Ich habe mal eine Frage. Warum ist weißer Reis Paleo konform? Und warum darf man auch Butter zu sich nehmen? Grundsätzlich gilt doch, dass Milchprodukte nicht konsumiert werden dürfen. Butter ist ein Milchprodukt. Genauso wie Reis ein Getreide ist. Außerdem verstehe ich nicht warum weißer Reis erlaubt sein soll und vollwertreis nicht. Irgendwie widerspricht sich das für mich. Ich setze mich mit dem Paleo Programm deshalb auseinander, weil meine Mutter Multiple Sklerose hat und sich deshalb Paleo Ernährung soll bzw muss.

Danke für die Antwort. Ich habe jetzt schon ein Brot ohne Nüsse gefunden und werde es am WE testen :-) Ansonsten wird einfach ausprobiert. Viele Lebensmittel auf die ich im rohen Zustand allergisch reagiere sind nicht mehr so schlimm nach dem Kochen oder backen und vielleicht hilft ja die Ernährungsumstellung so viel das die Allergien besser werden ;-)

Vegetables: Not every hunt was successful so every caveman needed a crop of vegetables to fall back on so their tribe didn’t go hungry. As with the meat options, go for organically grown, seasonal vegetables such as Asparagus, Beets, Broccoli, Cabbage, Carrots, Cauliflower, Cucumber, Mushrooms, Onions, Peppers and Zucchini. Vegetables will be your main source of nutrition alongside your meat and fish options and there are plenty to choose from to bulk out your dishes.
Seeds, Nuts and Fats: Healthy fats are a big part of the Paleo diet. You should make sure that fats, nuts and seeds are all a part of your daily cooking. Your body needs to be having these healthy fats in order to provide it with the right kind of nutrition. The kinds of things you can eat are Coconut oil, Avocado oil, Butter, Olive oil, Almonds, Cashews, Hazelnuts, Pecans, Pine nuts, Sunflower seeds and Pumpkin seeds. 

Hallo, ich habe einen guten freund, der jetzt zum Paleolaner mutiert ist. Grudnsätzlich finde ich es gut wenn Essbewusstsein entsteht bzw. besteht. Ich setze mich seit ca 20 Jahren mit Ernährung auseinander. Ergebnis: Die Qualität der Nahrungsmittel ist inzwischen so schlecht geworden (Minimierung der Vitamine und Spurenelemente durch ausgelaugte und falsch behandelte Böden) sodass eine wirklich gute Nahrungsergänzung mit hoher Bioverfügbarkeit notwendig ist um einem längerfristigen Mangel vorzubeugen. Wenn sich diese Ernährungsform durchsetzt, dann kann man hoffen, dass die Produktion der Nahrungsmittel modifiziert wird – zugunsten eines höheren z.B. Vitamingehaltes. Weiters habe ich gelesen, dass 60% der Paleolaner inzwischen Nahrungsergänzungen zu sich nehmen – was meine Ausführungen nur bestätigt. Ich esse inzwischen für den Geschmack, für meine Gesundheit habe ich mich eben für eine gute Nahrungsergänzung entschieden und es geht mir gut.
Das gleiche gilt für Lebensmittel, die auch dann gesund sein können, wenn sie relativ neu sind, so dass noch keine tiefgreifenden genetischen Anpassungsprozesse an sie stattgefunden haben. Zu ergänzen ist allerdings, dass das Beispiel der Lactosetoleranz aufzeigt, dass Vertreter der Paläo-Ernährung die Geschwindigkeit möglicher genetischer Veränderungen einer Population bei weitem unterschätzen.

These pizza bites don’t need a crust because they’re resting on a slice of uncured pepperoni or salami. This makes them a snack that you can make in a jiffy, because you don’t have to wait around for the crust to bake. It also helps give them a big pizza taste, even if you opt out of the optional organic mozzarella cheese. The sauce is the real kicker here, and it’s made using organic tomato sauce and the necessary ingredients to make it taste like a pizza. Drop a black olive slice right in the middle and these pizza bites are ready to consumption.


Auf dieser Welt leben über 7 Milliarden Menschen, deren Ernährungssicherheit zu gewährleisten ist. Pflanzliche Produkte gehen mit weitaus geringerem Energie- und Ressourcenverbrauch und besserer Klimabilanzeinher als tierische Produkte. Dies gilt keineswegs nur für eine Ernährung auf der Basis von in Massenanlagen gehaltenen Tieren, sondern es gilt ebenso für eine Ernährung auf der Basis freilaufender und unter deutlich natürlicheren Bedingungen lebender Tiere (siehe hier).
It is healthy. Paleo is a way of cutting out all the unhealthy, processed, chemical filled foods and focusing on feeding your body pure, natural and nutritious foods. You will be balancing your meals to ensure you’re consuming the right amount of protein, carbs, fibre and healthy fat therefore not compromising on your nutrition, whilst avoiding all those processed foods that have become part of most people’s diets.
Vielen Dank für deine Antwort. Meine Frage ist ja jetzt schon ein paar Tage her. Das mit den Magenproblemen hat sich schon etwas gelegt. Ich denke wirklich, dass es einfach an der Umstellung liegt. Auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten/Allergien wurde ich schon getestet. Ich habe eine starke Laktoseintoleranz und mir dadurch schon ziemlich oft den Magen verdorben. Vielleicht mussten jetzt erst mal die ganzen “Giftstoffe” weg. Bis jetzt fühle ich mich super, nur Sport fällt mir etwas schwerer als vorher (ich weiß, das soll man während der 30 Tage nicht, aber ich halte es moderat damit), aber ich denke auch das wird noch :)
×