NetDoktor.de arbeitet mit einem Team aus Fachärzten und Journalisten. Wir bieten Ihnen unabhängige und umfassende Informationen rund um die Themen Gesundheit und Krankheit. Sie finden bei uns alle wichtigen Symptome, Therapien, Laborwerte, Untersuchungen, Eingriffe und Medikamente leicht verständlich erklärt. Wir erstellen ausführliche Specials zu Themen wie Sport, Ernährung, Diabetes oder Übergewicht. Journalisten berichten in News, Reportagen oder Interviews über Aktuelles in der medizinischen Forschung. In der Rubrik Test & Quiz sowie in den Diskussionsforen können Sie schließlich selbst aktiv werden!
Ich habe die 30 Tage strikt durch gezogen und das wirklich OHNE Probleme. Gut, ich bin eh nicht so der Frühstücker, aber auch ansonsten habe ich nichts vermisst. (aber ich habe auch schon immer gerne gekocht) Nun ist es fast die 8.te Woche und ich habe über 7 Kilo abgenommen, meine Haut ist sehr viel besser, ich fühle mich saugut und endlich komme ich abends früher ins Bett und morgens auch deutlich besser raus. (ansonsten hat der Wecker schon mal ne halbe Stunde geklingelt)
Die Wirkweise der Paleo-Diät ähnelt der von Low Carb-Diäten. Die einzige Ausnahme: Lebensmittel mit hohem glykämischen Index sind erlaubt, z. B. Trockenfrüchte. Auf dem Speiseplan stehen Lebensmittel, von denen angenommen wird, dass sie schon in der Altsteinzeit zur Verfügung standen (siehe Tabelle). Wie bei anderen Low Carb-Diäten wird dem Körper sukzessive überflüssiges Fett durch die sogenannte Ketose entzogen; die Folge: Gewichtsverlust.
Mir geht es seit einigen Jahren seelisch und auch körperlich nicht mehr so gut, wie ich mir das wünschen würde. Nach einem Burn out im letzten Jahr bin ich ständig an der Grenze meiner Kräfte, bin müde, schnell ausgelaugt, habe Stimmungsschwankungen, Ängste. Ich weiß dass meine Ernährung nicht die beste ist. Zu wenig Obst und Gemüse, zuviel Kohlenhydrate und vor allem zuviel Japp auf Süßigkeiten, Chips und all das ungesunde Zeug, das aber so lecker schmeckt. Jetzt lese ich hier von Paleo. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Burn out, Depressionen und körperlicher Schwäche, die mit Paleo in den Griff zu kriegen waren? Vielleicht spielt meine Ernährung ja auch in den augenblicklichen Zustand mit rein. Ich will so gerne wieder Lebenskraft haben und Spaß am Sport und nicht ständig denken, das schaff ich nicht mehr. Ich frage mich allerdings, wie kann das gehen, meine geliebte Milch nicht mehr in den Tee zu tun oder überhaupt keine Milch mehr zu trinken? Ich liebe Milch! Wie schafft Ihr es, keinen Zucker mehr zu Euch zu nehmen? Kein Eis mehr?? Keine Schokolade? Wie geht das?
Die Anhänger der Steinzeit-Diät malen das Bild einer vorwiegend durch tierische Produkte, wie Fleisch, und ebenfalls durch Obst, Gemüse und Nüsse bestimmten Ernährungsform. Wissenschaftlern, die die Ernährung der Steinzeit untersuchen, ist dies allerdings unbekannt. So erklärt die weltweit anerkannte Spezialistin auf dem Fachgebiet der Ernährung von Menschen in der Steinzeit Christina Warinner, dass die Behauptungen der Vertreter der Paläo-Lehre wissenschaftlich nicht durch Fakten gedeckt seien (siehe hier).

Die Orientierung an der Ernährungsweise der Altsteinzeit bedeutet aber in keinem Fall, dass wir unseren hart erkämpften hohen Lebensstandard aufgeben sollen. Es geht um die Orientierung an bewährten Ernährungsansätzen, dem Verständnis dafür, was unserem Körper gut tut und der Verschmelzung der Paleo-Idee mit den Erkenntnissen der modernen Wissenschaft. Natürlich wird es für die meisten Menschen nicht immer möglich sein, sich 100% nach diesen Regeln zu ernähren. Wir empfehlen aber für den Umstellung auf Paleo sich einmal strikt 30 Tage nach den Regeln zu ernähren um den vollen Umfang der gesundheitlichen Vorteile zu spüren. Unsere 30 Tage Challenge wird dir dabei helfen. Langfristig kann es sinnvoll sein ausgewählte Lebensmittel wie beispielsweise qualitativ hochwertige (Roh-) Milchprodukte wieder einzuführen. Aber dazu später mehr.
