Danke für deinen Kommentar :) Unregelmäßige Zeiten sind natürlich eine Herausforderung – da gilt es besonders gut auf den Körper zu hören! Vielleicht schaffst du es ja trotzdem eine Art Rhythmus in der Unregelmäßigkeit zu finden. Wichtig ist es dass du mehr als 7,5h Schlaf bekommst. Und was das Essen angeht, so sollen in Nachtschichten mehrere leichte Mahlzeiten helfen, die den Körper nicht zu sehr belasten. Probiere am besten ein bisschen herum – genug leckere Rezepte findest du unter anderem hier: https://www.paleo360.de/paleo-rezepte-finder/
Ernähre mich jetzt seit etwa 8-9Monaten an Paleo orientiert, heißt ich verzichte auf raffinierten Zucker, Zusatzstoffe, stark industriell & chemisch veränderte Produkte, etc., im Grunde die gesamte Paleo-Palette, jedoch mit Ausnahme von Getreide & Milchprodukten, welche ich beide immernoch zu mir nehme. Das liegt unter anderem daran dass ich als Ektomorph große Probleme mit dem Muskelaufbau habe, ich war mir also nicht sicher ob der Verzicht auf meine Ladungen von Reis & Nudeln besonders zuträglich zur Gewichtszunahme wäre. Bin jetzt aber seit knapp 5Monaten auf meinem Gewicht & optischem Stand sitzen geblieben. Das liegt nicht daran dass ich als Hardgainer zu wenig essen würde, ich nehme täglich 3500-4000 Kcal zu mir, was ja eigentlich zum Aufbau reichen sollte, allerdings betreibe ich nebenbei sehr intensiv Freeletics. Meine Frage wäre jetzt, wo ich gestern beschlossen habe mich direkt nach Paleo zu ernähren anstatt mich nur daran zu orientieren, wie das für einen Ektomorph wie mich aussieht, kann ich wirklich auf bessere Ergebnisse hoffen wenn ich auf die Kohlenhydrate aus Getreide verzichte? Danke im Vorraus,
This might be the healthiest recipe for nachos you’ll ever see, with apples standing in for tortilla chips, and healthy toppings. Of course it won’t replicate the savory and spicy joy of nachos, but they’re going for more of a salty, chocolatey, sweet experience with these, and mostly just referring to the way nachos are presented. The use of coconut, almond butter, and almonds means you’re going to get a nice nutty, crunchy, and sweet taste with each bite, making this a fun snack for movie night or anytime really.
Während vegetarisch und besonders vegan im Trend liegt, gibt es eine in der letzten Zeit zunehmend lautstark auftretende Ernährungslehre, die unter dem selbst gegebenen Titel der Steinzeit-Diät oder Paläo-Ernährung für das glatte Gegenteil eintritt, nämlich den Konsum von viel Fleisch und Eiern bei Verteufelung von Vollkorngetreide, Hülsenfrüchten und Soja (siehe hier einen bekannten deutschsprachigen Paläo-Blog). Diese Paläo-Ernährung beruht jedoch, wie eine nähere Analyse zeigt, auf schwerwiegenden Denkfehlern und ihre Umsetzung würde Umwelt, menschliche Gesundheit und die weltweite Ernährungssicherheit beschädigen. Ebenfalls würde bei Durchsetzung der Paläo-Ernährung die komplette Instrumentalisierung des Tieres für die Zwecke des Menschen festgeschrieben werden, so dass die Paläo-Ernährung in Gegnerschaft zu Tierschutz und Tierrechten steht.
Sicher geht es bei Paleo in erster Linie um die Ernährung. Wenn du von allen Vorteilen der Paleo-Diät profitieren willst, solltest du auch deinen Lifestyle anpassen. Konkret bedeutet das: Beweg dich! Unsere Vorfahren haben den Tag damit verbracht, ihre Lebensmittel zu sammeln und zu jagen. Deswegen waren sie unermüdlich auf den Beinen. Ihre Ernährung hat ihnen ermöglicht, diese extremen Belastungen durchzuhalten. 
Auch ich selbst wollte vor einigen Jahren gesund abnehmen und habe durch diese einfache Ernährungsumstellung mit Elementen der Paleo Diät, kombiniert mit einem reduzierten Kohlenhydratverzehr in nur 9 Monaten 20kg abgenommen. Meine sportlichen Leistungen haben sich dabei stark verbessert und ich bin heute fitter als je zuvor. Obendrein bin ich eine sehr störende Allergie losgeworden, mein Immunsystem wurde entlastet. Diesen Zustand halte ich seit 2008.
Radfahren und Kalorien zählen hilft um abzunehmen. Auch hilft schon sehr wenn man Brot und Kuchen, also alles mit Mehl und Öl (außer Kokosöl + hochwertiges Olivenöl) weglässt. Zucker einschränken, in Obst ist genug Fruchtzucker. Dann noch Würste und Schweinefleisch. Aber nicht kurzfristig sondern langfristig und konsequent. Lockere konsequente Muskelstimmulation ist auch gut(15-20min), z.B. mit Hanteln, denn Muskeln wachsen bzw. verbrennen 24h/Tag
Doch es gibt auch Kritik. Das häufig zitierte Argument der Paleo-Jünger, genetisch seien wir noch immer Steinzeitmenschen und nicht an das heutige Nahrungsmittelangebot angepasst, sei grober Unfug, monieren Mediziner und Ernährungsexperten. Tatsächlich hätten sich unsere Gene über die Jahrtausende weiterentwickelt. Den Beweis trat Jonathan Pritchard vom Department of Genetics and Biology der Stanford University bereits 2006 an. Er entdeckte, dass sich rund 700 Genregionen des Menschen während der letzten 5000 bis 15 000 Jahre verändert haben.

