untersuchungen, Eingriffe und Medikamente leicht verständlich erklärt. Wir erstellen ausführliche Specials zu Themen wie Sport, Ernährung, Diabetes oder Übergewicht. Journalisten berichten in News, Reportagen oder Interviews über Aktuelles in der medizinischen Forschung. In der Rubrik Test & Quiz sowie in den Diskussionsforen können Sie schließlich selbst aktiv werden!

Auch ich selbst wollte vor einigen Jahren gesund abnehmen und habe durch diese einfache Ernährungsumstellung mit Elementen der Paleo Diät, kombiniert mit einem reduzierten Kohlenhydratverzehr in nur 9 Monaten 20kg abgenommen. Meine sportlichen Leistungen haben sich dabei stark verbessert und ich bin heute fitter als je zuvor. Obendrein bin ich eine sehr störende Allergie losgeworden, mein Immunsystem wurde entlastet. Diesen Zustand halte ich seit 2008.


The secret to a satisfying snack? Healthy fat, fiber (from fruit and veggies), and protein! Aiming to have this combination during each snack helps keep your blood sugar stable and promotes satiety. An apple is a great (and super easy) snack option. But, take it to the next level and eat it with a handful of nuts or a couple tablespoons of raw nut butter. Apples have a healthy dose of fiber and are loaded with vitamins and minerals. Nut butter contains both protein and healthy fats. Boom.
Chelsea is the site editor and nutritionist for Ultimate Paleo Guide and Paleo Meal Plans. In 2016, Chelsea graduated from the National University of Natural Medicine with a Master’s degree in Nutrition. When she’s not working for Ultimate Paleo Guide or coaching CrossFit, Chelsea enjoys hiking, traveling, cooking, and eating. You can keep up with her on Instagram at @chelsbrinegar and LinkedIn.
Everyone loves guacamole, but avocados often get a bad rap for being unhealthy and full of fat, which just isn’t true. Avocados are full of nutritious ingredients and offer these powerhouse benefits, including lowering cholesterol and reducing risk of heart disease. Good news: Guacamole is 100 percent Paleo when made according to its traditional recipe, which includes avocado, lime, onion, tomato, and jalapeno. Individual serving sizes of guacamole, found at most supermarkets, make for a great grab-and-go snack. Try pairing your guac with fresh vegetables or plantain and kale chips for a salty crunch.
Ich ernähre mich seit genau 3 Wochen paleo. Die ersten 2 Wochen haben super geklappt. Habe direkt mal 2,5 kg abgenommen. In Woche 3 war dann plötzlich meine Lust (Sucht?) auf Süßes wieder stärker…hab das mit Datteln und Obst befriedigt, was jedoch dazu führte, dass mein Körper oder Kopf nun ständig wieder süß will! Fehlt dem Körper etwas? Oder ist es “nur” die Lust auf Süßes? Ich finde schon, dass ich mich sehr ausgewogen ernähre (viel Eiweis/Fett und täglich so mind. 100g Kohlenhydrate)! Vll. Weiß ja jemand was hilfreiches :-) Liebe Grüße
Weiter kann man Zentrum-der-Gesundheit” nicht als objektive Quelle angeben. Diese Webseite polarisiert, ist subjektiv, ist von Haus aus gegen alles was nicht vegan ist und versuchen damit ihre Produkte zu verkaufen. Ich gebe zu, dass machen die ganz geschickt und man kann schnell alles glauben, was die dort verzapfen, wenn man das mal nicht kritisch hinter fragt. 