Die Anhänger der Paleo-Bewegung – die sogenannten Paleoaner – gehen davon aus, dass Lebensmittel, die in ähnlicher Form bereits in der Steinzeit erhältlich waren, von unserem Körper besonders gut verwertet werden können und daher besonders gut sind. Ob das wirklich stimmt und wie man die Steinzeit-Ernährung ins 21. Jahrtausend bringt, erfahren Sie hier. 
Thank you for posting this! I have been practicing the paleo diet on and off for a few months and getting little cravings in between is hard because I know I can’t eat junk. This saves a lot of time and energy and I feel better knowing there are fun and easy paleo snacks to make without breaking your diet! Do you have any other ideas that may be easy and quick to make to save time and energy? Thanks :)
These dogs are not actually hot dogs, but are Cajun spiced sausages. You wouldn’t want to eat hot dogs on Paleo because it’s not in line with the Paleo philosophy, even though it does seem to be a meat item. Paleo is about getting back to natural foods, which is why you want to make sure you choose high quality ingredients at all times. These mini dogs have plenty of cauliflower to make them a complete meal, but because of their smaller size they are best used as a snack. They provide a few different dipping options, which it’s always nice to have a choice. 

The fine print: In order for me to support my blogging activities, I may receive monetary compensation or other types of remuneration for my endorsement, recommendation, testimonial and/or link to any products or services from this blog. My Natural Family is a participant in the Amazon Services LLC Associates Program, an affiliate advertising program designed to provide a means for sites to earn advertising fees by advertising and linking to amazon.com. I try my best to be honest and will not recommend products I truly don’t believe in.
Und heute? Sitzzeit statt Steinzeit! Manche Männer hocken stundenlang am Schreibtisch und bewegen sich wenig. Wenn der Steinzeitmensch bei der Jagd 1000 Kalorien verbrannte, dann bekam er genau die fehlende Energie durch seinen Fang zurück. Der heutige "Supermarktjäger" verbraucht bei seinem Beutezug in Aldi, Lidl & Co. höchstens 100 Kalorien, geht aber mit 5000 in Einkaufstüten wieder hinaus. Während der Caveman gesunde Beeren oder Nüsse naschte, stillen wir unseren Hunger zwischendurch ganz nebenbei mit Kalorienbomben: auf dem Arbeitsweg einen Muffin, am Laptop Schokolade und abends vor dem Fernseher eine Tüte Chips. Während wir uns vor kalorienreichen Snacks kaum retten können, befanden sich unsere Vorfahren immer auf der Suche nach etwas zu knabbern.
Viele weitere angeführte Begründungen der Steinzeiternährung erweisen sich bei strenger Betrachtung als Unfug. So hat die Evolution kein Interesse an optimaler Gesundheit; Priorität hat die Forpflanzungsfähigkeit. Das zeigt die Bevölkerungsexplosion nach Beginn der Landwirtschaft: Getreideanbau dient nicht zur optimalen Gesundheit des einzelnen, ermöglicht jedoch den Erfolg der gesamten Spezies.

… und ja, du kannst so ziemlich alles am nächsten Tag noch essen. Tu’s auf alle Fälle über Nacht (am besten gleich nach der Zubereitung) in den Kühlschrank und vertrau im Zweifelsfall deiner Nase und deinem Geschmacksinn: Was noch gut riecht und schmeckt, kannst du gut noch essen (das wird in den meisten Fällen so sein). Wenn du deine Nase reinhältst bzw. ein Eckchen probierst und Zweifel hast, schmeiß es weg.


Das gleiche gilt für Lebensmittel, die auch dann gesund sein können, wenn sie relativ neu sind, so dass noch keine tiefgreifenden genetischen Anpassungsprozesse an sie stattgefunden haben. Zu ergänzen ist allerdings, dass das Beispiel der Lactosetoleranz aufzeigt, dass Vertreter der Paläo-Ernährung die Geschwindigkeit möglicher genetischer Veränderungen einer Population bei weitem unterschätzen.
Die Ernährung während der Paläo-Diät ist vollständig an die vermutete Ernährungsweise der Altsteinzeit-Menschen angelehnt, da man auf diese Weise angeblich gesünder abnehmen kann. Hauptsächlich sollen Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte und Eier sowie Obst, Gemüse, Pilze, Nüsse und Honig verzehrt werden, die auch damals problemlos erhältlich waren und den Kern der Steinzeiternährung ausmachen. Milch und Milchprodukte, Getreide und Getreideprodukte sowie industriell verarbeitete Lebensmittel sollen bei der Paläo-Diät hingegen nicht verzehrt werden. Ebenso Tabu ist Zucker, wenn man wie die Steinzeitmenschen abnehmen möchte.