Tabu sind deshalb wie bei Clean Eating sämtliche verarbeitete Lebensmittel, Fertigprodukte, Junk Food und Zucker. Bevor die Menschen Bauern wurden, soll keine Getreideverarbeitung im großen Stil stattgefunden habe – also Bye-Bye Brot und Pasta! Überhaupt fällt alles flach, was der Mensch anbauen musste, beispielsweise Kartoffeln. Tabu sind desweiteren Milchprodukte, da Jäger und Sammler keine Nutztiere hielten, die sie melken konnten.

Eggplants are Paleo friendly for most, but store-bought baba ghanoush can still contain loads of hidden mayo—and that can mean unwanted vegetable oils. Go for a simple, mayo-free recipe with lots of garlic and a squeeze of lemon juice for a fresher take that won’t weigh you down. Try pairing this dip with some Paleo-friendly homemade rosemary sesame crackers.

Natürlich könntest du noch mehr Fett aus den Fettzellen pressen, wenn du die schon niedrige Kalorienzufuhr noch weiter drosselst. Doch das dreht den Leptin-Hahn nur noch weiter zu. Das Hirn schreit mit deinem Schweinehund nach kalorienreichen Fettspeicherartikeln in Form von Pizza, Pommes und Pralinen um die Wette. Gegen diese „Trompeten von Jericho“ hast du kaum eine Chance. Zumal die Motivation sich bald in Luft auflösen wird, wenn die Anzeige der Waage sich kaum noch bewegt, obwohl nur drei Tomaten und ´ne halbe Gurke über den Tag verteilt gefuttert werden.
Aber hier haben wir schon einen Vorteil, weil wir nicht auf den Menschen verlassen der halt das und das gegessen hat oder isst. er ist ja kreativ und wie man sieht, erfolgreich kann er seine Gesundheit zugrunde richten. Der Mensch ist nicht glaubwürdig. Egal welche Theorie daherkommt. Bei der Frugovore Theorie gibt der Mensch zu dass er das nicht selber weiss, sein Körper (ist ja Natur) muss die richtige Antwort liefern – eben das Gebiss, jahrelang haben sie den Gebiss von Tieren verglichen und was sie fressen.

Use the chart below to build the perfect snack. Your goal: hit at least two out of the three columns. Achieve ultimate snacking success by hitting all three columns! Doing this will not only provide you with essential macro- and micronutrients that will keep you healthy and your body functioning optimally, but it will also ensure you stay satiated until your next meal.