Es geht auch nicht darum das alle Menschen vegan werden sollen – es ist einfach nur sehr schwer sich als Vegetarier oder Veganer(?) nach Paleo Prinzipien zu ernähren. Gerade als Anfänger weiß man nicht wie man da kochen soll. Es ist kein absolutes Hindernis, aber erschwerte Bedingungen nicht zu erwähnen vermittelt den Eindruck sich auf Paleo umzustellen wäre ganz leicht – was eine Ernährungsumstellung selten ist.
hallo leute, war sehr interessant euch zu lesen. ich lebe seit fünf jahren die vitale vollwertküche bis hin zur rohkost , esse keinen weizen aber dinkel und hafer. die gorillas auf der hochebene sind übrigens rohkostler…und unser organismus ist vergleichbar…ich habe seit 20 jahren organ und knochenschäden , meine werte haben sich enorm verbessert prognosen von ärzten sind nicht eingetroffen. In einem bin ich mir absolut sicher, unser organismus ist nicht für tier angelegt – wir sind MENSCH
Ich habe meine Ernährung vor zwei Wochen auf Paleo umgestellt. Die ersten Tage waren richtig hart. Fühlte mich immer als wenn ich einen unterzucker habe. Zittrig, starker hungergefühl. In der Zwischenzeit hat sich das gelegt. Ich trinke 2-3 Liter wasser/Tee am tag und habe kaum noch ein hungergefühl. Ich esse auch deutl weniger als sonst und habe schon gut an Gewicht verloren (6kg) Was mich nun beschäftigt ist, ich brauche fast den kompletten Tag nichts essen (meistens nur etwas rohes Gemüse) Abends habe ich meistens auch nicht wirklich hunger aber ich habe das gefühl ich sollte mal was essen also mache ich mir ein lachs Filet mit Spinat oder einen Salat mit Rindfleisch – also alles paleokonform. Aufgrund der bisherigen Diäten die ich geführt habe, hatte ich mir jedoch eingeredet abends wenig bis nichts zu essen. Nun fühlt sich das Abendessen irgendwie falsch an aber mir jeden Tag ein essen zum Aufwärmen für die Arbeit zu machen ist wieder sehr zeitaufwändig. Ist das reichliche Abendessen nicht etwas kontraproduktiv oder ist das bei paleo egal wann ich esse?
Also ich habe seit erst drei Tagen auf glutenfreie Ernährung umgestellt. Auf Käse kann ich noch nicht ganz verzichten. Bereits nach einem Tag änderte sich mein Stuhlgang total. Zwar sehr viel weicher aber grüne graue Farbe, manchmal auch wieder ziemlich hellgelb. Ich habe kein grünes Gemüse gegessen, welches ich nicht sonst auch esse. Ansonsten fühle ich mich besser, keine Blähungen mehr und der Stuhlgang an sich ist weil leichter geworden. Aber warum hat der eine solche Farbe ? Habe dazu nichts hilfreiches im Internet gefunden. Wäre toll, wenn mir das jemand erklären könnte.
(4) Ich habe immer beim Mittagessen den kleinen Salatteller vollgettan. Der Salatteller ist so 10 cm am Radius und 1,5 cm hoch. Ich habe noch über diese 1,5 cm sicher das doppelte raufgetan. Also 3 cm hoch. Dabei nahm ich immer frische Blätter und das kleingeschnittene Zeug. Aber ich mied so Salate mit Essig etc. Jetzt neuerding habe ich angefangen immer etwas Öl raufzutun. Und zwar Kürbiskernöl..
These chips aren’t actually made from anything except the cheese. It’s asiago cheese, a hard cheese that doesn’t contain much lactose and is therefore looked upon as OK by some Paleo followers. If you know that you don’t process any cheese well you’ll want to take a pass on this one, but if you can handle it in occasional doses it’s worth it. The two ingredients are asiago cheese and rosemary, so it doesn’t get much simpler.