Guten Tag :) Ich bin ein wenig verunsichert. Ich hab viel über Ernährung gelesen, da ich vor 3 Jahren an Krebs erkrankt bin. Und überall lese ich, das Fleisch eben nicht zur ausgewogenen Ernährung passt, sondern auch krebserregend ist, besonders rotes. Mir gefällt die Steinzeitphilosophie unheimlich gut, nur kann ich mich nicht so ganz von der Fleischangst frei machen. Und noch eine Frage. Ist es geplant das Paleo auch als deutschsprachige App kommt – ähnlich wie die vom Veganproll Hillmann? Das wäre eine echt feine Geschichte. LG und Danke
Ich habe mir das Kochbuch auch gekauft und auch schon die Zucchiniboote gemacht. Morgen werden die chicken nuggets ausprobiert. Ich will es schaffen, 2-3 mal die Woche aus dem Buch zu kochen um mich und meine Familie gesünder zu ernähren. Ich leide unter einer chronischen nasen-nebenhöhlen-entzündung. Ich möchte testen ob ich meine immer erhöhten leukozýten damit in den griff bekomme. Danke Nico für dieses megabuch. Geil geschrieben. Ich kann es kaum noch aus der Hand legen. Schon komisch bei einem “kochbuch” ;-)
Vertreter der Steinzeiternährung kritisieren übrigens zu Recht Massentierhaltung und industrielle Überverarbeitung unserer Lebensmittel. Doch der Ausweg aus dieser Problematik liegt nicht darin, dass wir nun selber jagen gehen und Blut vergießen, sondern dass wir aus der Logik der Nutztierhaltung aussteigen. Durch die Wahl einer veganen Ernährung und Lebensweise leisten wir den Beitrag, den wir leisten können, um unsere Umwelt zu erhalten, eine solidarische Gesellschaft aufzubauen, Tiere in ihrem Lebensrecht zu achten und dadurch gleichzeitig die menschliche Gesundheit zu fördern. Nicht zurück in die Steinzeit, sondern voran in die vegane Welt, lautet die Losung, die wir beherzigen sollten und müssen, wenn wir eine bessere, im positiven Sinne menschlichere, friedfertigere und gerechtere Welt aufbauen wollen.
Du fuehrst die typischen Veganer Argumente auf, z.B. Milch ist fuer Kaelber. Daraus laesst sich schliessen das Du die Seiten hier gar nicht richtig studiert hast, den der Gebrauch von Milch wird hier eben NICHT propagiert. Auch finde ich das Veganer ihre eigenen Webseiten haben auf denen sie sich austauschen koennen. Macht das irgendeinen Sinn eine Paleo Seite zu kommentieren wen sowieso klar ist das man selber kein Ei, Honig, Fisch und Fleisch essen will ? Ich denke nicht !
Frozen bananas are a favorite with kids, according to Pat Hanavan, CPT, and far healthier than sugary frozen desserts. Simply place peeled bananas wrapped in plastic wrap in your freezer overnight. One medium-size frozen banana contains 105 calories. For a more decadent option, add 2 teaspoons of nut butter and a dusting of natural cocoa butter to your bananas prior to wrapping and freezing. One banana topped with nut butter and cocoa contains about 185 calories. Frozen red and green grapes and peach slices also make for tasty snacks. One cup of frozen grapes or 2 small peaches contain about 105 calories.