In addition, no statement on this website has been evaluated by the Food and Drug Administration, and any product mentioned or described on this website is not intended to diagnose, treat, cure, or prevent any disease. If you purchase anything through a link on this website, you should assume that we have an affiliate relationship with the company providing the product or service that you purchase, and that we will be paid in some way. We recommend that you do your own independent research before purchasing anything.
Was ich grundsätzlich für Ernährungsumstellungen feier, sind saukalte Duschen! Sobald man 4 Minuten lang frostig duschen geht bzw. badet, spürt man selbst einen starken Schwung im Stoffwechsel. Man wird hellwach und strotzt vor Energie. Mich brachte dies immer in Trainingslaune. Nicht bloß dies, durch kalte Duschen aktiviert man außerdem die Transformation von weißem zu braunem Fettzellengewebe! Dieses Gewebe besitzt Mitochondrien, welches wiederum impliziert, dass von selbst schon Kcal. verbraucht werden. Schlüsselwort Thermogenese. Ein wünschenswerter Nebeneffekt, wie ich finde ^^
These zucchini bread bars are perfect when you're craving something a little sweet. These tasty squares will totally hit the spot, and they're filled with better-for-you ingredients like zucchini (duh), cashew butter, coconut flour, and eggs. Plus, they're sweetened naturally with the help of banana and a touch of maple syrup. Go ahead, treat yo-self!
I think granola bars are pretty healthy so my kids and I eat them for snacks all the time. They aren’t just for breakfast anymore. These granola bars come together quickly and are so easy to make. Chopping the nuts is the most time-consuming part and you probably know that isn’t very hard. You can use whatever nuts you like or have on hand. You can forget the chocolate if you’d like.
If you want to get your chocolate craving satisfied with your snack time, these energy balls are the way to go. What we’re typically looking for when deciding on a snack is whether it will provide the fuel to get you to your next meal. With these you’ll be able to cruise to your next meal, and you won’t get those groggy or foggy times when you just want to eat and you can’t focus. You also won’t get that panicky feeling that occurs when you don’t know what your next meal is going to be. Have these energy balls and then you’ll be able to focus long enough to plan your next meal or take care of important work.
Hey there, I'm Diane. I'm a Certified Nutrition Consultant and the New York Times bestselling author of Practical Paleo and The 21-Day Sugar Detox. My new book, The 21-Day Sugar Detox Daily Guide will release on January 2, 2018. It's my mission to empower you to live a better life through real food nutrition, advice on entrepreneurship, and beyond.

Gunter hat abgenommen, Jutta schönere Haut bekommen, Jonas wird nie mehr krank, und Larissa ist jetzt fast jeden Tag gut gelaunt. Sie alle leben nach der Steinzeitdiät und haben seit der Ernährungsumstellung wundersame Wandlungen erfahren. Im Onlineforum Paleo360.de findet man diese und andere euphorische Berichte von Steinzeitjüngern. Wo immer Anhänger der Ernährungsform von ihren Erfahrungen erzählen, erfährt man Unglaubliches: Mal wurden die Paläo-Esser von Krankheiten geheilt, mal lichtete sich ihr "Hirnnebel", und sie sahen plötzlich viel klarer als zuvor.
Wenn ich schon aus 2 unterschiedlichen Quelle höre / lese, dass man Säugetiere untereinander verglichen hat, und auch den Wachstum ins Erwachsenenalter auch noch berücksichtigt, auf zwischen 120 – 140 Lebensjahre beim Menschen kommt. Ist das eine Sache die man persönlich weiterforschen soll. Weil so wie es aussieht lebt man die letzten paar Jahrzehnte als eigentlich sehr kranker Mensch. Beginnt schon mit die Zähnen, jeder hat Karies wieso bloß, die Bakterien sind ständig im Mund, die kann man nicht wegkriegen. Die allein können also daran nicht schuld sein….
Meat and Fish: Of course, we all know that cavemen were meat-eaters, hunter gatherers, etc. The Paleo diet is made up of a lot of organic meats and wild game. Think of things like beef, Chicken, Eggs, Lamb, Pork, Bass, Clams etc. In fact, I’ve found an excellent Paleo snack that can be eaten on this diet made from 100% grass fed and grass finished beef, raised in the USA in natural, pesticide and chemical free pastures. These Beef Sticks from Paleovalley use organic spices and are naturally fermented for healthy results and come personally recommended by myself and other Paleo dieters!
ich beschäftige mich erst seit Kurzem mit Paleo, Wollte von euch gern mal erfahren, warum kaum Rezepte mit Buchweizen vorhanden sind – ist doch kein Getreide und man hätte viele Varianten für Beilagen. Außerdem interessiert mich, was ihr von Gelatine haltet. Kleine Sülzchen mit Rindfleisch und Gemüse wären doch auch mal was anderes für ein Paleo-Buffet. Und was ist mit normaler Backhefe?
Sweet potatoes are used instead of corn in this version of corn chips, since corn is a definite no-go on the Paleo diet. The use of sweet potatoes is a popular one, and they typically act as a stand in for ordinary potatoes. Here they do a good job of providing a crunchy and hearty experience, like the kind you get from corn chips. The accompanying spices and seasonings all work well together, and these are great for dipping into all sorts of things, like the hummus or salsa recipes found above.
Avocados make a great snack all by themselves, but they can be a little bland sometimes, and this is a great way to doll them up so they’re even tastier. This uses Greek yogurt, which is a fermented form of dairy and considered acceptable by some following the Paleo plan. Others see it as dairy is dairy and don’t eat it, so it’s up to you to decide if you want to incorporate a bit of fermented dairy like Greek yogurt into your diet or not. The rest of the recipe is just a bit of seasoning to help the avocado out in the flavor department.
Mit Paleo ist das Vergangenheit. Paleo-Gerichte sind lecker und  meistens voller wertvoller Nährstoffe. Süße Snacks lassen sich super leicht mit Hilfe von Obst zubereiten. Indem Getreide, Zucker und Co. ab sofort nicht mehr auf deinem Speiseplan stehen, isst du deutlich weniger Kohlenhydrate. Gerade am Anfang hilft das oft, ein paar Kilos zu verlieren. Dadurch, dass die Paleo-Gerichte nährstoffreicher sind, hast du kaum noch Heißhungerattacken. 
ich versuche mich gerade an einer Umstellung. Leider bin ich an Morbus Crohn erkrankt und darf einige Nahrungsmittel nicht zu mir nehmen. Paleo finde ich sehr interessant – natürlich ist es nur schwierig, wenn ich keinen Salat oder rohes Gemüse essen kann. Habt ihr Erfahrungen mit Paleo und CED? Das würde mich sehr interessieren. Lieben Dank und viele Grüße, Eva