ich empfehle aus eigener Erfahrung: lass im Blut Deine Mineralien, den Zonulinwert (und die Schilddrüsenwerte) messen. Ich selbst habe fast 3 Jahre gesucht, immer mit dem Gefühl dass mit mir etwas nicht stimmt, ich irgendwie nicht gesund bin und ich nicht so energetisch und kraftgeladen bin wie früher. Dank meines nicht-locker-lassens und meiner Suche, bin ich bei einer Ärztin gelandet die nach eigener Aussage versucht, die Ursache zu finden. Resultat: mein Mineraliendepot ist leer (bei mir Magnesium, Vitamin D, Eisen, Selen) und der Zonulinwert stärker erhöht > Leaky Gut Syndrom. Ich nehme seit 10 Monaten die mir fehlenden Mineralien und lasse Glutenhaltige Lebensmittel und Kuhmilchprodukte weg. Zonulinwert hat sich um die Hälfte verringert, Mineralien steigen, ich bin eindeutig schon fitter als im vergangenen Jahr.
ich habe mich in den letzten Tagen intensiv mit eurer Seite beschäftigt und habe noch ein paar Fragen. In den meisten Gerichten sind Kokosmilch und Nüsse sowie Mandeln enthalten. Gibt es denn auch Gerichte ohne diese Zutaten. Ich nehme an einer Abnehmchallenge Teil, die sich eben mit Paleo beschäftigt und habe nun so langsam das Gefühl das für mich da ziemlich wenig bleibt das ich essen kann ohne großen Aufwand. Ich bin Allergiker und kann kein Kern- und Steinobst sowie jegliche Art von Nüssen nicht zu mir nehmen. Gibt es denn Alternativen? Und welche Mehlalternativen gäbe es denn ?
So I’m not one to make my food in football shapes. Or use dye to color my food in my favorite teams colors. Probably because I don’t have a favorite team. But my home states team (the Broncos) are in the Superbowl this year so I’m obligated to act excited. I’d honestly rather just be moving into my new apartment and organizing crap than watching to game. But for social stigmas and reasons, I will be watching to game. Mainly so I can snack on food all day long and it’s not considered binge eating. Thanks, Superbowl.
Stimmt, Tiere brauchen Land , genauso wie der Anbau zur Landwirtschaft. Somit roden wir immer mehr ab und rotten Tierarten aus und vergiften uns mit Getreide usw…. Danach funktioniert natürlich das Ökosystem nicht mehr. Um das wieder in Ordnung zu bringen benötigen wir Menschen Leute die lange auf einer Uni studiert haben, Doktorarbeit ablegen usw… im Grunde weiß jeder bescheid, der westliche Mensch ist saudumm und kann gar nix mit der Natur anfangen.
Dark chocolate is chock-full of antioxidants and rich in good-for-you nutrients like healthy fats, iron, and magnesium. And while you can’t get those benefits from a sugary commercial candy bar, you can get them from these nibs made of pure organic cacao and nothing else. With no added sugar, these bites are a little bitter but perfect for hardcore dark chocolate fans.
Rotes Fleisch insbesondere ist nachweislich verantwortlich für Darmkrebs, Lest bitte mal die website http://www.zentrum-der-gesundheit.de; da bekommt ihr wirklich gute Tipps. Oder lest das Buch “Die China-Studie”…Gelatine, liebe Christina, ist Schlachtabfall…Bindegewebe, Knorpel, Borsten, Haut….willst du das WIRKLICH? Versuch es mit Agar-Agar, ist pflanzlich und hat den selben Effekt….
Stingl, H., K. Garleff, T. Höfner, B. Huwe, P. Jaesche, B. John & H. Veit (2010): Grundfragen des alpinen Periglazials. Ergebnisse, Probleme und Perspektiven periglazialmorphologischer Untersuchungen im Langzeitprojekt „Glorer Hütte“ in der südlichen Glockner-/Nördlichen Schobergruppe (Südliche Hohe Tauern, Osttirol). – in: Otto, J.-Ch. & L. Schrott (Hrsg.): Quantifizierung von rezenten und postglazialen Sedimentflüssen in den Ostalpen. Salzburger Geogr. Arb., 46: 15-42
×