Nüsse? Örks.. Samen.. ähm…. nee. Bananen? Kokos..? Äpfel…?? Ich bin ehrlich, die meisten Sachen, die ich bei der Paleo-Ernährung essen dürfte, schmecken mir schlicht nicht. Gemüse esse ich so eigentlich ganz gerne und auch Fleisch aber mein Speiseplan wäre doch sehr arg eingeschränkt. Und kommt mir bitte nicht mit Tofu oder so… das ist auch nicht lecker. Find ich :/ Fisch, Meeresfrüchte… nein, alles nix, was ich freiwillig essen würde. Außer mal geräucherten Lachs vielleicht. Da muss ich aber shcon extrem Lust drauf haben weil der auch immer so nach Fisch riecht. Kunststück, ist ja Fisch.. o.O (hier fehlen Smilies.. CEO, bitte nachbessern ;) )
Abgesehen von den grausamen Tierversuchen gibt es andere Gründe, die gegen Antibiotika sprechen. Wie der Name es sagt (Anti = gegen, bio = Leben) sind es Substanzen, die gegen das Leben wirken und die niemals ganz vom Körper abgebaut werden können, was zeigt, dass wir genetisch nicht darauf programmiert sind. Ferner bekämpfen Antibiotika nur die Symptome. Da gibt es echte Alternativen, die nicht mit Tierversuchen verbunden sind und die nicht nur die Symptome bekämpfen, sondern eine ECHTE Heilung ermöglichen. Wenn man vernünftig mit seinem Leben umgeht, sind auch keine OPs notwendig. Warum jemanden retten, der gegen die Natur lebt und… 
Hallo Sabine, dass der Verzehr von rotem Fleisch Darmkrebs fordert, halte ich für keine evidente Korrelation. Es gibt Studien, die belegen, dass der Verzehr von hohen Mengen an “verarbeitetem Fleisch” Darmkrebs fördern können, allerdings entspricht dies keineswegs den Grundstätzen von Paleo. Verarbeitete Lebensmittel werden nicht gegessen, deshalb ist die Gefahr auf dieser Basis nicht gegeben.
Avocados make a great snack all by themselves, but they can be a little bland sometimes, and this is a great way to doll them up so they’re even tastier. This uses Greek yogurt, which is a fermented form of dairy and considered acceptable by some following the Paleo plan. Others see it as dairy is dairy and don’t eat it, so it’s up to you to decide if you want to incorporate a bit of fermented dairy like Greek yogurt into your diet or not. The rest of the recipe is just a bit of seasoning to help the avocado out in the flavor department.
wenn ich mit 18 darüber nachgedacht hätte, dass ich mich mal mit meiner Ernährung auseinandersetzen muss, hätte ich nur gelacht… Aber naja, nach unzähligen Jahren des immer wieder ab- und zunehmens… denke ich habe ich es mit Paleo endlich geschafft dauerhaft fit zu bleiben. Es ging mir nicht nur ums abnehmen an sich, ich wollte auch mal etwas anderes ausprobieren. Nach 33 Jahren der gleichen Ernährung, dachte ich mir jetzt muss mal was neues her. Mein Weibchen und ich sind jetzt im 4. Monat Paleo und kommen sehr gut damit klar, außer ein bis zwei Tage im Monat an denen wir Ausnahmen machen funktioniert alles wunderbar. Aber ich kann den Leute die es ausprobieren nur nahelegen Sport zu treiben, ohne Sport wird es nix, bewegt euren Hintern und legt los ohne es immer wieder auf die nächste Woche oder das nächste Jahr zu schieben. ;P In diesem Sinne, weiterhin viel Erfolg mit dem Blog und euren tollen Kochbüchern

Almond butter and most other nut butters, like sunflower, coconut, hazelnut, and cashew butter, are Paleo-friendly and make for a tasty treat. Try nut butter spread on bananas or apples for a healthy snack, or even just a spoonful right out of the jar, which is a decadent treat. If you’re counting calories, cashew butter has the fewest, at about 94 per tablespoon, followed by almond butter with 98. Plus, nuts offer a ton of health benefits, including fighting diseases such as heart disease and cancer, so here are more reasons to snack on them. Note: Peanuts are not Paleo, which means peanut butter is off limits.
Kritisch zu sehen ist auch der komplette Verzicht auf Milch- und Getreideprodukte. So werden durch die Steinzeiternährung nämlich deutlich weniger Kohlenhydrate, aber mehr Fette und Eiweiße aufgenommen, als generell empfohlen wird. Die Proteinzufuhr ist bei vielen Deutschen jedoch bereits erhöht. Ernährungswissenschaftler raten deswegen davon ab, diese noch weiter zu steigern. Denn die Zufuhr von zu viel tierischem Eiweiß kann sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken.
Ja, sag du mir – wie frustriert bist du denn “e-briefkasten”?! Beschimpfst andere Menschen als dekadent, seltsam und “schämst” dich. Ich gebe dir einen guten Rat mit auf deinen weiteren Lebensweg: Leben und leben lassen. Beschimpfe nicht andere Menschen, nur weil sie für sich selbst entschieden haben, so zu leben und nicht anders. Das nennt man Toleranz, hm? Schon einmal gehört? Andernfalls muss sich deine Umwelt vielleicht für deine Engstirnigkeit und Intoleranz schämen. Also, leben und leben lassen, ohne andere zu beschimpfen. Niemand hat die Wahrheit mit dem Löffel “gefressen” – auch du nicht.
×