Nun entspricht dies sicher euren Erläuterungen zur Verträglichkeit von Getreide etc (dass sie mir nicht gut tun). Ich persönlich glaube einfach, dass mein Darm sie nicht mehr gewöhnt ist und daher so heftig reagiert. (War bei anderen “Diäten” ja ähnlich. Wenn ich fett stark reduziert hatte und dann plötzlich fettig gegessen hatte, kamen die Magenprobleme.)


Früher starben Menschen oft an mittlerweile eher banalen bakteriellen Infektionen. Heute tun sie dies nicht mehr, weil im Notfall (oftmals in der Praxis leider zu schnell und unüberlegt verordnet) ein Antibiotikum den Krankheitsprozess stoppen kann. Genetisch sind wir in keiner Weise auf die Einnahme eines Antibiotikums vorbereitet, dennoch ist diese Einnahme bei einer schweren und potentiell tödlich verlaufenden bakteriellen Infektion lebensrettend. Obwohl wir keine genetische Vorbereitung auf das Antibiotikum aufweisen, ist es segensreich.

Wir betreiben diese Website über die Paleo Ernährung nicht einfach so, sondern haben selber schon viele persönliche Erfahrungen mit Paleo gesammelt. Egal ob gesundheitliche Vorteile bei uns oder unseren Freunden oder einfach das tolle Gefühl wieder “echte Lebensmittel” zu konsumieren. Über unsere Geschichte gibt es auch ein kleines Video, welches in Zusammenarbeit mit unsere Freunden von kitchenstories entstanden ist.
So funktionierts: Surfen Sie auf , wo Sie den Link zum Portal finden. Nach der Anmeldung bestimmen Sie Ihr Wunschgewicht und erhalten sofort ein persönliches Programm. Im Online-Tagebuch etwa tragen Sie alle Mahlzeiten und sportlichen Betätigungen ein. Praktisch: Die Kalorienangaben für Esswaren und fertige Menüs sind schon programmiert. Zudem finden Sie auf der Site Tipps zu Fitness und Ernährung, können Experten Fragen stellen oder im Forum mit anderen Abspeck-Willigen diskutieren.
Seeds, Nuts and Fats: Healthy fats are a big part of the Paleo diet. You should make sure that fats, nuts and seeds are all a part of your daily cooking. Your body needs to be having these healthy fats in order to provide it with the right kind of nutrition. The kinds of things you can eat are Coconut oil, Avocado oil, Butter, Olive oil, Almonds, Cashews, Hazelnuts, Pecans, Pine nuts, Sunflower seeds and Pumpkin seeds.

Don’t let the green color fool you, these also taste good in addition to being good for you. They contain pistachios, pumpkin seeds, coconut, orange juice, and help seeds, so you know you’re getting plenty of flavor along with the nutritional features of each of these items. The green color comes from the use of spirulina, which adds even more nutrients to the mix. These are raw, so they require no baking which means you mush all of the ingredients together into bar form, let them chill, and they’re ready to eat.

Bitte beachten Sie, dass unser CoGAP MetaCheck®-Konzept die Genetik als weiteren Baustein im Rahmen eines herkömmlichen Abnehmkonzeptes einbezieht. Der Zusammenhang zwischen genetischer Veranlagung und Gewichtsveränderung ist allerdings bislang wissenschaftlich nicht hinreichend gesichert. Wir sind jedoch davon überzeugt, Ihnen auf Basis der Gen-Diät CoGAP MetaCheck® ein persönlich zugeschnittenes und erfolgreiches Ernährungs- und Trainingskonzept bieten zu können.


If you’re craving pasta, veggie noodles, also known as zoodles, will be your fix. Veggie noodles are basically just vegetables, most often zucchini, squash, and sweet potato, that are cut or spiraled to create a noodle-like texture and shape. Since Paleo is such a big health movement right now, veggie noodles can be found at most supermarkets, but Whole Foods has pre-spiraled and prepackaged options that make for a quick low-stress meal. Vegetables are a main staple in the Paleo diet and for good reason. They are full of vitamins and leave you feeling satisfied.

Lots of people haven’t discovered the buttery, amazing taste of pili nuts yet. But this type of nut is taking the industry by storm. People are going “nuts” for them (ha ha ha…). All jokes aside, mark my words, in the next few years these will be a staple in everyone’s diet for their flavor and healthy fats and everyone will know what they are. I’m tellin’ ya RIGHT NOW.
hallo leute, war sehr interessant euch zu lesen. ich lebe seit fünf jahren die vitale vollwertküche bis hin zur rohkost , esse keinen weizen aber dinkel und hafer. die gorillas auf der hochebene sind übrigens rohkostler…und unser organismus ist vergleichbar…ich habe seit 20 jahren organ und knochenschäden , meine werte haben sich enorm verbessert prognosen von ärzten sind nicht eingetroffen. In einem bin ich mir absolut sicher, unser organismus ist nicht für tier angelegt – wir sind MENSCH
Hallo Sabine, dass der Verzehr von rotem Fleisch Darmkrebs fordert, halte ich für keine evidente Korrelation. Es gibt Studien, die belegen, dass der Verzehr von hohen Mengen an “verarbeitetem Fleisch” Darmkrebs fördern können, allerdings entspricht dies keineswegs den Grundstätzen von Paleo. Verarbeitete Lebensmittel werden nicht gegessen, deshalb ist die Gefahr auf dieser Basis nicht gegeben. 

Are you eating paleo? What benefits have you seen? Have you tried any of these snacks already? Any of your own ideas to add? Let us know by leaving a comment below. And remember, healthy snacking means staying on top of your appetite. Enjoy modest amounts of food at regular time intervals (before that subtle rumble turns into a roar) and keep healthy snacks on hand in your workplace, home and car for convenience
Die Paleo Diät oder auch Steinzeiternährung beschreibt ein einfaches und seit hunderttausenden von Jahren bewährtes Konzept, das zu idealem Körpergewicht, optimaler Gesundheit und Leistungsfähigkeit führen soll. Im Vordergrund steht die Güte der Lebensmittel, nicht deren Menge. Es handelt sich um die natürliche Ernährung des Menschen. Ziel ist nicht die Imitation des Lebens in der Steinzeit.
Pancakes make for a fun and tasty a.m. meal, and they're also perfect for a grab-and-go snack. The best part of these protein-packed, paleo pancakes—there are only five (yes, five) ingredients. Just mix almond flour, eggs, baking powder, coconut milk, plus vanilla, and you're good to go. Jazz them up with your fave toppings or mix-ins, like blueberries or walnuts.

Vegetables: Not every hunt was successful so every caveman needed a crop of vegetables to fall back on so their tribe didn’t go hungry. As with the meat options, go for organically grown, seasonal vegetables such as Asparagus, Beets, Broccoli, Cabbage, Carrots, Cauliflower, Cucumber, Mushrooms, Onions, Peppers and Zucchini. Vegetables will be your main source of nutrition alongside your meat and fish options and there are plenty to choose from to bulk out your dishes.
Während vegetarisch und besonders vegan im Trend liegt, gibt es eine in der letzten Zeit zunehmend lautstark auftretende Ernährungslehre, die unter dem selbst gegebenen Titel der Steinzeit-Diät oder Paläo-Ernährung für das glatte Gegenteil eintritt, nämlich den Konsum von viel Fleisch und Eiern bei Verteufelung von Vollkorngetreide, Hülsenfrüchten und Soja (siehe hier einen bekannten deutschsprachigen Paläo-Blog). Diese Paläo-Ernährung beruht jedoch, wie eine nähere Analyse zeigt, auf schwerwiegenden Denkfehlern und ihre Umsetzung würde Umwelt, menschliche Gesundheit und die weltweite Ernährungssicherheit beschädigen. Ebenfalls würde bei Durchsetzung der Paläo-Ernährung die komplette Instrumentalisierung des Tieres für die Zwecke des Menschen festgeschrieben werden, so dass die Paläo-Ernährung in Gegnerschaft zu Tierschutz und Tierrechten steht.
These little sandwiches are really pushing the limits of a conventional sandwich. Bacon is serving as the “bread” and guacamole is the thing getting sandwiched. Avocados are bona fide superfood, and contain plenty of potassium, fiber, and healthy fat. Bacon is often the scourge of most diet plans, but on Paleo it is allowed so why not dig in? The two go really well together, and you’ll often find them as add-ons to deli sandwiches because they simply taste that good.
Im Prinzip ist die Paleo-Ernährung für alle geeignet, die sich gesund und clean (englisch: "sauber", naturbelassen, frei von Zusatzstoffen & Co.) ernähren wollen. Gleichzusetzen mit Clean Eating ist es allerdings, da Paleo noch weiter geht und bestimmte – eigentlich cleane – Lebensmittel verbietet, da sie (potentiell) schädlich für den Körper sind.
Paläo-Diät, manchmal auch Steinzeitdiät oder Steinzeiternährung genannt, steht für eine Ernährungsform, die auf einem simplen Prinzip aufbaut: lediglich Lebensmittel, die unsere Urahnen schon kannten und verzehrt haben, dürfen konsumiert werden. Dabei lehnt sich die Paläo-Diät an die Altsteinzeit an, in der Landwirtschaft und Ackerbau noch nicht betrieben wurden.

One part of the Paleo dieting philosophy is to not feel like foods are forbidden, but rather to cut them out because they’re not good for you. This means that all of the pre-packaged snack foods for sale should be trumped by snacks you make for yourself out of natural foods. Luckily Paleo-inspired cooks and chefs have been hard at work coming up with delicious and interesting ways to get your snack on, so enjoy!
Here’s a trail mix that will definitely sustain you for long periods of time, whether actually on a trail or stuck in a cubicle. You can munch on this mix of nuts, seeds, fruit, and coconut, and they’ve even included a little something sweet in the form of chocolate chips. They’re using the mini chocolate chips from Enjoy Life, which are Paleo approved because they’re dairy-free and gluten-free, and don’t use too much sugar, and it comes in the form of brown sugar. The end result is a sweet, crunchy, coconutty mixture that you’ll be happy to have at your side in all sorts of situations.
Hallo Sabine, dass der Verzehr von rotem Fleisch Darmkrebs fordert, halte ich für keine evidente Korrelation. Es gibt Studien, die belegen, dass der Verzehr von hohen Mengen an “verarbeitetem Fleisch” Darmkrebs fördern können, allerdings entspricht dies keineswegs den Grundstätzen von Paleo. Verarbeitete Lebensmittel werden nicht gegessen, deshalb ist die Gefahr auf dieser Basis nicht gegeben.
Beispiel Milch: Ursprünglich konnte der Mensch nur in den ersten Lebensjahren Milchzucker verdauen, nach dem Abstillen verlor er diese Fähigkeit. Die Situation änderte sich jedoch, als man begann, Kühe zu halten. Innerhalb vergleichsweise weniger Generationen verbreitete sich die genetische Mutation, mittels derer auch nach dem Abstillen noch das Milchzuckerspaltende Enzym Laktase produziert wurde.
Eine genaue Analyse der Ernährung der Menschen in der Steinzeit ist tatsächlich mit vielen wissenschaftlichen Schwierigkeiten und Unsicherheiten verbunden. Die vorliegenden Befunde deuten aber darauf hin, dass es keine einheitliche Steinzeiternährung gab, sondern dass Menschen in verschiedenen Regionen und zu verschiedenen Zeitpunkten sich unterschiedlich ernährten, wobei die Ernährungsweisen von einer durch Fleisch dominierten bis hin zu einer weitgehend durch Pflanzen dominierten Ernährung geschwankt haben mögen. Die scheinbare Ernährung der Steinzeit, die die Anhänger der Paläo-Ernährungslehre postulieren, ist mehr Fantasie als Wirklichkeit.

Mit Kohlenhydraten eine der Hauptnährstoffquellen zu vermeiden, kann leider schnell zu einseitigen Menükompositionen führen. Auch erfordert die Ernährungsumstellung einen gewissen Grad an Kreativität beim Ausprobieren neuer Rezepte. So können Sie morgens beispielsweise weder auf Brot noch auf Müesli zurückgreifen. Der erhöhte Verzehr von Fisch und Fleisch kann in Bezug auf die Umwelt ebenfalls kritisiert werden und sich schlecht auf die Gesundheit auswirken.


Ja, die Paleo-Diät kann problemlos während der Arbeit durchgeführt werden. Es gibt zahlreiche Rezepte für kleine Mahlzeiten und Snacks, die man vorbereiten und mitnehmen kann. Nach etwa 30 Tagen Diät ist man in der Lage, sicher die Lebensmittel und Gerichte auszuwählen, die zum Ernährungskonzept passen. Dann ist auch ein Restaurantbesuch nicht mehr tabu.
Deshalb lautet mein Tipp für alle diejenigen, die sich kohlenhydratarm ernähren: alle vier bis fünf Tage legst du einen Tag ein, an dem du statt wenigen Kohlenhydraten viele Kohlenhydrate zu dir nimmst. Kein Kalorienzählen, nicht messen, einfach essen, aber nicht unnötig vollstopfen. Dein Leptinspiegel springt wieder an, was dein Gehirn beruhigt: „Hungersnot abgewehrt, Stoffwechselgeschwindigkeit erhöhen!“.
Was ich weniger gut finde, sind diese mitschwingenden, nichtbewiesenen Ernährungsmythen. Was haben die Nieren mit Fleischkonsum zu tun? Wo sind da die Belege? Wie kommt ihr darauf? Wie kommt ihr darauf, dass es keine Forschung zu den positiven Auswirkungen der artgerechten Paleoernährung gibt? Müsst ihr nur mal genau hin schauen. Cordain hat dazu einiges publiziert.
Paleo ist definitiv was für mich. Ihr habt mich sofort überzeugt. Ich leide seit Jahren an Colitis ulcerosa. Ich muss seit meinem letzten Krankenhausaufenthalt eine spezielle Kohlenhydratdiät einhalten. Auf der Suche nach Rezepten bin ich über eure Seite gestolpert. Habe mir auch beide Kochbücher zugelegt, einfach super Rezepte. Und was soll ich sagen, mir geht’s super. Zur Zeit keine Symptome, ich muss zwar sehr aufpassen was ich esse aber es ist für mich leichter geworden. Die beste Nebenwirkung, ich hab in drei Monaten 13 Kilo abgenommen. Danke
Im Fokus stehen Lebensmittel, die bereits in der Steinzeit verfügbar waren. Vielmehr als um konkrete Lebensmittelge- und verbote geht es bei der Paleo-Diät allerdings darum, Lebensmittel zu bevorzugen, die theoretisch schon in der Steinzeit verfügbar waren. Auch wenn Broccoli und Möhren vermutlich nicht direkt vor den Höhlen unserer Vorfahren gewachsen sind, hätten sie es theoretisch gekonnt.
×